… endlich handeln!

image_pdfimage_print

OLYMPUS DIGITAL CAMERADe Schlagzeilen zur Zeit übaschlogn se: Seen dastickan im Plastikmüll, de Donau und da Honig aa und jetzt aa no prominente Biermarken? Faser-Rückstände soweit da Gaumen schmecka konn? A Riesen-Überraschung? Irgendwia leida ned. Wer scho moi in da Heimat beim Ramadama dabei war – dem kollektiven Müll-Nausschleppen aus de Gemeinden, Waldgebiete und Natur-Oasen – der kennt se scho lang aus. Klar, dass se bei Mikroplastik im Bier koana in de Bundesministerien zuständig fühlt. Jeda verweist moi schnell auf’n andern. Dabei war a doch einfach, da Anfang: Ab 1. Juli glei moi a Plastiktüten-Verbot an olle Supermarkt-Kassen moand d’Renate.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.