Da Huaba moand: Hohe Professionalität!

Kommentar zu: Vierter Fehlalarm innerhalb von 22 Stunden

image_pdfimage_print

SONY DSCSie sind unverzagt: Die Männer und Frauen der Wasserburger Feuerwehr. Auch wenn sie die letzten Stunden viermal Löffel und Gabel beim Mittag- und Abendessen fallen lassen oder ihren Arbeitsplatz in Windeseile verlassen mussten. Hilft ja auch nix. Wenn man im zivilen Leben viermal um Hilfe gebeten wird und es stellt sich hinterher heraus, dass es jedesmal ein Scherz war, interessiert einen der fünfte Hilferuf in der Regel nicht mehr. Das kann sich die Feuerwehr nicht erlauben. Denn schon beim nächsten Einsatz könnte es doch wieder um Menschenleben gehen. Sie ist nur zu bewundern: Die hohe Professionalität unserer Wehr … … moand da Huaba.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu „Da Huaba moand: Hohe Professionalität!

  1. Furtner Philipp

    Leicht is gwiss ned immer, aber man machts trotzdem gern..

    0

    0
    Antworten