Hund sand’s scho

image_pdfimage_print

SONY DSCMei, Exoten sand‘s ja scho bei uns in Bayern. Weil in eanam Erfurter Programm vo 2011 hams no an Karl Marx drinsteh, den unsaoans glosklar mitm gescheitertn Kommunismus in direkte Verbindung bringt. Und de Ansichten, de wos de Linkn so hom, sand für so an Durchschnitts-Bajuwaren wia mi a so fremd, wia de dunkle Seitn vom Jupiter (fois de überhaupt gibt). Aba Hund sand‘s scho – zumindest de Wasserburger Linkn. De Zualassung zur Kommunalwahl homs gschafft und jetzt hom‘s aa no den größten Kuuh glandt: Da Gysi Gregor kimmt noch Eiselfing. Des kunnt lusti wern. Da Gysi beim Sanftl-Wirt – da Wahnsinn … …moand da Huaba.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 Gedanken zu „Hund sand’s scho

  1. Der Kapitalismus ist noch viel mehr gescheitert als irgendwelche sozialistischen Versuche!
    Und so fremd ist den Bayern die Idee nach einer gerechten Welt nun auch wieder nicht, immerhin heisst der Freistaat, Freistaat weil eine Mehrheit der Bayern zu Zeiten Kurt Eisners eben doch überzeugte Kommunisten waren.
    PS: Jeder der sein Geschichtswissen nicht von Guido Knopp vorgekaut und fertig serviert bekommen hat, weiss das die CCCP, China oder gar Nordkorea so wenig mit Kommunismus zu tun hat, wie die CSU mit Fortschritt, Toleranz und sozialer Verantwortung, nämlich gar nix!

    0

    0
    Antworten
  2. die bayerische verfassung wurde maßgeblich von sozialist/innen gestaltet, auf die kann man durchaus stolz sein – denn da steht einiges sinnvolles drin! wird zeit sich mal wieder öfters dran zu halten 🙂 http://de.wikipedia.org/wiki/Verfassung_des_Freistaates_Bayern#Vierter_Hauptteil:_Wirtschaft_und_Arbeit

    0

    0
    Antworten
  3. Ob jetzad da Durchschnitts-Bajuwar dunkle Seiten hod, vielleicht miassiad I mi amoi undasuacha lassn, … Da Jupiter hod jedenfeus koane. Ja mei, und Politik is hoid no a bisserl komplizierter eus’d Astronomie; zumindest für manch’n.

    0

    0
    Antworten