… des nenn i nachhaltig!

Unser Kommentar zum Abschied von Freddy Eisner als Vorstand der Wasserwacht

image_pdfimage_print

Christian1Es gibt a paar so neimoderne Wörter, die sand mia direkt ein Graus. Zum Beispui „Entschleunigung“ oder „Nachhaltigkeit“. Da Zahnarztbesuch, de Urlaubsreise, da Sonndog-Nachmittagskaffä – heid werd scho boid ois entschleunigt. Und no schlimma is‘ mit da Nachhaltigkeit. Aba heid möcht i trotzdem des Wort aa amoi verwenden. Denn wos da Eisner Freddy für die Wasserburger Wasserwacht 25 Jahre lang gleistet hod, des ko ma wirkle als nachhaltig bezeichnen. 25 Jahre, des nenn‘ i nachhaltig! Und des muass am Eisner erst amoi oana nochmacha… … moand da Huaba.

Siehe auch unseren Bericht dazu – Überschrift einfach anklicken:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.