Des warn doch de Ösis …

Unser Kommentar zum plötzlichen Inn-Hochwasser heute

image_pdfimage_print

SONY DSCDo stehst in da Fria auf, radlst wia olle Dog ganz gmiadle an Inndamm vire, weil do da scheenste Weg in d‘Arbat is, und denkst an nix Bäs‘s. Und dann kimmt a daher, da Inn und losst seine Muskln spuin. Aba wia! Richtig aufgmandlt hod er se heid. Vui wern se gfrogt hom: Ja wos is denn do eigentlich los? Weder Dauerregn bei uns, no ausgiebige Niederschläg in de Alpen und trotzdem a Hochwasser? Komisch. I glaab ja, dass des de Österreicher warn, de hom se den ganzn Winter a‘s Wasser aufgspart und agrad heid oblossn, damit‘s uns a bisserl ärgern kennan. Rache für de verpasste Fuaßboi-WM… … moand da Huaba.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.