Da Huaba moand … dann aa no blau!

Unser Kommentar zu unserer Frage der Woche - Wasserburgs neue Tonnen

image_pdfimage_print

Christian1Ui, do is de Stod ganz schee gspoitn. Weit über dausnd Wasserburger hom seid vorgestern bei unsana Frage der Woche migstimmt. Und man konn imma no obstimma. Erstes Ergebnis noch 24 Stund: Über 70 Prozent sand ned recht z‘friedn mit da neien blauen Tonna fürs Oidbabier in Wasserburg. 40 Prozent sand sogar richtig unzufriedn. Nadürle is des jetzt ned repräsentativ, aba immahin scho a kloana Trend. Woran de Unzufriedenheit liegn könnt? Erstens san de Tonna imma scho in a paar Dog grammelt voi, obghoid werd‘s aba nua oamoi im Monat – uns geht‘s zumindest dahoam in da Oidstod a so. Für a größere Tonna hom mia aba jetzt in da Garasch eigentlich koan Blotz. Do werd‘s Andane aa a so geh. Zwoatns hom vui Leid in da Oid-stod no koan rechtn Stellblotz für de neien Tonna gfundn. Jetzt stehn ganz vui vo de Plastikteile wuid ummanand. Ned wirkle schee. Und dann sand‘s aa no blau – für FC Bayern-Fans ein Graus … moand da Huaba.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 Gedanken zu „Da Huaba moand … dann aa no blau!

  1. Es gibt mehra Löwenfans in Wasserburg!!!!

    Und die Tonne is ok, nur dass de Vereine koa Geld mehr machan – des is schood.

    11

    0
    Antworten
    1. H,W.J.J.SCHUMACHER,,

      Schood nur dass de Vereine koa Geld mehr machen
      Muss man sich ja nicht mit abfinden. Man könnte ja mal innovativ unkonventionell darüber nachdenken wie die Vereine auch weiterhin ihr Stück von dem Kuchen abbekommen. Denken ist ja nicht verboten. Z.B.: Internetseite einrichten , Spender melden sich ,(auch Metall Srott, und andere Rohstoffe) abholen ,fertig. Oder freundlich fragen ob sie nicht vielleicht von der BLAUEN TONNE in ähnlich gleicher Höhe wie zuvor durchschnittlich gesammelt freiwillig unterstützt werden (Schenkung, Spende ect.).Jeder unterstützt doch gerne die heimischen Vereine. ODER ? Wie auch immer. Die Gedanken sind frei.Viel Spass dabei. Und wer was haben will muss auch was dafür tun.
      Hochachtungsvoll
      H.W.J.J.SCHUMACHER

      2

      1
      Antworten
    2. Richtig-Innstadt-Löwen 1985 – aber jetzt ham die Roten ja a endlich a sowas wia an Fan-Club

      2

      4
      Antworten
      1. Günther Kronast

        De Papiertonne is deswegen blau, weilst de 60er ä in de Tonne klopfen konnst.

        2

        7
        Antworten