Blaulicht und Sirene

Wieder ein Einbruch bei Pfaffings Bikern!

Wegen einer 30 Euro-Beute erneut heftigen Sachschaden angerichtet - Polizei fahndet

Des konn doch jetzt echt ned sei - wega 30 Euro als Beute: Vermutlich in der vergangenen Nacht wurde nun bereits zum xten Male in das Clubheim der Pfaffinger Biker im Weiler Ried eingebrochen! Nachdem die Tür zwischenzeitlich eigens zusätzlich gesichert ist, drang der Täter diesmal über ein Fenster ein. Selbst die zudem installierte Überwachungskamera brachte nichts - der Täter setzte sie einfach außer Gefecht! Die Polizei sagt heute am Nachmittag, dass es sehr wahrscheinlich sei, dass ...

Mysteriöses Blumensterben

Wer verstreute weiß-graues Granulat als Gift für die Natur? Polizei bittet um Hinweise

„Ein Blumenglöckchen - vom Boden hervor - war früh gesprosset - in lieblichem Flor - da kam ein Bienchen und naschte fein - die müssen wohl beide füreinander sein." Das reimte einst Johann Wolfgang von Goethe vermutlich in einem April im Jahre 1827. Jetzt geht's den Bienen im Jahr 2017 schon nicht so gut - noch schlechter aber geht's den Blumen zumindest in Aschau am Inn dieser Tage. Von dort meldet die Polizei nämlich einen mysteriösen Fall ...

Außenspiegel weggefetzt

Reitmehring: Lkw-Fahrer mit 7,5-Tonner aus Bulgarien kümmert sich nicht nach Unfall

Am gestrigen Montagnachmittag gegen 16.50 Uhr fuhr ein - laut Zeugenaussagen - bulgarischer Lkw über 7,5 Tonnen den linken Außenspiegel eines Autos in Reitmehring ab. Der graue Peugeot stand ordnungsgemäß am Fahrbahnrand in der Seewieser Straße - Höhe Hausnummer 2 - in Reitmehring geparkt. Das meldet die Polizei am heutigen Dienstagmittag. Zeugen werden gesucht ...

Fast wie Zwillinge

Zwei fast identische Alkoholfahrten um Mitternacht - Führerscheine abgegeben

In der Nacht auf den heutigen Dienstag kontrollierte die Polizei Rosenheim nahezu zeitgleich zwei Fahrzeuge, die von sichtlich betrunkenen Fahrern gelenkt wurden. Neben der Kontrollzeit hatten die Beiden noch so einiges mehr gemeinsam. Sie kamen beide aus dem Altlandkreis, waren beide Anfang 40 und erreichten einen Alkoholwert von 1,3 Promille. Zu guter Letzt teilten sie sich auch noch den selben Arzt zur Blutentnahme.

Zigarette verursacht Terrassen-Brand

Am gestrigen Sonntagabend: Fünf Feuerwehren im Einsatz bei Schnaitsee

Ein Großaufgebot an Helfern - die freiwilligen Feuerwehren Schnaitsee, Waldkraiburg, Tittlmoos, Grünthal und Waldhausen sowie mehrere Rettungsfahrzeuge und ein Helfer waren vor Ort im Einsatz: Wegen einer Zigarette kam es am frühen Sonntagabend gegen 17.30 Uhr in der Forstau bei Waldhausen zu einem Terrassen-Brand. Die Holzvertäfelung an der Terrasse fing durch eine noch glimmende Asche einer ausgedrückten Zigarette Feuer. Die Beteiligten konnten mit Hilfe der Anwohner den Brand noch vor ...

Motorradfahrer übersehen

Mann (51) prallt mit Maschine gegen Pkw - Verletzt ins Krankenhaus

Zu einem weiteren, schweren Unfall (wir berichteten) kam es am gestrigen Sonntagmittag bei Griesstätt: Eine junge Frau war gegen 12.45 Uhr mit ihrem Pkw von der Staatsstraße 2359 kommend in Richtung Griesstätt unterwegs. An der Kreuzung übersah die 18-Jährige laut Polizei einen Motorradfahrer (51) aus München, der mit seiner Maschine von der B15 kommend ebenfalls in Richtung Griesstätt wollte. Beim Zusammenprall stürzte der Motorradfahrer schwer und musste verletzt ins Krankenhaus ...

