Kino, Theater und Musi

Angsthasen im Utopia

Unser Kino-Tipp: Film über einen Extremphobiker mit anschließender Podiumsdiskussion

Unter der Schirmherrschaft von Wasserburgs Bürgermeister Michael Kölbl lädt die Caritas-Tagesstätte für psychiatrische Gesundheit in Wasserburg zu einem besonderen Abend ein: Angsthasen - so lautet der Titel eines Films am nächsten Mittwoch, 29. März, im Kino Utopia bei freiem Eintritt mit anschließender Podiumsdiskussion. Der Streifen ist eine Paraderolle für Edgar Selge als Extremphobiker, dem der sichere Tod vor Augen die beste Zeit seines Lebens beschert ...

Herwegh: „Aah…Gäh!“ verschoben

Theaterbüro Wasserburg wird umstrukturiert

Die für den 1. April angekündigte Premiere von „Aah....Gäh!", dem neuen Comedy-Solo von Jörg Herwegh, muss leider verschoben werden. Herwegh organisiert aus gegebenem Anlass (Trennung vom Theater Wasserburg, wir berichteten) eine Sparte seines „Theaterbüros Wasserburg" um. Über das neue Wasserburger Kindertheater und seine anstehenden Projekte wird demnächst ausführlich berichtet. Das Comedy-Solo wird zu einem späteren Termin stattfinden, der aber erst nach Absprache bekannt gegeben ...

Der Himmel wird warten

Unser Kino-Tipp: Drama um zwei Teenager, die heimlich Dschihadistinnen werden

Der Himmel wird warten. So heißt ab der nächsten Woche ein Auslesefilm im Wasserburger Kino, der mit großer Kraft, Ehrlichkeit und Authentizität von den stillen Gräben erzählt, die zwischen uns liegen können - aber auch von der Chance, die in der Familie liegt. Es ist ein französisches Drama um zwei Teenager, die heimlich zum Islam übertreten, Dschihadistinnen werden und einen Anschlag planen. Der Film aus Frankreich von Regisseurin Marie-Castille Mention-Schaar ist ein mit viel ...

Ostern auf die musikalische Art

Frühlingshafter Gesang am Karsamstag: Bell Cantànima mitten in der Altstadt

Die „Musikalischen Samstage" des WFV starten in diesem Jahr mit einem prall gefüllten und bunten Programm für Musikliebhaber aus Nah und Fern. Nach „Kreuz & Quer" in der Hofstatt und „Swing Gitan" in der Ledererzeile Anfang April gibt es am Karsamstag, 15. April, ein ganz besonderes vorösterliches Schmankerl: „Bell Cantànima" und der Lahusen-Projektchor geben ein Konzertan der Frauenkirche.

Eine Liebe, die Geschichte schrieb

Unser Kino-Tipp: Plädoyer für Gerechtigkeit nach einer wahren Geschichte

A United Kingdom - dieser Auslesefilm ist ab der nächsten Woche im Wasserburger Kino zu sehen. Zwischen einem London der späten 40er Jahre und den malerischen Weiten Botswanas erzählt Regisseurin Amma Asante mit ihren fantastischen Hauptdarstellern David Oyelowo und Rosamund Pike eine wahre Geschichte, die an Spannung und Romantik unvergleichlich ist.

Ein Meister der Phantasie

Unser Kino-Tipp: Neo Rauch - Doku über einen der einflussreichsten Künstler Europas

Neo Rauch - Gefährten und Begleiter. So heißt ein Film ab dem kommenden Donnerstag im Wasserburger Kino über einen der einflussreichsten Künstler Europas - in den USA ist er ein Superstar: Neo Rauch ist einer der weltweit erfolgreichsten, deutschen Maler seiner Generation, dem Vorreiter der Neuen Leipziger Schule widmet sich diese Doku. Seine Bilder faszinieren durch ihren rätselhaften Realismus, die Figuren scheinen wie aus der Zeit gefallen. Schlafwandlerisch gehen sie ihren ...

„Urlaubsfreid und Campingleid“

Theater-Premiere der Grünthaler mit sommerlicher Komödie am 1. April

Am Samstag, 1. April, beginnt im Gasthaus Mittermaier in Einharting der Sommer – und die Campingsaison. Mit „Urlaubsfreid und Campingleid“ bringt das Theater in Grünthal in der diesjährigen Saison eine sommerliche Komödie auf die Bühne. Im Mittelpunkt der Verwicklungen und Verwechslungen steht eine echte „Perle“: Die Putzfrau und Raumkosmetikerin Bestegül ...

