Kino, Theater und Musi

Lebensfreude pur in der Schranne

Wasserburg: Heute Music from Jamaika mit Max Hurricane & the eSKAlators

Music from Jamaica - es wird heiß am heutigen Samstag in der Wasserburger Schranne: Die beliebte Skaribische Nacht steigt ab 20 Uhr! Max Hurricane & the eSKAlators, die elfköpfige Wasserburger Ska-Band, spielt Ska, Rocksteady, Reggae, Latin und auch Schlager im Stil der jamaikanischen Dancehall Musik der 1960iger Jahre.

Warme Herzen, kalte Güsse

Aufregung im Kurheim Pfaffing: Theaterspieler proben fleißig - Ab Montag Vorverkauf

Es wird wieder richtig lustig: Pfaffings Theaterspieler proben schon fleißig auf der Bühne im Gemeindesaal - unser Foto zeigt Toni Wegmaier mit Julia Glasl (Mitte) und Elke Pfleger. Am Samstag, 11. März, ist die Premiere von „Warmes Herz und kalte Güsse“! Die Komödie von Ulla Kling unter der Regie von Lissy Nerbl gibt es insgesamt sechs Mal zu sehen. Karten im Vorverkauf sind nun doch schon ab dem kommenden Montag, 20. Februar, im Backhaus in Pfaffing an der Hauptstraße erhältlich ... ...

Das verkaufte Lachen

Unser Kino-Tipp für die ganze Familie: Timm Thaler oder Geld macht nicht glücklich

Timm Thaler und das verkaufte Lachen: Regisseur Andreas Dresen ist eine wunderbare Neuverfilmung gelungen, die ab der nächsten Woche - rechtzeitig zum Faschingsferien-Start - auch im Wasserburger Utopia zu sehen ist. Ein Film, der die ganze Familie begeistern wird. Der neue Timm Thaler ist gut erzählt, hat viele Gags, geht ans Herz und kann mit einer Top-Schauspieler-Riege glänzen.

Eine wahre Geschichte

Unser Kino-Tipp: Film über einen, der nicht aufgab, obwohl er nicht sehen konnte

Mein Blind Date mit dem Leben. Auch wenn es dieser Titel des neuen Hauptfilms im Wasserburger Kino nicht erahnen lässt: Absolut sehenswert ist diese verfilmte, wahre Geschichte mit Kostja Ullmann in der Hauptrolle - viel mehr als lustiges Unterhaltungskino - ab dem heutigen Donnerstag im Utopia! Es ist ein Film nach dem autobiografischen Buch von Saliya Kahawatte um einen jungen Mann, der sich nicht von seiner fortschreitenden Sehbehinderung bremsen lässt - der seinen Traum nicht aufgibt. ...

Angsthasen im Utopia

Unser Kino-Tipp: Film über einen Extremphobiker mit anschließender Podiumsdiskussion

Unter der Schirmherrschaft von Wasserburgs Bürgermeister Michael Kölbl lädt die Caritas-Tagesstätte für psychiatrische Gesundheit in Wasserburg zu einem besonderen Abend ein: Angsthasen - so lautet der Titel eines Films am Mittwoch, 29. März, im Kino Utopia bei freiem Eintritt mit anschließender Podiumsdiskussion. Der Streifen ist eine Paraderolle für Edgar Selge als Extremphobiker, dem der sichere Tod vor Augen die beste Zeit seines Lebens beschert ...

Die Pfaffinger Musi zeigt ihr Können!

Am Samstag im Gemeindesaal - Kunst in der Filzen lädt ein

Sie wollen gerne den Enthusiasmus für Musik und das gelebte Gemeinschaftsgefühl mit anderen teilen - am kommenden Samstag, 18. Februar, stehen sie deshalb erstmals auch auf der Bühne im heimischen Gemeindesaal: Die Pfaffinger Musi! Unter der Leitung von Werner Huber darf sich das Publikum - auf Einladung der Kunst in der Filzen - auf einen Konzert- und Unterhaltungsabend freuen, der eine breite musikalische Palette bereit hält. Denn seit 13 Jahren schon ist die Pfaffinger Musi aus dem ...