Brutaler Angriff auf Autofahrer

29-jähriger Afghane versucht in Gabersee, Pkw zu kapern - Polizei sucht Zeugen

Ein 29-jähriger Mann griff am Samstagabend in Wasserburg auf offener Straße mehrere Autofahrer an und versuchte, in den Besitz eines Fahrzeuges zu gelangen. Das meldet die Polizei erst am heutigen Montagmittag. Ein Kripo-Beamter konnte zum Glück dazwischengehen und den Tatverdächtigen festnehmen. Der Mann wird auf Antrag der Staatsanwaltschaft im Laufe des heutigen Tages dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Die Ermittler der Rosenheimer Kriminalpolizei bitten Zeugen, insbesondere eine ...

Kein Streit, nur Karate …

Die Kampf-Übung gegen das Tierfell: Nachbarn hatten das Schlimmste befürchtet

Es tobe ein handfester Familienstreit mitten in der Nacht, es werde geschrien und vielleicht werde jemand geschlagen oder mißhandelt. Beamte der Polizei in Rosenheim eilten nach dem Notruf von Anwohnern sofort zur genannten Adresse - doch was sie dort vorfanden, war kein Familienstreit. Ein 65-jähriger Mieter befand sich alleine in der Wohnung. Über den Polizeibesuch war er sichtlich überrascht - hatte er doch 'nur' in der Wohnung „Karate-Übungen“ gemacht und mit einem Tierfell an der ...

Der nächste Unfall: Mit Auto überschlagen

Großes Glück wohl auch für Pkw-Fahrerin bei Unfall nahe Rosenberg

Großes Glück hatte wohl auch eine Volvo-Fahrerin bei einem Unfall nahe Rosenberg bei Haag. Sonntagmittag kam sie mit ihrem Pkw in einem Waldstück kurz vor Rosenberg von der Fahrbahn ab. Das Auto überschlug sich. Die Fahrerin zog sich dabei lediglich leichtere Verletzungen zu, heißt es vom Unfallort. Polizeibericht folgt. Fotos: Georg Barth

Neun Einsätze in einer einzigen Woche

Wasserburger Stadtfeuerwehren hatten seit Ostersonntag alle Hände voll zu tun

Eine Woche fast ohne Ruhepause: Seit Ostersonntag - also seit genau einer Woche - wurden die Feuerwehren der Stadt Wasserburg zu neun Einsätzen gerufen (wir berichteten). Gleich mehrmals hintereinander waren die Floriansjünger nachts stundenlang gefordert. Die Befreiung eingeschlossener Personen aus einem Aufzug, mehrere verrauchte Wohnungen in verschiedenen Stadtteilen, eine intensive Personensuche und am Freitag der Wohnhausbrand in Soyen (Foto) standen unter anderem auf dem ...

Pkw-Überschlag mit Enkel im Auto

Heftiger Unfall eines Großeltern-Paares aus Griesstätt mit fünfjährigem Kind auf Rückbank

Gleich ein paar Schutzengel saßen mit im Wagen, als heute am Sonntagvormittag ein Großeltern-Paar aus Griesstätt - mit seinem fünfjährigen Enkel im Auto - einen heftigen Unfall hatte: Der Pkw überschlug sich mehrmals - Totalschaden! Alle drei Insassen erlitten leichtere Verletzungen, sagt die Polizei. Gegen 9.45 Uhr war die Familie in einem Alfa Romeo auf dem Weg in Richtung Vogtareuth unterwegs. An einer unübersichtlichen Stelle zwischen einigen Häusern kam das Auto plötzlich in einer ...

Wie praktisch: 53 Altreifen abgeladen

... und der Grundstücksbesitzer muss sie nun entsorgen - Polizei fahndet nach Täter

Die Polizei fahndet: Ein unbekannter Täter hat die beachtliche Menge von 53 Stück Altreifen neben dem Schrottplatz in Obing einfach abgeladen. Der Schrottplatz befindet sich in der Fabrikstraße und die Reifen wurden neben den Container abgelegt. Die runde Überraschung muss nun - wie praktisch für den Täter - durch den Grundstücksbesitzer entsorgt werden ...