Bauer unser …

Unser Kino-Tipp: Neuer Auslesefilm in Wasserburg - „So kann es nicht weitergehen"

Bauer unser - dieser neue Auslesefilm aus Österreich läuft ab der nächsten Woche im Wasserburger Kino  So vielfältig die Bauern, die zu Wort kommen - vom Biobauern bis zum konventionellen Agraringenieur - so einhellig der Tenor dieser Doku: So kann es nicht weitergehen. Das Mantra der Industrie - schneller, billiger, mehr - stellen die meisten von ihnen in Frage. Ein sehenswerter Film, in dem deutlich wird, wie Wirtschaftspolitik und Gesellschaft immer öfter vor der Industrie ...

Von Wien nach Ramerberg!

Österreichs Travestie-Gruppe Nummer eins, die Mannequins, beim Bichler

Österreichs Travestie-Gruppe Nummer eins -  die Mannequins - geben sich die Ehre im Altlandkreis. Und zwar in der nächsten Woche gleich zweimal: Am kommenden Freitag, 24. März, und Samstag, 25. März, sind sie mit ihrem neuen Programm „20 Jahre Mannequins BEST OF" - einem Feuerwerk aus Musik, bunten Kostümen und Humor - zu Gast im Ramerberger Wirtshaus Bichler. Seit fünf Jahren kommen sie zum Bichler nach Ramerberg, als Stefan Ott und Stefan Meissl aus Rott als Veranstalter das Ruder ...

DJ Wamsi heizt im Q-Stall ein

Heiße Party, eisige Drinks: Am Samstag wieder Wasserburger Kultnacht

Das hat den höchsten Kultfaktor in der Stadt: DJ Wamsi, bekannt von zahlreichen Festen in und um Wasserburg und nicht zuletzt auch von der Wiesn-Alm auf dem Frühlingsfest, heizt am morgigen Samstag im Q-Stall in der Herrengasse ein. Heiße Partynacht und eisige Drinks - so heißt das Motto ab 21 Uhr im Q-Stall.

Harte Probe für den Glauben

Unser Kino-Tipp: Silence, ein Drama um Missionare - Neuer Film von Martin Scorsese

Silence - dieses Drama um Missionare im Japan des 17. Jahrhunderts, der Zeit einer brutalen und unmenschlichen Verfolgung der Christen durch japanische Machthaber, zeigt das Wasserburger Utopia in der nächsten Woche. Kein Geringerer als Meisterregisseur Martin Scorsese hat sich für sein neues Projekt den hochgelobten Bestseller des japanischen Erzählers Shusaku Endo vorgenommen. Der Film erzählt die auf historischen Ereignissen basierende ...

Tränen gelacht in Pfaffing!

Einmal Glück mit Sahne: Theaterleute begeistern mit Kurhotel-Komödie - Noch vier Mal

A bissle Schwäbisch schwätza: Was für eine begeisternde Bühnen-Premiere von Afra Wiedemann (unser Foto) in Pfaffing! Zum allerersten Mal überhaupt auf einer Bühne und bei den Theaterleuten im Ensemble dabei, dann gleich die Hauptrolle mit sageundschreibe 127 Einsätzen und der Publikums-Liebling! Absolut couragiert spielt Afra Wiedemann die „Frau Eberle" in einer Klasse-Darbietung vom ganzen Team - rund um „Warme Herzen und kalte Güsse". Noch vier Mal haben die Bürger die ...

Was „Ratsch und Tratsch“ alles bewirken

Amerang: Theaterproben laufen auf Hochtouren - Samstag Premiere

Eifrig geprobt wird bei der Theatergemeinschaft Amerang schon seit einigen Wochen. Unter der Spielleitung von Monika Rechl wird die Bayerische Komödie „Ratsch und Tratsch“ von Peter Landstorfer einstudiert. Das Stück macht allen Akteuren viel Spaß, Verwirrung und viel Komik erwartet die Besucher. Die Premiere findet am Samstag, 18. März, in der Gemeindehalle Amerang statt.