… deren Werk bis heute strahlt

Kino-Tipp: Porträt über Paula Modersohn-Becker, die in die Kunstgeschichte eingeht

Paula. Diesen Film zeigt das Wasserburger Utopia noch einmal am kommenden Sonntag um 11 Uhr im Mittagskino. Formgewandt inszeniert und in wunderbaren Bildern: Regisseur Christian Schwochow erzählt darin das faszinierende Leben einer hochbegabten Künstlerin und radikal modernen Frau. Carla Juri liefert als Paula eine intensive Interpretation der großen Malerin. Das Ergebnis ist ein Biopic mit Einblicken in eine spannende Epoche und ins Leben einer Künstlerin, deren Werk bis heute strahlt. ...

Das Da-Sein im Mittelpunkt

Unser Kino-Tipp: Lucie et maintenant - Ein Film in der Utopia-Reihe Werkschau

Lucie et maintenant. So heißt ein Film, der in der nächsten Woche im Wasserburger Kino im Rahmen der Filmreihe Werkschau Nicolas Humbert zu sehen ist. Darum geht's: Im Mai des Jahres 1982 brechen der argentinische Schriftsteller Julio Cortàzar und seine Lebensgefährtin Carol Dunlop in ihrem VW Bus zu einer Reise auf der Autobahn von Paris nach Marseille auf, die für sie beide die letzte sein sollte. Sie geben dieser Reise folgende Spielregeln: Auf ihrer Fahrt jeden Rastplatz zu besuchen - ...

Poetisch kraftvoll

Zurücklehnen und zuhören: Helga Brenninger im Wasserburger Queens

Die bayrischen Texte zieht die Dorfener Liedermacherin nicht nur aus ihrer eigenen Lebensgeschichte, sondern Helga Brenninger geht mit offenen Augen durch die Welt - beobachtet bewusst ihre Mitmenschen und deren Geschichten. Poetisch und kraftvoll zugleich treffen sie die Zuhörer sofort ins Herz - am Samstag, 18. März, im Wasserburger Queens! Der Eintritt ist frei - Spenden sand gern gseng, moand die Künstlerin ...

Packende Geschichtsstunde

Unser Kino-Tipp: Die Reise mit Vater - Eine Familie zur Zeit des Prager Frühlings

Die Reise mit Vater. Diesen berührenden Film zeigt das Wasserbuurger Utopia ab der nächsten Woche - ein historisches Roadmovie über eine Familie zur turbulenten Zeit des Prager Frühlings. Es klingt verrückt, aber 1968 war es für rumänische Besucher der DDR für einen kurzen Moment möglich, trotz eingeschränkter Reisefreiheit nach Westdeutschland zu reisen. Klar, dass manche die Gelegenheit, dort einen Asylantrag zu stellen, nutzten. Der Vater von Regisseurin Anca Miruna Lăzărescu ...

Winter-Rock-Nacht im alten Kino

Haag: Unique Experience aus Babensham dabei - Vier Bands zeigen ihr ganzes Können

Im alten Kino in Haag (JUZ) findet am morgigen Samstag, 11. Februar, zum ersten Mal ein Live-Rock-Abend mit vier Bands aus der näheren Umgebung statt. Diese Veranstaltung ist gedacht für alle Freunde der Rock-Musik - von 18 bis 80 Jahren. Alle Bands haben schon einschlägige Bühnenerfahrung und die gespielten Songs sind alle selbst komponiert und geschrieben - es wird also kein Cover-Abend. Die Haager Band „Flying Penguin“ wird sich dabei in ihrem Heimatort vorstellen. Beginn ist um 20.30 ...