Durch Brand: 150.000 Euro-Schaden in Soyen

Wodurch kam es gestern zu dem Feuer? Kripo ermittelt - Ein Autofahrer als Retter

Mindestens 150.000 Euro Sachschaden, so lautet eine erste, vorläufige Bilanz nach einem Wohnhausbrand am gestrigen Freitagnachmittag in Soyen (wir berichteten). Die Kripo Rosenheim hat die Ermittlungen zur Klärung der Ursache aufgenommen, sagt das Polizeipräsidium heute am Samstagvormittag. Den Brand bemerkte gegen 17.20 Uhr ein zufällig vorbeifahrender Mann, der ebenfalls in Soyen wohnhaft ist. Dieser klingelte an dem Wohnhaus, wodurch die zwei anwesenden Personen erst auf das Feuer ...

Feuerwehr kann Wohnhaus retten

Großeinsatz der heimischen Floriansjünger am Freitagabend in Soyen

Das hätte richtig schlimm ausgehen können: Dem raschen Eingreifen der heimischen Feuerwehren aus der Stadt und dem halben Altlandkreis Wasserburg war es zu verdanken, dass ein Garagenbrand in Soyen am Freitagabend nicht komplett auf ein Wohnhaus übergriff. Um 17.25 Uhr gab es Alarm für die Feuerwehren von Lengmoos bis Wasserburg und von Allmannsau über Soyen bis Attel (wir berichteten). Der Dachstuhl einer Garage in der Gartenstraße war in Brand geraten. Nur 45 Minuten später war nach ...

Dachstuhl eines Wohnhauses in Flammen

Erstmeldung des Polizeipräsidiums am Abend: Alarm in Soyen

Sirenenalarm am Abend rund um Soyen: Wie das Polizeipräsidium in einem Vorausbericht mitteilt, steht bei einem Wohnhaus in Soyen in der Gartenstraße der Dachstuhl in Brand! Die Rettungseinsatzkräfte seien vor Ort. Ob Personen verletzt wurden - darüber gebe es noch keine Angaben, so das Präsidium. Die Integrierte Leitstelle Rosenheim habe der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd um 17.25 Uhr einen offenen Dachstuhlbrand eines Wohnhauses in Soyen in der Gartenstraße ...

Dank Rauchmelder: Nachbarin rettet Pärchen

Der nächste Einsatz für die Wasserburger Feuerwehr in der Nacht: Wegen verbrannter Kartoffeln

Und wieder schlaflos in Wasserburg - was die Einsatzkräfte der Feuerwehr betrifft: In der Nacht auf den heutigen Freitag stand der nächste Einsatz während der Schlafenszeit an. Eine 61-Jährige hatte in Wasserburg kochende Kartoffeln auf dem Herd vergessen. Der dadurch entstandene Rauch löste einen Einsatz der Feuerwehr und der Wasserburger Polizeidienststelle aus.

Kuh liefert gratis Dünger für Garten

In Gars von Weide getürmt - Polizei macht Besitzer ausfindig

Tierischer Einsatz für die Polizei: Am gestrigen Donnerstag wurde der Inspektion Waldkraiburg am frühen Morgen gemeldet, dass sich in einem Garten in der Tulpenstraße in Gars eine Kuh befinde. Die Polizeistreife traf dort tatsächlich eine Kalbin an. Anhand der Ohrmarkennummer konnte das Veterinäramt den Besitzer feststellen, der das Tier sofort abholte. Erfreulich dürfte für den Gartenbesitzer der gratis Dünger sein, den das Kalb im Garten verteilte - meldet die Polizei. Muh!

Rasierklingen in der Wurst versteckt

Warnung der Rosenheimer Polizei an alle Hundehalter in und um Götting

Das Rosenheimer Polizeipräsidium gibt eine Warnung an alle Hundehalter heraus: Am späten Nachmittag wurden heute mit Rasierklingen präparierte Wurststücke im Bereich Götting in der Marktgemeinde Bruckmühl gefunden. Ein aufmerksamer Spaziergänger hatte die Lyonerstücke an der Straße zwischen Unterleiten und Oberleiten am Hainerbach aufgefunden und umgehend die Polizei verständigt. Die Lyonerstücke waren so präpariert, dass die Klingen von außen nicht sichtbar waren.

Den Rasern auf der Spur

Polizei-Bilanz des „24-Stunden-Blitzmarathons“ - In Bayern waren 500 zu schnell

Zu schnelles Fahren ist immer noch die Ursache Nummer eins bei schweren Verkehrsunfällen: Jeder dritte tödliche Verkehrsunfall wird von Rasern verursacht. Genau deshalb fand vom gestern auf den heutigen Donnerstag, 20. April, der fünfte „24-Stunden-Blitzmarathon“ in Bayern statt. Im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd wurden während des Blitzmarathons an 125 Messstellen mehr als 14.000 Fahrzeuge kontrolliert, fast 500 Geschwindigkeitsüberschreitungen mussten ...

