… Eltern, informiert euch!

Unser Kommentar zum gestrigen Medienerziehungs-Abend im Wasserburger Gymnasium

image_pdfimage_print

handy

Es steht ja permanent im Mittelpunkt – im Alltag, in der Freizeit, immer und überall: Das Handy. Gestern war es mit voller Absicht der Hauptdarsteller bei einem hochinteressanten Abend in der Aula des Wasserburger Gymnasiums. Es hätten durchaus noch viel mehr Mütter und Väter der – für das Zusammenleben so wertvollen – Einladung des Elternbeirates folgen können. Denn was Jörg Kabierske, Fachmann zum Thema Medienkritik, präsentierte, hatte es in sich: Wissenswerte Fakten, hinterfragtes Schülerverhalten und die Konsequenzen für alle. Vieles gab er mit auf den Weg und ganz besonders das: Niemand sollte mehr die Einstellung haben, diese neue Technik gehe ihn nichts an. Ganz nach dem Motto: Surf mit Gott, aber lass mich in Ruhe. Denn als Eltern sei so ein Verhalten geradezu eine Erziehungs-Verweigerung. Ja, viele reden vom Schutz der Kinder. Sich auszukennen, ist die Hand, die man reicht … moand d’Renate.

Unser ausführlicher Bericht zum gestrigen Abend in Wasserburg folgt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.