… Herbst-Gefühle!

image_pdfimage_print

Christian1D‘ Nosn laffd, an Huastara hob i scho wieda und a‘s Reißn in da linkn Schuidda. Herbstbeschwerden. Ollerweil, wenn‘s a wengerl kälter werd – des Gleiche. Weil i trotz meim Oidda hoid einfach koa Schießa-Feinripp-Undahemmad oziang mog. Da Herbst, der moing ofangt, bringt aber ned grod Beschwerden für mi. Ganz im Gegenteil, i bin ein richtiger Herbstmensch, ned grod, weil i jetzt boid und hoffentlich vui Geburtsdogsgeschenka griag. Na, ois is a bisserl langsama und staada. Sogar da Inn, hob i des Gfui. Melancholischer werd ma obendrein: Und heimlich, wie auf Meeresgrund, träumen Mensch und Erde – hod scho da Christian Morgenstern gwusst … sinniert da Huaba.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.