Film nach dem beliebten Kinderbuch

Unser Kino-Tipp für den Nachwuchs: Vilja und die Räuber ab Freitag in Wasserburg

Vilja und die Räuber - diesen mehrfach ausgezeichneten Kinder- und Jugendfilm aus Finnland zeigt das Wasserburger Utopia ab dem kommenden Freitag im Nachmittags-Programm. Es ist die erste Verfilmung der gleichnamigen Kinderbuchreihe von Siri Kolu aus Finnland. Abenteuerlich geht es zu, im fahrenden Zuhause der Räuber, die allesamt skurril und doch liebenswert sind. Für jüngere Zuschauer ein Riesenspaß ...

Keine Grenzen im Kopf

Unser Kino-Tipp: Taxi Lisboa - Regisseur Wolf Gaudlitz in Wasserburg zu Gast

Taxi Lisboa - so heißt ein Auslesefilm am kommenden Sonntag, 19. März, im Wasserburger Utopia, bei dem der Regisseur Wolf Gaudlitz (unser Foto) um 18 Uhr persönlich anwesend sein wird. Darum geht's: Lissabon im Jahr 1996: In der Stadt, die einst über ein Weltreich herrschte, scheint die Zeit in endloser Erinnerung an eine glorreiche Vergangenheit stehen geblieben zu sein. Dieses Lebensgefühl dokumentiert sich in der ...

Operettengala: Karten sind verlost

Am 25. März im Rathaussaal: Bunter Strauß beliebter Melodien

Das Haus Merlau präsentiert auch in diesem Jahr eine große Operetten- und Musical-Gala im Rathaussaal in Wasserburg. Zugunsten des Vereins Rottmoos gibt es am 25. März um 19.30 Uhr eine bunte Bühnenshow mit herrlichen Melodien aus bekannten Operetten sowie den beliebtesten Musicals. Wir haben dazu zwei Karten verlost. Unsere Glücksfee hat ihres Amtes gewaltet: Die Gewinnerin ist ...

Der Mut einer jungen Iranerin

Unser Kino-Tipp: Amnesty-Gruppe Wasserburg lädt ein - Freier Eintritt

Über politischen Mut und die rebellische Macht des Lachens: Persepolis - diese sehenswerte und in Cannes ausgezeichnete Zeichentrickverfilmung der Autobiographie einer jungen Iranerin, die als Rebellin unter den Mullahs aufwächst, läuft im Wasserburger Utopia bei freiem Eintritt! Die Amnesty-Gruppe Wasserburg lädt dazu am Sonntag, 26. März, als Matinee ins Kino ein - mit anschließender Diskussion ...

Kult-Clubparty: Wir verlosen Karten!

Münchner Band „Donnerbalkan" und DJ „Hias" in Fichters Kulturladen am 25. März

Vollblutmusiker rocken das Haus - am Samstag, 25. März, findet die erste Kult-Clubparty in Fichters Kulturladen in Ramsau statt. Ab 20 Uhr spielt die Münchner Band „Donnerbalkan", die mit ungebremster Spielfreude und entsprechender Lautstärke diverse Stilrichtungen bedienen - der Tanzfreude der Gäste sind keine Grenzen gesetzt. Wir verlosen zwei mal zwei Karten für den Abend - Einsendeschluss ist der kommende Freitag.

„Chop Gelado“ kommt nach Wasserburg

Am 5. April ist wieder „Jazz in der Schranne" angesagt

Die Reihe „Jazz in der Schranne" wird am Mittwoch, 5. April, 20 Uhr, mit dem Konzert von „Chop Gelado" fortgesetzt. Die Musiker Tom Reinbrecht (Saxes), Paulo Alves (Vocals, Guitar), Matthias Bublath (Piano, Keyboards), Patrick Scales (Bass) und Christian Lettner (Drums) präsentieren Funky South American Grooves, Poetic Bossa Nova und Virtuous Latin-Jazz.

Dichter auf der Flucht

Unser Kino-Tipp: Biopic in Wasserburg über Pablo Neruda aus Chile

Neruda - so heißt ein neuer Abendfilm ab der nächsten Woche im Wasserburger Kino. 1948: In einer flammenden Rede vor dem Kongress bezichtigt Senator Pablo Neruda, Dichter und Kommunist, die Regierung Präsident Videlas des Verrats – und wird umgehend seines Amtes enthoben. Der Kalte Krieg ist in Chile angekommen. Neruda entzieht sich seiner Verhaftung und taucht ab. Mitten in der Arbeit an seiner epochalen Gedichtsammlung „Canto General“ versucht er, mit seiner Frau Delia del Carril ...