„Forensikband“ sorgt für Stimmung

Konzert am kommenden Freitag am kbo-Inn-Salzach-Klinikum

Am kommenden Freitag, 17. Februar, lädt das kbo-Inn-Salzach-Klinikum ein zum Konzert der „EAF – der Ersten Allgemeinen Forensikband". Nach dem großen Anklang ihres Auftritts vor zwei Jahren, gibt die Band nun ihr zweites Konzert in Wasserburg. Die Forensikband des kbo-Isar-Amper-Klinikums in Haar wurde 1998 von Profi-Gitarrist und Krankenpfleger Peter Satzger gegründet.

Film- und Tanzrausch im Innkaufhaus!

Am Faschingssamstag geht's ab in Wasserburg - Event zum Umbau des Kaufhauses

Tanzrausch im Innkaufhaus mit einem Kino-Special vom Utopia! Das ist ganz neu und darauf dürfen sich die Musik- und Filmfreunde aus Wasserburg und Umgebung so richtig freuen! Und zwar am Faschingssamstag, 25. Februar, gibt es dieses einmalige Event - ermöglicht durch die Umbauphase des Kaufhauses. Los geht's um 19.30 Uhr mit „Über den Dächern von Wasserburg" - einem tollen Porträt von Oben von Kurt Schrag. Um 20 Uhr folgt dann ...

Willkommen in der „Villa Bruchbude“

Eiselfinger Theaterspieler mit lustigem Stückl noch zweimal auf der Bühne

Wer hat Lust auf viel Bühnen-Charme, Witz und die nötige Portion frecher Sprüche? Der ist bei der Theatergruppe Eiselfing richtig, die noch zweimal - am Samstag und Sonntag - im Saal des Gasthauses Sanftl ihr neues Stückl „Villa Bruchbude“ spielt - unter der Regie von Evi Nowak und Sebastian Pauker. Fleißig geprobt wurde seit Wochen - der Lohn seit der Premiere: Tosendere Applaus! Die Lachmuskeln dürfen sich auf was gefasst machen. In dem Schwank von Ulla Kling geht es um jede Menge ...

Mit einem Bierdeckel begann es …

Pfaffinger Musi seit 13 Jahren im Voll-Einsatz - Großes Konzert im Gemeindesaal

Sie sind aus der Gemeinde und weit darüber hinaus nicht mehr wegzudenken - die Musikanten der Pfaffinger Musi unter der engagierten Leitung von Werner Huber (rechts am Bildrand stehend). 13 Jahre ist es nun schon her, dass alles mit einem Bierdeckel als Gründungsurkunde im Pfaffinger Hof begann - mit sechs MusikerInnen anläßlich der Einweihung des evangelischen Kindergartens. Am Samstag, 18. Februar, lädt die Kunst in der Filzen zu einem ersten, großen Konzertabend mit der Pfaffinger Musi ...

Ein Feind an jeder Ecke

Unser Kino-Tipp: Junction 48, die Geschichte eines palästinensischen Rappers

Junction 48. Dieser neue Film - ab der nächsten Woche im Wasserburger Kino zu sehen - gewann den Panorama-Publikumspreis bei der Berlinale. Mitreißend ist die Geschichte eines palästinensischen HipHop-Duos, das auf grenzüberschreitenden Erfolg hofft. Und es erzählt eine bewegende Liebesgeschichte, die von den Erlebnissen der Hauptdarsteller Tamer Nafar und Samar Qupty inspiriert ist. Tamer Nafar gründete 1999 die hochgelobte, erste palästinensische HipHop-Band DAM und steuert auch den ...

Premiere: De Märi, de Leni und d’Anna

De Grampfhenna sand zruck mit na „guadn Mischung" - Auftakt am Wochenende

A guade Mischung - die gibt's ab sofort mit den Grampfhennan! Endlich sand's zruck auf der Bühne! Auftakt des neuen Programms von der Leni, Maria und Anna ist in Fichters Kulturladen in Ramsau am kommenden Wochenende - in kuscheliger Atmosphäre. Mehr wird nicht verraten. Der Kleiderständer ist bereits gefüllt. Los geht's mit der Vorpremiere am Freitag und der Premiere am Samstag. Beide Termine sind restlos ausverkauft ...

