Der Frühlingsfestlöwe Wasti hod …

... an tierischen Schüttelfrost - Und das zum Abschluss der Löwensaison ...

image_pdfimage_print

Wasti farbig_kHust! Röchl! Saklzement, i bring ned oan gscheidn Löwenbrüller mehr zam. Röchl! Hust! I hob Schüttelfrost wia a Zitteraal und mei Löwenpelz fuid se o, wia de Haut von a Gans. Den ganzn Sonndog bin i in meiner Löwenhöhle gleng und hob den sterbenden Schwan gspuid. A Tempo hob i, wia a Schildkrötn im Urlaub. Gott sei Dank bin i schlau wia a Fuchs und hob mi glei warm zuadeckt. Ja, a Hund bin i scho. Warum i so an Katznjammer hob? Mi hod de Löwengripp dawischt. Aba wia. Und des grod, weil i am Freidog aufm Frühlingsfest mit de junga Henna mitdanzn hob miassn. Gschwitzt hob i im Sternazelt und nebnbei wars saukoid. So eine Viehcherei. Nächsts Jahr bleib i grod im Zelt … für ois anderne bin i einfach z‘oid. Hust!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.