… des is mei Mong !

image_pdfimage_print

Saubane Luft, a saubas Wasser, an Zugverkehr statt mehra Autos, an Strom aus da Steckdosen und ned ausm Atomkraftwerk, Frieden schaffen ohne Waffen, und an Mordsprotest gega den ganzn Gen-Mist auf unsam Della – ganz vui, wos de Greana in Land und Bund so fordern, kunnt ma wirkle unterschreibn. Aber jetzt hom de Greana in eanam Wahlprogramm an no drin steh, dass einen Vegetarier-Dog eiführn wolln, wenn‘s de Woi gwonna hom. Oan Dog in da Woch sois in olle öffentlichen Kantinen koan Schweinsbron, koa Schnitzl und koan Wurschtsalod mehr gebn. Grod guad, dass i in koana Kantine essen muass, des wär mir sauba z‘bläd, dass mia ebba oschaft, wos i essen soi. Schließlich is des ollerweil no mei Mong und mei Wammerl. No lebn mia in a freien Leberkaas-Republik… …moand da Huaba.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.