Bewegendes Spionage-Drama

Unser Kino-Tipp: Allied, vertraute Fremde - Thriller mit Brad Pitt und Marion Cotillard

Allied, vertraute Fremde. So heißt ein Spätfilm in der nächsten Woche im Wasserburger Kino. Es ist ein raffinierter und romantischer Agententhriller, angesiedelt in der Leben-oder-Tod-Atmosphäre des Zweiten Weltkriegs, der trotz Brad Pitt weniger mit Mr. & Mrs. Smith zu tun hat, als mit dem Klassiker Casablanca. Prächtiges und aufregendes Kino mit voller Starpower - zelebriert vom Oscar-Gewinner, Regisseur Robert Zemeckis. Die Stars Brad Pitt und Marion Cotillard danken es ihm mit ...

„Skaribische Nacht“ in der Schranne

Jamaika-Feeling in Wasserburg: Lebensfreude pur mit „Max Hurricane & the eSKAlators"

Am Samstag, 18. Februar, 20 Uhr, findet sie wieder statt: Die traditionelle Skaribische Nacht in Wasserburg. Max Hurricane & the eSKAlators, die elfköpfige Wasserburger Ska-Band, spielt Ska, Rocksteady, Reggae, Latin und auch Schlager im Stil der jamaikanischen Dancehall Musik der 1960-er Jahre.

Zum letzten Mal „Nur ein Tag“

Theater Wasserburg zeigt am Sonntag um 11 Uhr nochmals das Kinderstück

Am Theater Wasserburg ist am Sonntag, 12. Februar, um 11 Uhr zum letzten Mal das Kinderstück „Nur ein Tag“ zu sehen. Die Geschichte für die ganze Familie von Martin Baltscheit befasst sich auf ebenso humorvolle wie berührende Art mit dem Lauf des Lebens: Ein Wildschwein und ein Fuchs – zwei liebenswerte Dusselköpfe – lernen eine quirlige kleine Eintagsfliege kennen. Blöderweise finden sie sie ganz schön süß. Blöd finden sie das deshalb, weil sie nicht wissen, wie sie ihr sagen ...

Natalie Portman ist Jackie

Unser Kino-Tipp: Auslesefilm über die Zeit kurz nach dem Attentat auf John F. Kennedy

Jackie, the First Lady. So heißt der neue Auslesefilm ab der nächsten Woche im Wasserburger Kino. Das mit exquisiter Ausstattung und Kostümen aufwartende - in Venedig ausgezeichnete - Drama konzentriert sich auf die Zeit kurz nach dem Attentat auf John F. Kennedy. Es zeichnet ein vielschichtiges Porträt der First Lady und Stilikone, die von Natalie Portman hervorragend gespielt wird. Zentrum des Films sind die besonders eindrucksvoll inszenierten Rundgänge durch das Weiße Haus. 

Ein klug konstruiertes Drama

Unser Kino-Tipp: The Salesman vom Iraner Farhadi, der nicht zu den Oscars fährt

The Salesman. In wenigen Tagen ist dieser - für die Oscar-Verleihung am 26. Februar nominierte - Film von Regisseur Asghar Farhadi im Wasserburger Kino zu sehen. In Folge des von Donald Trump verhängten Einreiseverbots wird Regisseur Farhadi aus dem Iran nicht zu den Oscars kommen, selbst wenn für ihn eine Ausnahme genehmigt werde, heißt es. Er wolle mit seinem Verhalten an die Menschlichkeit appellieren ...