Maskierter Räuber auf der Flucht

Kripo mit Großfahndung: Täter bedrohte Kassierer in Tankstelle mit Messer

Der Täter ist auf der Flucht - eine Großfahndung läuft. In der Nacht auf den heutigen Donnerstag kam es zu einem Raubüberfall auf eine Tankstelle am Irschenberg, meldet das Polizeipräsidium heute am Nachmittag. Der bislang unbekannte Täter bedrohte den Kassierer mit einem Messer und erbeutete eine geringe Bargeldsumme. Die Kripo bittet dringend um Zeugen-Hinweise ...

Nicht zu schnell, aber angetrunken

Die Nacht des Blitzmarathons bleibt einem Maitenbether in schlechter Erinnerung

Den Blitzmarathon vom gestrigen Mittwoch auf heute wird ein 47-jähriger Maitenbether in schlechter Erinnerung behalten: Gegen 0.50 Uhr wurde er in seinem Pkw an der B12 auf Höhe Furth gestoppt - er war zwar nicht zu schnell unterwegs mit seinem Wagen, aber die Beamten merkten gleich eines: Alkoholgeruch. Ein freiwilliger Alkotest habe einen erhöhten Wert ergeben, so dass der Autofahrer mit zur Blutentnahme musste. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

Feuerwehr: Einsatz bis 3 Uhr morgens

Erst Brandalarm am Steinmühlweg, dann nächtliche Vermisstensuche

Wenig Schlaf bekamen die Feuerwehrleute aus Wasserburg und aus Attel-Reitmehring in der Nacht zum heutigen Donnerstag. Erst musste die Stadtfeuerwehr gegen 19.30 Uhr zu einem Brandalarm an den Steinmühlweg ausrücken, dann gab es für beide Wehren und die Polizei eine längere Vermisstensuche am Inn, die bis 3 Uhr morgens dauerte. Im Einsatz war auch ein Polizeihubschrauber.

Alarm in der Sparda-Bank

Polizei sichert Bankgebäude und Ausfallstraßen - Zahlreiche Beamte im Einsatz

Mittwoch, 14 Uhr, in der Altstadt: Zahlreiche Streifenwagen fahren rund um die Sparda-Bank am Altstadt-Bahnhof in Wasserburg auf. Beamten sichern das Gebäude nach allen Himmelsrichtungen ab. Auf der Innbrücke kontrolliert ein Streifenwagen den ausfahrenden Verkehr. Grund für die hohe Polizeipräsenz: Ein Alarm in der Bank - ausgerechnet am Mittwochnachmittag, wenn dort die Schalter geschlossen sind. Nach einer Stunde ...

Sich mit Pfefferspray verteidigt?

Zwei junge Männer aus Afghanistan waren am Bahnhof in Streit geraten - Zeugen gesucht

Die Rosenheimer Bundespolizei sucht heute dringend Zeugen, die am vergangenen Gründonnerstag, 13. April, eine körperliche Auseinandersetzung am Bahnhof in Rosenheim beobachtet haben - und versucht hatten, zu schlichten. Zwei junge Männer aus Afghanistan waren verbal und später auch körperlich aneinander geraten. Dabei wurde von einem der Männer Pfefferspray eingesetzt. Der genaue Tat-Ablauf ...

Großalarm: Person mit „Waffe“ in Bank

Einem Kunden waren zwei verdächtige, junge Leute aufgefallen - Festnahme

Gestern Nachmittag kam es kurz nach 15 Uhr in einem Geldinstitut in der Kufsteiner Straße in Rosenheim zu einem Polizeieinsatz. Ein Kunde der Bank hatte bemerkt, dass sich in der Bank zwei Personen aufhielten, von denen eine Person eine Waffe bei sich trage. Er sagte das einer Mitarbeiterin der Bank, die die Polizei alarmierte. Beide Personen verließen kurz darauf, ohne eine Geldforderung wieder die Bank. Da zunächst von einem etwaigen versuchten, bewaffneten Raubüberfall auszugehen war, ...

