Kino, Theater und Musi

Während du badest …

Wohnmobil für 90.000 Euro am Chiemsee gestohlen - Fahndung der Kripo

Nach diesem Wohnmobil mit dem amtlichen Kennzeichen RO-JR152 fahndet das Polizeipräsidium seit gestern: Es ist in der Zeit von nur einer Viertelstunde - von 15.15 bis etwa 15.30 Uhr - auf einem Campingplatz in der Rasthausstraße im Ortsteil Felden bei Bernau am Chiemsee gestohlen worden. Es handelt sich um ein Wohnmobil der Marke Daimler-Benz vom Typ „Sprinter“. Die Kripo bittet die Bevölkerung um Mithilfe ...

Festival-Feeling in Wasserburg

Kein Stadtjugendfest, aber heiße Acts im Juli auf dem Badria-Gelände

Heiße Beats, beste Drinks und kühles Nass: Anstelle vom Stadtjugendfest wird in diesem Jahr das Sunset-Musikfestival im Badria veranstaltet! Zahlreiche Bands und DJs heizen am Samstag, 15. Juli, auf dem Freigelände ein. Dazu werden Aktivitäten wie Beachvolleyball angeboten. Wer es lieber ruhig angeht, kann sich im großen Schwimmbecken treiben und die kulinarischen Köstlichkeiten schmecken lassen. Los geht's ab 16 Uhr - das ganze Programm:

Luther von der heiteren Seite

Wasserburg: Kabarett zum Reformationsjubiläum mit ehemaligem Regionalbischof

Ein Kabarett zum Reformationsjubiläum von und mit Ruth und Karl-Heinz Röhlin, der bis 2006 Regionalbischof in Nürnberg war: Dazu lädt die evangelische Pfarrei Wasserburg am Freitag, 7. Juli, um 19 Uhr ins evangelische Gemeindehaus in der Surauerstraße ein. Für die Lutherforschung eröffnet dieses Kabarett völlig neue Perspektiven. Topaktuell werden die Tagebücher der Katharina von Bora und frische Luther-Reliquien präsentiert sowie der Ablass verteidigt ...

Das Land der Heiligen

Unser Kino-Tipp: Ein Mafia-Thriller aus der Sicht der Frauen im Utopia

Das Land der Heiligen. Diesen Mafia-Thriller aus ungewohnter Perspektive, nämlich aus Sicht der Frauen, zeigt das Wasserburger Utopia Anfang Juli. Auf den ersten Blick ist Kalabrien eine patriarchale Gesellschaft, aber in Wirklichkeit haben die Frauen viel mehr Macht, als das nach außen scheint - davon ist der Regisseur Fernando Muraca überzeugt. Darum geht's ...

Jazz als Lebensgefühl

Am Mittwoch, 28. Juni, um 20 Uhr wieder Konzert im Café „Die Schranne"

Jazz ist nicht nur Musik, Jazz ist ein Lebensgefühl: Zusammensitzen mit Freunden, ein paar Takte spielen und der Improvisation freien Lauf lassen. Das alles kann man am Mittwoch, 28. Juni, um 20 Uhr im Café „Die Schranne“ erleben. Dort tritt Tom Reinbrecht mit „The Duo: We, the night and the music“ auf. Eintritt: 15 Euro, Einlass ab 19 Uhr. Karten in der Schranne und an der Abendkasse.

Eine ungewöhnliche Lovestory

Unser Kino-Tipp: Ariel von Finnlands Regisseur Aki Kaurismäki - Danach Musik

Ariel! Finnlands großer Regisseur Aki Kaurismäki präsentiert - unter diesem Titel - in grellen Farben und kargen Dialogen ein lakonisch erzähltes Road Movie, das seinen Vorbildern Wim Wenders und Jim Jarmusch gerecht wird - und das das Wasserburger Utopia am nächsten Mittwoch, 28. juni, um 20 Uhr zeigt. Die ungewöhnliche Lovestory steckt voller bissiger Anspielungen auf den finnischen Alltag und zynischer Krisenbewältigungsversuche und schafft daraus das Spannungsfeld für Drama und ...

