Fleißige Feuerwehrler!

image_pdfimage_print

katharinaArbeitszeit: Tag und Nacht. Arbeitsort: Da, wo es richtig ungemütlich ist. Bezahlung: keine. Die Ehrenamtlichen von der Freiwilligen Feuerwehr haben schon einen heftigen Job. Das wurde in den letzten Tagen in Wasserburg wieder einmal richtig deutlich. Unermüdlich wuchten die Feuerwehrler Sandsäcke, kümmern sich um die Straßensperrungen und pumpen am laufenden Band Keller aus. Bis weit nach Mitternacht hat bei mir gestern durch das Fenster das orange Licht der Einsatzfahrzeuge geblinkt. Damit andere gut schlafen, reißen sich die Freiwilligen bis zum Umfallen den Allerwertesten auf. Ihr Jungs und Mädels von der Freiwilligen Feuerwehr macht wirklich einen unglaublichen Job, … moand de Katharina.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.