… a schlechter Scherz!

Unser Kommentar zur Konzert-Unterbrechung am Abend mit Cro

image_pdfimage_print

OLYMPUS DIGITAL CAMERADen schlechtesten „Scherz“ hat sich leider der erlaubt beim Rosenheimer Sommerfestival, dem man wegen seiner lieben Pandamaske eigentlich doch gar nicht böse sein kann: Cro! Aber ein eher geschmackloses Szenario verärgerte: Er und seine Band huschten nach gut einer Stunde Konzert eiligst von der Bühne, die plötzlich verdunkelt wurde. Das Publikum klatschte erst eifrig, einige riefen Zugabe – man wusste nicht, ist der Abend schon aus? – und dann wurde es irgendwie immer stiller. Plötzlich eine tiefe Stimme aus dem Dunkel: „Hier kommt eine wichtige Durchsage. Verlassen Sie bitte das Festival-Gelände …“ Es folgte eine gedankliche Pause. „… NICHT“, sagt die Stimme und noch irgendetwas vermeintlich Witziges dazu, bevor das Konzert weiterging. Lieber Cro, eine Pause im Konzert hast dir redlich verdient – aber spar dir dieses absolut nicht lustige Szenario in Zukunft … moand d‘Renate.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.