Live-Musik und Kino-Hit um eine WG

Zum Jubiläum des Kirtavereins: A scheene Sommernacht am Samstag in Edling

Es ist der Open Air-Hit am kommenden Wochenende: In seinem zehnjährigen Jubiläumsjahr lädt der Kirtaverein Edling zu einem Hofkino ein – und zwar auf dem Gelände der Firma von Werner Gottwald in Edling, Hauptstraße 4. In Zusammenarbeit mit dessen Bruder Rainer Gottwald, Inhaber des Utopia in Wasserburg, wird am Samstag, 24. Juni, der Film ‚Frühstück bei Monsieur Henri‘ gezeigt. Ganz nach dem Motto: Für eine WG ist man nie zu alt! A scheene Sommernacht wartet ab 18 Uhr mit irischer ...

Stoafest mit Live-Band und DJ Se

Concenti musicali Edling lädt ein: Jamaika-Feeling mit „Max Hurricane & the eSKAlators"

Das beliebte Stoafest findet wieder statt –  am Samstag, 8. Juli, am Edlinger Stoa. „Max Hurricane & the eSKAlators" aus Wasserburg sorgen mit jamaikanischen Klängen für beste Tanzstimmung und DJ Se heizt den Besuchern anschließend zusätzlich ein.Veranstalter ist der Verein Concenti musicali aus Edling ...

Alle Menschen werden Brüder …

Unser Kino-Tipp: Dancing Beethoven - Doku über ein bildgewaltiges Tanzstück

Freude schöner Götterfunken – kaum ein Musikstück ist so bekannt, wie die neunte Sinfonie von Ludwig van Beethoven. Doch ist es möglich, die Musik sichtbar zu machen, anstatt sie bloß als Hörerlebnis zu genießen? Diese Aufgabe haben sich die Tänzer des berühmten „Béjart Ballet Lausanne“ und des „Tokyo Ballet“ gestellt. Die Dokumentation „Dancing Beethoven“ ist diese Woche im Wasserburger Kino zu sehen ...

Dorfgeschichten und widerspenstige Musik

Künstlerduo Erwin Rehling und Pit Holzapfel im Bauernhausmuseum Amerang

Das Programm „Neues von Früher: Dorfgeschichten und widerspenstige Musik“ lenkt einen Abend lang den Blick in eine kindliche Welt aus heutiger Sicht! In der Reihe „Literatur im Museum" entführt das Künstlerduo Erwin Rehling und Pit Holzapfel im Bauernhausmuseum Amerang des Bezirks Oberbayern (Sonntag, 25. Juni, 20 Uhr) mit ihrer musikalischen Lesung in ein kleines oberbayerisches Dorf der 60-err Jahre.

Lass dich entführen!

Unser Kino-Tipp: Der wunderbare Garten der Bella Brown im Utopia

Der wunderbare Garten der Bella Brown - ab dem kommenden Donnerstag im Wasserburger Utopia zu sehen: Ein Zauber liegt über diesem Film – als würde eine keltische Amelie ihr Feenreich entdecken. Doch Bella Brown hat außer der Frisur und dem träumerischen Blick wenig mit der fabelhaften Kultfigur gemeinsam. Das ist pures Kinovergnügen: Die märchenhafte Komödie von der Einzelgängerin, die das Leben lieben lernt, ist verzaubernd ...

Das Montagsbrettl kommt zum Stoa

Am Montag, 26. Juni, drei Kabarettisten zu Gast bei Michael Altinger

Das kbo-Inn-Salzach-Klinikum lädt am Montag, 26. Juni, zum Open Air-Montagsbrettl am Stoa in Edling ein. Zu Gast bei Michael Altinger (Foto) sind dieses Mal die Kabarettisten Martin Frank, Constanze Lindner und Christian Springer. Beginn ist um 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr. Karten sind erhältlich im Vorverkauf unter 08071/71-8559 sowie an der Abendkasse.

Heute wackelt der Schnaitseer Turm!

Mega-Event des Burschenvereins am Abend: Ein Electronic Dance Music-Festival

Der Burschenverein Schnaitsee feiert sein 110-jähriges Jubiläum bis zum 26. Juni - mit einem Mega-Event am heutigen Samstagabend: Einem Electronic Dance Music-Festival, kurz EDM, als Top-Act! In den Biertempel am Fernsehturm kommt der international tourende Österreicher Rene Rodrigezz (unser Foto) als Headliner. Rene Seidl, wie er mit bürgerlichem Namen heißt, weiß genau, wie er die Meute im Biertempel in Ekstase versetzen wird. Er wird auch den Schnaitseer Fernsehturm definitiv zum ...