Wieder beliebte Volksmusiktage

Zum 45. Mal in Wasserburg - „Er und sie - wia´s Leben so schreibt"

Vom 31. März bis zum 9. April  finden zum 45. Mal die Wasserburger Volksmusiktage statt! Ein Höhepunkt ist traditionell das Jugendsingen und -musizieren um den Wasserburger Löwen mit vielen Teilnehmern auch aus den umliegenden Landkreisen. Unser Foto zeigt die Röpfl-Geigenmusi, die unter dem Motto „Er und sie - wia´s Leben so schreibt" am 8. April im historischen Wasserburger Rathaussaal zu sehen und zu hören sein werden.

Tränen gelacht mit dem Altinger Michi

... und seinen drei Kabarett-Freunden Stefan Waghubinger, Andi Hofmeir, Axel Pätz

Was für ein fröhlicher Abend! Tränen gelacht hat das Publikum im Festsaal des Inn-Salzach-Klinikums Gabersee. Vier meisterliche Kabarett-Akteure standen auf der Bühne in Wasserburg und ernteten tosenden Applaus: Allen voran da Altinger Michi, Chef und Moderator des Montagsbrettls und heuer aktuell Gewinner des Bayerischen Kabarettpreises (wir berichteten bereits) - passend zu seinem 25-jährigen Kabarett-Bühnenjubiläum. Die Besucher im voll besetzten Festsaal lachten sich schlapp ... ...

Gut. Besser. Hader!

Unser Kino-Tipp: Wilde Maus - Neues aus Österreich in der Reihe „Gö, do schaust"

Wilde Maus - so heißt der neue österreichische Filmhit ab dem heutigen Donnerstag bundesweit und auch im Wasserburger Kino! Von und mit Josef Hader: Er beherrscht das Komische so grandios wie kaum ein anderer. Seine Kabarett-Programme sind hochkarätig und mit allen wichtigen Preisen geadelt. Die Auftritte als knautschiger Ermittler Brenner in den vier Verfilmungen der bitterbösen Wolf-Haas-Krimis haben unbestrittenen Kult-Faktor. Nun präsentiert der Österreicher sein Regiedebüt - und ...

Porträt einer Freundschaft

Unser Kino-Tipp für Wasserburg: Der junge Karl Marx

Der junge Karl Marx - so heißt ein neuer Auslesefilm ab dem morgigen Donnerstag im Wasserburger Kino. Es ist ein historischer Kinofilm über die Begegnung von Karl Marx und Friedrich Engels, die die Welt verändern und die alte Gesellschaft überwinden wollten. In großen Bildern und mit viel Sensibilität erzählt Regisseur Raoul Peck die Entstehungsgeschichte einer weltbekannten Idee, als Porträt einer engen Freundschaft. Ihm gelingt ein - so intimer wie präziser - Blick in die deutsche ...

Nachwuchs zeigt sein Können

Vorspielabend des Theater- und Musikvereins Albaching am Sonntag

Auch in diesem Jahr bietet Albaching seinen Nachwuchs-Musikern wieder einen Tag lang die Bühne: Am kommenden Sonntag, 12. März, zeigen die „Oibichna" Musikschüler beim zweiteiligen Vorspieltag ihr Können. Ab 15 Uhr sind im Bürgersaal Albaching erst die Anfänger an der Reihe, um 18 Uhr die fortgeschrittenen Schüler - ein Nachmittag und Abend für die Freunde, Verwandte und Musikliebhaber. Die Musiklehrer und der Theater- und Musikverein Albaching laden dazu herzlich ein - der Eintritt ...

Warme Herzen, kalte Güsse

Fröhliche Stunden warten in Pfaffing: Theaterspieler feiern am Samstag Premiere

Es wird wieder richtig lustig: Pfaffings Theaterspieler proben seit Wochen fleißig - denn am kommenden Samstag, 11. März, ist die Premiere von ihrem neuen Stückl „Warmes Herz und kalte Güsse“! Die Komödie von Ulla Kling unter der Regie von Lissy Nerbl gibt es insgesamt sechs Mal zu sehen. Es darf gelacht werden! Karten gibt es im Vorverkauf ...