Wie im Himmel: Da Binser kommt

Zu Gast auf der Babenshamer Kleinkunstbühne in Brunnlechners Dachboden

Da Binser kommt auf die Kleinkunstbühne in Brunnlechners Dachboden in Babensham. Mit seinem mittlerweile dritten Bühnenprogramm „Wie im Himmel“ geht Helmut A. Binser auf Tour und man darf sich auf viele neue G'schichten und Lieder des gemütlichen Waidlers freuen. Binser ist ein bayerisches Original: lebenslustig, humorvoll und zünftig. Die Isener Agentur SP Events veranstaltet den Abend am Donnerstag, 9. März, in der Reihe Kultur PUR - nah dran am Geschehen und den Künstlern, ohne viel ...

Nicht ohne uns!

Unser Kino-Tipp für Wasserburg: 15 Länder, 16 Kinder, fünf Kontinente, eine Stimme

Nicht ohne uns! Kleine Helden auf dem Weg in ihre Zukunft - so heißt der Titel eines mehrfach ausgezeichneten Films ab der nächsten Woche im Wasserburger Kino. Ein Film über die Zukunft des Planeten, die diese Kinder einmal mit gestalten wollen – ein Appell an uns alle! 15 Länder, 16 Kinder, fünf Kontinente, eine Stimme – so unterschiedlich ihr Lebensumfeld, so unterschiedlich ihre Persönlichkeiten auch sind, so sehr ähneln sich ihre Ängste, Hoffnungen und Träume und die ...

Einfach das Ende der Welt

Unser Kino-Tipp: Schauspielkino vom Feinsten im Wasserburger Utopia

Einfach das Ende der Welt - dieses Drama um einen Schriftsteller, der nach zwölf Jahren seine Familie besucht, ist in der nächsten Woche im Wasserburger Kino zu sehen. Xavier Dolan hat das gleichnamige Theaterstück von Jean-Luc Lagarce adaptiert und ist dabei nahe an der Vorlage geblieben. Entsprechend offensichtlich bleibt die Bühnenherkunft des Familiendramas, seine Stärke liegt in der Performance der Darsteller, die zur A-Klasse des französischen Kinos gehören.

Räuber Hotzenplotz in Pfaffing

Am Sonntag tolles Theater für Kinder ab vier Jahren - Kunst in der Filzen lädt ein

Auf den Räuber Hotzenplotz dürfen sich die Kinder in Pfaffing freuen! Am Sonntag, 5. Februar, ist er mit den beliebten Bühnenflöhen des Theaters in der Au zu Gast im Gemeindesaal. Die Kunst in der Filzen lädt die Kinder, ihre Eltern oder Großeltern aus der ganzen Region herzlichst ein. Gezeigt wird das klassische Stück von Otfried Preußler für Kinder ab vier Jahren. Und darum geht's ...

Auf dem Rücken der Pferde

Unser Kino-Tipp: Wendy, der Film, lässt Mädchen-Herzen höher schlagen

Seit gut 30 Jahren gibt es nun schon das äußerst erfolgreiche Pferde-Jugendmagazin „Wendy“. Im Laufe der Zeit kamen Hörspiele, eine Animations-Serie und eine Real-Serie dazu. Ein Kinofilm aber fehlte noch. Und so ist „Wendy – der Film“ jetzt das Tüpfelchen auf dem i. Am kommenden Wochenende ist der Film im Utopia-Nachmittags-Programm in Wasserburg zu sehen ...

Harte Schock-Momente

Unser Kino-Tipp: Die Hölle als Spätfilm im Utopia mit einem überragenden Tobias Moretti

Die Hölle - Inferno: So heißt ein neuer Spätfilm ab dem kommenden Freitag im Wasserburger Kino. Mit dem Actionthriller, in dem eine Frau den wortkargen, knallharten Einzelkämpfer mimt, geht Regisseur Stefan Ruzowitzky mit ungewöhnlicher Härte um und schreckt auch nicht vor knalligen Schock-Momenten zurück. Newcomerin Violetta Schurawlow macht ihre Sache in der Hauptrolle sehr gut, wird aber in den Schatten gestellt von Tobias Moretti.