Hanni und Nanni sind zurück

Unser Kino-Tipp für den Nachwuchs zum Ferien-Ende: Zwillinge im neuen Look

Passend zum Ferienende hier unser Kino-Tipp für die Kinder und Jugend: Hanni & Nanni - mehr als beste Freunde. Zu sehen am Wochenende im Nachmittags-Programm des Wasserburger Utopia! Darum geht's: Die Zwillingsschwestern Hanni und Nanni haben einmal zu oft über die Stränge geschlagen, während ihre Mama auf Dienstreise war. Ihr Musiker-Papa lässt ihnen einfach zu viel durchgehen. Sie sollen ins Internat Lindenhof, in dem sich schon ihre Mutter wohlfühlte. Aber sie haben überhaupt keine ...

Eine Alm mitten im Bierzelt

Schnaitseer Burschenverein startet heute mit Gründungsfest - 2000 Arbeitsstunden

Der Burschenverein Schnaitsee feiert die nächsten zwei Wochenende sein 110-jähriges Bestehen mit einem umfangreichen Programm (siehe unten). Zum Gründungsfest haben die Burschen in zirka 2000 Arbeitsstunden eine gewaltige Alm auf eine Empore ins Bierzelt gestellt. Heute Abend beginnt die Festwoche mit dem Wein- und Weißbierfest mit „Zwoa moi Zwoa" und morgen, Samstag, ist dann ab 18 Uhr das erste Turm-Festival.

Ein Abgesang auf die DDR

Unser Kino-Tipp: In Zeiten des abnehmenden Lichts - Neuer Auslesefilm im Utopia

In Zeiten des abnehmenden Lichts - diesen neuen Auslesefilm zeigt das Wasserburger Utopia ab dem morgigen Fronleichnams-Donnerstag. Es ist ein mit deutschsprachiger Schauspiel-Prominenz besetztes Drama, in dem Bruno Ganz in einer nuancierten Performance glänzen kann - als Mann, den die Zeit längst überholt hat. Zurückhaltend und in warmen Farben inszeniert der vielfach preisgekrönte Matti Geschonneck das tragische und leise komische Familienfest nach einem Drehbuch von Wolfgang ...

Kino am Stoa: Das Programm 2017!

Klasse-Filme warten und Super-Musik - Coole Vor-Premieren und da Eberhofer Franz

Die Freude darauf ist riesengroß - auf die schöne Kinozeit unter freiem Himmel am Stoa bei Edling! Dank Rainer Gottwald und seinem Wasserburger Utopia in genau einem Monat: Los geht’s diesmal am Freitag, 14. Juli. Möge das Wetter passen im Sommer 2017! Klasse-Filme warten, darunter eine Reihe Vor-Premieren und Super-Musik. Auch der Eberhofer Franz (auf unserem Foto links) fehlt nicht im Sommer 2017 am Stoa …

„Train Rockers“ im Café Obermaier

Konzert mit Country- und Alternative-Musik - Der Eintritt ist frei

Am Samstag, 24. Juni, findet um 20 Uhr im Café Obermaier ein Konzert der Band „Train Rockers" (Country- und Alternative-Musik) statt. Der Eintritt ist frei. Veranstalter ist die Christliche Gemeinde Wasserburg, Mozartstraße 7, Wasserburg, vertreten durch „Verbreitung der christlichen Botschaft im Wasserburger Land".

Maria Mafiosi im Utopia

Unser Kino-Tipp: Neue bayerisch-italienische Komödie um eine Polizistin

Maria Mafiosi - so heißt der neue Hauptfilm in dieser Woche im Wasserburger Kino! Skurril-abgründige Kriminalfälle, die in der Provinz spielen, haben Konjunktur. Mit waschechtem, bayerischem Lokalkolorit im deftigen Krimi-Gewand und herrlichem Timing inszeniert Regisseurin Jule Ronstedt ihre unterhaltsame, bayerisch-italienische Mafiakomödie. Hauptdarstellerin Lisa Maria Potthof bringt die starke, witzige Frauenfigur überzeugend auf die Leinwand. Selbst wenn die turbulente Komödie um ...

