… danke für diesen Film!

Unser Kommentar zum Wasserburger Portrait „Offene Stadt" von Peter Ludwig

image_pdfimage_print

OLYMPUS DIGITAL CAMERANein, dieser Film von Peter Ludwig, er soll nicht stumm machen. Er soll zeigen, wie ein gemeinsames Leben möglich sein kann – in Frieden und gegenseitiger Achtung. Offene Stadt. Gemeint ist Wasserburg. Wo Menschen aus Mali seit Wochen und Monaten ihre neue Heimat haben, zumindest auf Zeit. Wenn heute junge Männer aus Afrika fliehen, haben sie nur ein Ziel – die Städte, um dort arbeiten zu können. Für Geld für die Familien daheim. Die, die ihr Ziel nicht erreichen, verdursten in der Wüste, ersticken in Containern. Die, die ihr Ziel erreichen, sind bei uns. Danke für diesen Film – und bienvenue! moand d’Renate.

Siehe auch unseren Bericht dazu (Überschrift nur anklicken):

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.