Somalier droht mit Küchenmesser

Asylbewerber randaliert betrunken - Mit über drei Promille auf die Intensivstation

Gegen 18.30 Uhr teilte gestern ein Asylbewerber beim Polizeinotruf mit, dass es zu einer Auseinandersetzung in einer Asylbewerberunterkunft in Wasserburg gekommen sei. Beim Eintreffen der Polizeibeamten der Inspektion Wasserburg stellte sich rasch heraus, dass ein 31-jähriger, alkoholisierter Somalier mit einem Küchenmesser Mitbewohner bedrohte. Nur durch deren Einschreiten konnte Schlimmeres verhindert werden.

Einbruch entpuppt sich als Kifferrunde

In den frühen Morgenstunden: Polizeieinsatz in Forsting

Der Polizei Wasserburg wurde heute in den frühen Morgenstunden von einer aufmerksamen Anwohnerin ein Einbruch in ein Wohnhaus in Forsting mitgeteilt. Die Einbrecher befänden sich noch in einem Fahrzeug vor dem Haus, so die Meldung der Frau. Als die zum vermeintlichen Tatort eilenden Einsatzkräfte aus Wasserburg, Ebersberg und auch Rosenheim eintrafen, stand das Fahrzeug noch vor dem Objekt. Als die Beamten an das Auto herantraten, staunten sie nicht schlecht ...

Heftiger Streit beim Bayern-Spiel

Betrunkener Asylbewerber provoziert FCB-Fans - Polizei muss eingreifen

Zum Leid aller heimischen Fans verlor gestern der FC Bayern München das Viertelfinalspiel in Madrid und schied aus dem laufenden Champions League- Wettbewerb aus. Nicht nur im Stadion Santiago Bernabeu war die Stimmung angespannt, auch in einer Bar in Wasserburg ging es hitzig zu. Es herrschte so dicke Luft, dass die Wasserburger Polizei eingreifen musste.

Drei Jugendliche mit Schutzengeln

Rutschige Straße: Pkw kippte rückwärts in den tiefen Graben eines Bachlaufs

An der Hinterachse waren beide Sommerreifen bis über die Verschleißanzeige abgefahren: Wie die Polizei meldet, gab es aufgrund der winterlichen Straßenverhältnisse gestern folgenden Unfall mit einem Pkw, besetzt mit jungen Leuten. Kurz vor Mitternacht hatte ein 18-Jähriger aus dem Landkreis Rosenheim die Kontrolle über seinen Pkw Mitsubishi verloren - im benachbarten Landkreis Ebersberg Höhe Weiterskirchen im Bairer Winkel. Das Fahrzeug drehte sich und rutschte anschließend rückwärts ...

Achtung, der Blitzmarathon!

Am Mittwoch 24 Stunden lang - Wir haben alle Mess-Stellen in ganz Oberbayern

Achtung, Autofahrer, der nächste Blitzmarathon steht bevor - wie bereits ausführlich berichtet! In Amerang, in Edling, in Isen, in Maitenbeth, Sankt Wolfgang, Schnaitsee, auf der B15 bei Schechen Höhe Erlensee und bei Wasserburg/Gabersee an der B15: Am morgigen Mittwoch, 19. April, ab 6 Uhr findet wieder der bayernweite „24-stündige Blitzmarathon“ statt. Die Polizei will damit wieder besonders intensiv Rasern auf der Spur sein. Wir haben alle Mess-Stellen im Altlandkreis und in ganz ...

Sirenenalarm in Wasserburg

Dienstag, 14.45 Uhr: Rettungskräfte auf dem Weg in die nördliche Burgau

Sirenenalarm am Dienstag-Nachmittag in Wasserburg: Die Rettungskräfte machten sich gegen 14.45 Uhr auf den Weg in Richtung nördliche Burgau. Von dort hatten Anwohner gemeldet, dass Rauch aus einer Wohnung am Willi-Ernst-Ring in ein Treppenhaus dringe. Nachdem sich in der Wohnung nichts regte, mussten die Floriansjünger ran. 

Drogen-Schmuggel vereitelt

Fünf Kilo in Fernreisebus aus Italien: Ein grauer Koffer - er wollte niemandem gehören

Das sind jetzt keine versilberten Fußbälle - das sind 'nur' fußballgroße Kugeln mit insgesamt fünf Kilogramm Marihuana! Sie lagerten in einem Fernreisebus aus Italien, der im Landkreis Rosenheim auf der Inntalautobahn kontrolliert worden war. Dabei konnten alle im Bus befindlichen Gepäckstücke den Reisenden zugeordnet werden. Ein grauer Koffer aber, der wollte niemandem gehören ...