Da Wasti moand … latschn fürs Bier!

Unser Kommentar zur Frage „Wos duad me ned ois für a frische Maß ..."

image_pdfimage_print

Wasti-farbig_k2Im Winter bin i ja ganz gern in meiner Löwenhöhle und grunz a bisserl vor mi hi. Aba scheena is‘s scho im Frühling, wenn Pfingstn endlich kimmt. Dann ziag i in mei Löwenzelt am Badria drom um. Do gibt‘s wia olle Jahr an prima Festschmaus. Schmatz! Und natürlich auch was für die Löwenseele – ein Festbier nämlich. Schlürf! Grod heia, do macht ma da Frühlingsfestausschuss a wengerl Sorgn. I, da Frühlingsfestlöwe, werd beim Wiesneinzug nimma mitm Bus nauf gfahrn, sondern soi auf meine vier Pfoten den ganzen Weg beim Festzug nauf latschn. Brüll!!! Na ja, helft nix. Wos duad me ned ois für a frische Maß! … moand da Wasti.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu „Da Wasti moand … latschn fürs Bier!

  1. Katzenhalter

    Na Wasti, des letzde ‚Brüll‘ heard se füa mi eha wira ‚Miau‘ o!

    0

    0
    Antworten