Genau hinhören

Unser Kino-Tipp: Nachhaltige Entdeckungsreise zu Geräuschen und Klängen

Melody of Noise. So heißt eine Doku am heutigen Freitagabend im Wasserburger Kino - im Rahmen der Schweizer Filmtage. Kommt man wieder nach draußen, nimmrt man die Umwelt anders wahr. Denn der Film ist eine nachhaltige Entdeckungsreise zu Geräuschen und Klängen, zu den Rhythmen und zu der Stille. Zusammen mit Menschen, die genau und vorbehaltlos hinhören. Ein Film der dazu verführen soll, mit den Augen zu lauschen und mit den Ohren zu sehen. Unverhofft sinnlich. 

Indie-Kino für Herz und Kopf

Unser Film-Tipp für Wasserburg: Jahrhundertfrauen, zauberhaftes Kaleidoskop der 70er

Jahrhundertfrauen. So heißt ein vergnüglich-verspielter neuer Streich des amerikanischen Independent-Filmers Mike Mills - zu sehen ab dem heutigen Donnerstag im frühen Abendprogramm im Wasserburger Utopia. Annette Bening gibt großartig die alleinstehende Mama mit Erziehungssorgen. Neben der gekonnt erzählten Coming-of-Age-Geschichte - das Drehbuch war auch für den Oscar nominiert - wird ein zauberhaftes Zeitgeist-Kaleidoskop der späten 70er Jahre geboten. Samt pfiffiger Dialoge ...

Sag es so, dass ich es glaube …

Unser Kino-Tipp: Song to Song, ein hochkarätig-besetzter Auslesefilm neu im Utopia

Song to Song. So heißt der neue Auslesefilm ab dem morgigen Donnerstag im Wasserburger Utopia - mit hochkarätiger Besetzung. Ryan Gosling, Michael Fassbender und Natalie Portman zum Beispiel sind in der pulsierenden Musikszene von Austin in Texas zu sehen, wenn sie auf verschlungenen Pfaden ihr Glück suchen. Auch legendäre Musiker wie Patti Smith, Iggy Pop oder die Red Hot Chili Peppers haben in dem Film kleinere Gastauftritte ...

G’essn werd dahoam

Highlight der Festtage in Rumering bei Schnaitsee: Kabarett-Duo Petzenhäuser und Wählt

Ein ganz besonderes Schmankerl gibt es bei den Festtagen des Harpfinger Bierzeltvereins vom Sonntag, 18., bis Dienstag, 20. Juni, in der Huber-Halle in Rumering bei Schnaitsee: Mit Eva Petzenhauser und Stefan Wählt bietet ein brandneues Bühnen-Duett der Extraklasse den Gästen ganz viel Musik und jede Menge Spaß unter dem Motto „Gelacht wird nicht im Keller!“

Jazz als Lebensgefühl

Am Mittwoch, 28. Juni, um 20 Uhr wieder Konzert im Café „Die Schranne"

Jazz ist nicht nur Musik, Jazz ist ein Lebensgefühl: Zusammensitzen mit Freunden, ein paar Takte spielen und der Improvisation freien Lauf lassen. Das alles kann man am Mittwoch, 28. Juni, um 20 Uhr im Café „Die Schranne" erleben. Dort tritt Tom Reinbrecht mit „The Duo: We, the night and the music“ auf. Eintritt: 15 Euro, Einlass ab 19 Uhr. Karten in der Schranne und an der Abendkasse.

Bereuen, was man nicht getan hat

Unser Kino-Tipp: Rückkehr nach Montauk, der neue Film von Volker Schlöndorff

Der neue Film von Volker Schlöndorff läuft ab dem kommenden Donnerstag im Wasserburger Kino: Rückkehr nach Montauk. Sehnsüchtig, schmerzhaft und voll schöner Bilder von der amerikanischen Ostküste und dem Gesicht von Hauptdarstellerin Nina Hoss erzählt Schlöndorff von Egoismus und anderen menschlichen Schwächen ...

Jamaika-Feeling beim Budenzauber

Stiftung Attl: Am Dienstag Reggae-Sound mit Yunait im Foyer der Kantine

Am kommenden Dienstag nach dem Pfingstfest ist wieder Budenzauber in Attl angesagt: Yunait ist zu Gast! Die Musiker der Band Yunait (früher Andi Dred & DiBaba ) verbindet ihre große Leidenschaft zum Reggae. Vor allem romantische Themen haben es Sänger André Weekes angetan, die er mit seiner unverwechselbaren Soulstimme, unterstützt von Sängerin und Songwriterin Nicole Michalski, gefühlvoll in Szene setzt. Der Eintritt kostet einen Euro!