Sich nicht länger ausnutzen lassen

Unser Kino-Tipp zum Welt-Frauentag: „Marija“, Porträt einer jungen Ukrainerin

„Marija“ - so heißt ein weiterer Film am morgigen Mittwoch im Wasserburger Kino von Rainer Gottwald zum Welt-Frauentag (wir berichteten bereits über den Film The Book of Gabrielle). „Marija“ nun ist ein Spielfilmdebüt von Michael Koch - das Portrait einer jungen Frau aus der Ukraine, die am Rand unserer Konsumgesellschaft lebt, sich jedoch nicht auf die ihr zugeschriebene Opferrolle reduzieren lässt. Fordernd, entschlossen und kompromisslos kämpft sie für ein freieres, ...

Morgen wieder Jazz in der Schranne

Münchner Pianist, Organist und Komponist Matthias Bublath kommt

Der Münchner Pianist, Organist und Komponist Matthias Bublath entwickelt immer neue und sehr unterschiedliche Projekte, die von Jazz, Blues, Funk und Gospel bis zu lateinamerikanischen Rhythmen reichen. In fast zehn Jahren als freischaffender Musiker in New York nutzte er die Möglichkeit, mit Bands unterschiedlichster Stilrichtungen zu spielen. Die Vielseitigkeit, die er sich dabei aneignete, kommt auch in seinen Bandprojekten und neun Alben unter eigenem Namen zum Tragen. Am morgigen ...

Ein Film zum Welt-Frauentag

Unser Kino-Tipp: The Book of Gabrielle - Über eine Frau, die es liebt, zu lieben

Dieser Film wird im Wasserburger Kino am kommenden Mittwoch, 8. März, aus einem ganz bestimmten Anlass gezeigt: The Book of Gabrielle - denn es ist der Welt-Frauentag! Die leichtfüßige, sympathische Indie-Tragikomödie überzeugt durch ihren offenen, spielerischen Umgang mit dem Thema „weibliche Sexualität“. Getragen wird sie von ihren charismatischen Darstellern und der oft unterschwelligen, subtilen Erotik. Ein leicht beschwingtes Drama über eine kreative Frau, die es liebt, zu ...

Neuer „Filmgenuss“ im Altlandkreis

Unser Tipp: Kino kombiniert mit einem thematisch passenden Drei-Gänge-Menü

Neuer „Filmgenuss" für Liebhaber von Kino und gutem Essen - das gibt's als neue Veranstaltungsreihe in Fichters Kulturladen von Christian Wimmer in Ramsau gemeinsam mit Rainer Gottwald vom Kino Utopia aus Wasserburg! Gezeigt wird jeweils ein Kinofilm, zu dem ein thematisch passendes Drei-Gänge-Menü serviert wird. Der erste Filmgenuss findet bereits am kommenden Freitag, 10. März, mit dem Film „Madame Mallory und der Duft von Curry” statt ...

Altstadt: Musik liegt in der Luft

WFV bietet ab 1. April wieder „Musikalischen Samstag" an - Tolles Programm

Publikumswirksame Veranstaltungen für Wasserburg - das bietet der Wirtschafts-Förderungs-Verband der Stadt nicht nur mit dem beliebten Frühlingsfest und dem traditionellen Christkindlmarkt, sondern den ganzen Sommer über auch mit den „Musikalischen Samstagen", organisiert von Christine Deliano. Sie hat auch heuer ein tolles Programm zusammengestellt - von Volksmusik über Weltmusik, Jazz, Rock, Pop, Funk bis hin zum Swing. Es werden neun verschiedene Plätze bespielt:

„Kino spirituell“ in Wasserburg

Neue Utopia-Reihe am Sonntag als Matinée: Die Gabe zu heilen

Die Gabe zu heilen - so heißt ein Film, den das Wasserburger Utopia am kommenden Sonntag als Matinée um 11 Uhr zeigt. Erzählt werde die Geschichte von fünf Menschen, die mit ihren besonderen Fähigkeiten auf unkonventionelle Art und Weise die Beschwerden ihrer Patienten lindern oder heilen können. Beobachtungen bei den charismatischen Heilern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz lassen den Zuschauer teilhaben an der Suche nach Ursachen und der Anwendung alten Heilwissens.