Skizzen von Lou

Immer weiter, bis es nicht mehr weh tut - Unser Kino-Tipp zum Pfingst-Wochenende

Skizzen von Lou. In diesem poetischen Film, den das Wasserburger Kino jetzt im Rahmen seiner Schweizer Filmtage zeigt, beobachtet die Züricherin Lisa Blatter präzise den Freiheitsdrang ihrer Generation und erzählt in betörenden Bildern von der Angst vor der Liebe. Ihr feinfühliges Kinodebüt feierte eine starke Premiere im Wettbewerb des Züricher Film-Festivals ...

Da wird er wackeln, der Schnaitseer Turm!

Burschenverein lädt beim 110-jährigen Jubiläum zum Electronic Dance Music-Festival

Der Burschenverein Schnaitsee feiert sein 110-jähriges Jubiläum vom 16. bis 26. Juni - mit einem Mega-Event: Einem Electronic Dance Music-Festival, kurz EDM, am Samstag, 17. Juni, als Top-Act! In den Biertempel am Fernsehturm kommt der international tourende Österreicher Rene Rodrigezz (unser Foto) als Headliner. Rene Seidl, wie er mit bürgerlichem Namen heißt, weiß genau, wie er die Meute im Biertempel in Ekstase versetzen wird. Er wird auch den Schnaitseer Fernsehturm definitiv zum ...

Abgedreht und charmant zugleich

Unser Kino-Tipp zum Wochenende: Victoria - Männer und andere Missgeschicke

Es war der Eröffnungsfilm in Cannes: Victoria - Männer und andere Missgeschicke. So heißt eine neue Beziehungskomödie als Auslesefilm ab heute im Wasserburger Kino. Die französische Regisseurin Justine Triet verbindet in ihrem Film alles, was eine sehr französische Komödie ausmacht: Sie ist ehrlich, abgedreht und charmant zugleich. Und Hauptdarstellerin Virginie Efira überzeugt als Frau, Anwältin und Mutter am Rande eines Nervenzusammenbruchs. Darum geht's genau ...

Im Bann des Föhns

Unser Kino-Tipp: Hommage an Mysterium der Alpen - Schweizer Filmtage in Wasserburg

Im Bann des Föhns - so heißt eine Doku in der Wasserburger Kinoreihe Schweizer Filmtage (wir berichteten bereits ausführlich) ab kommenden Freitag. Eine Bergbauernfamilie, ein Segelflieger, ein Meteorologe und ein Kapuzinerpfarrer: Sie leben alle im Urner Reusstal, wo der Föhn ein fester Bestandteil ihres Lebens ist. Seiner Kraft und seinen Tücken sind sie ausgesetzt, aber jeder erlebt ihn anders. Der neue Film von Theo Stich ist die Hommage an ein Mysterium der Alpen.

Jörg Herwegh auf großer Tour

Wasserburger Theatermacher hat gleich drei Projekte am Laufen

Das Wasserburger Theaterbüro Herwegh mit der Bairischen Komödie Wasserburg, dem Theater Blaumond sowie mit „Herwegh&Spezl" plant weit voraus. Jörg Herwegh (links): „Es laufen die ersten Lese- und Stellproben der Bairischen Komödie Wasserburg für unsere große Miss Marple-Inszenierung ,Ein angekündigter Mord', mit der wir ab November in Deutschland touren. Gerade wurden zwei Open Air-Vorstellungen im August 2018 in Hessen vereinbart." In den Hauptrollen dieser Krimi-Komödie ...

Über die Ehrfurcht vor dem Boden

Am Freitag der nächste Film-Regisseur in Wasserburg - Unser Kino-Tipp

Zwischen Ohnmacht und Liebe: 'Eigentlich müsste man einen Anzug anziehen, wenn man ein Getreidefeld betritt' - das sagt ein Landwirt in dem Film zur Ehrfurcht vor unserem Gut, dem Boden! Es ist eine besondere Kinowoche in Wasserburg (wir berichteten bereits): Am kommenden Freitag ist der nächste Regisseur im Utopia von Rainer Gottwald zu Besuch: Bertram Verhaag kommt um 19.30 Uhr zu einem Filmgespräch im Rahmen seiner neu anlaufenden Doku 'Code of Survival, die Geschichte vom Ende der ...