Rosenheim und anderswo

„Dann rauch ich ein Baguette mit Jeanette“

Viel Mühe machte sich ein 30-Jähriger beim Verstecken seiner Drogen

Mal eine neue Variante, Drogen zu verstecken: Haschisch im Baguette (unser Foto)! Der Fahrer eines Mietautos mit deutscher Zulassung, ein 30-jähriger, arbeitsloser Deutscher, wurde von den Schleierfahndern der Polizei kontrolliert. Er war mit seiner 22-jährigen Freundin auf dem Weg nach Italien, um dort noch einige Tage Urlaub zu verbringen, ehe er in Deutschland eine mehrjährige Haftstrafe wegen Rauschgiftdelikte antreten musste. Für die Erholungstage in Italien hatte sich der Fahrer mit ...

Blaulicht gegen Blutkrebs

Polizei und Fachhochschule gemeinsam: Typisierungsaktion für Knochenmarkspende

Mit einem kleinen Test Chancen auf ein neues Leben ermöglichen: Das Polizeipräsidium Oberbayern Süd führt zusammen mit der Fachhochschule Rosenheim am Donnerstag, 30. März, eine Typisierungsaktion für die „Aktion Knochenmarkspende Bayern“ durch.

„Kommt ins Land der Pharaonen“

Die mit Spannung erwartete, neue Ausstellung eröffnet morgen im Lokschuppen

Monumentale Tempel, gewaltige Grabanlagen mit beeindruckenden Malereien - stumme Zeugen für eine der ältesten Hochkulturen der Welt. Das Rosenheimer Ausstellungszentrum Lokschuppen entführt die Besucher mit der neuen Erlebnisausstellung „PHARAO“ ab dem morgigen Freitag in das Leben im alten Ägypten. Die Ausstellung ist in Zusammenarbeit mit Kurator Dr. Christian Tietze, dem Roemer- und Pelizaeus-Museum Hildesheim und dem Universitätsmuseum Aberdeen entstanden. Sie läuft für Jung und ...

Landratsamt evakuiert!

Ebersberg: Großeinsatz in den Mittagsstunden - Mitarbeiter mit Atembeschwerden

Aufregung in den Mittagsstunden heute im Nachbar-Landratsamt in Ebersberg: Die Feuerwehr ist mit schwerem Atemschutz im Gebäude, die Menschen dort wurden evakuiert oder heim geschickt, ein ABC-Zug aus München ist angerückt und kontrolliert Stockwerk für Stockwerk. Einige Personen in der Behörde hatten schon gestern über Atembeschwerden geklagt, heißt es nach ersten Informationen vor Ort. Als heute am Morgen wieder über Atemnot, Kopfschmerzen, Husten und Übelkeit geklagt wurde, ...

Claudia Stamm ist keine Grüne mehr!

MdL will neue Partei für Bayern gründen - Ihre Stellungnahme

Es ist der Paukenschlag schlechthin: Rosenheims MdL Claudia Stamm hat ihre Partei - die Grünen - verlassen, nimmt aber ihr Landtagsmandat weiter nun als Parteilose in Anspruch. Ausgerechnet die Tochter der bekanntesten CSU-Frau - Landtagspräsidentin Barbara Stamm - hatte bei den Grünen Karriere gemacht. Und nun das plötzliche Aus. Zeit zu handeln - sie möchte für Bayern eine neue Partei unter genau diesem Motto gründen. Hier ihre öffentliche Stellungnahme dazu ...

„Hände weg vom Kommunalwahlrecht“

SPD-Ortsvorsitzenden-Konferenz kritisiert CSU-Pläne als „unwürdig"

Eindeutig war das Votum der SPD-Ortsvorsitzenden aus dem gesamten Landkreis bei ihrer Frühjahrskonferenz zur von der CSU-Landtagsfraktion geplanten Neuregelung der Sitzverteilung in kommunalen Gremien. „Die Rückkehr zu einem, die große Parteien begünstigenden, Verteilungsverfahren ist gegenüber der im kommunalen Ehrenamt geleisteten Arbeit unwürdig“, erklärte Kreisvorsitzende Alexandra Burgmaier - unter Beifall der größtenteils selbst in kommunalen Gremien arbeitenden ...

Von A wie Abenteuer bis Z wie Zeltlager

Ferienprogramm des Landkreises: Umfangreiches Angebot für junge Leute

Nicht nur Erwachsene schmökern gerne in Urlaubskatalogen - damit auch Kinder und Jugendliche die schönste Zeit des Jahres planen können, haben die kommunale Jugendarbeit im Landkreis Rosenheim und der Stadtjugendring Rosenheim viele Ferienangebote in der Broschüre „Ferien- und Freizeit-Tipps für Kinder und Jugendliche 2017“ zusammengestellt. Die Angebote umfassen die Oster-, Pfingst-, Sommer- und Herbstferien.

Aufregung im Chemie-Unterricht

Versuch eines Lehrers löste den Brandmelder aus - Feuerwehren im Einsatz

Kein Grund zur Beunruhigung, dafür aber eine Chemie-Stunde, über die die Schüler wohl noch in ein paar Jahren sprechen werden: Gestern führte ein Lehrer im Fach Chemie an der deutschen Sportprivatschule in Bad Aibling einen Versuch durch. Mit durchschlagendem Erfolg – dem automatischen Brandmelder war das Experiment zu viel und er löste aus. Automatisch wurden dadurch die Feuerwehren aus Mietraching und auch noch aus Bad Aibling alarmiert ...

Vor Einbrüchen geschützt sein

Polizei mit Infos vor Ort rund um das Thema - Abstecher nach Grafing

Einbrüche sind ein brandaktuelles Thema im Umkreis. Am kommenden Freitag, 24. März, können sich interessierte Bürger in Grafing im benachbarten Landkreis Ebersberg zum Thema Einbruchschutz beraten lassen. Die Polizei bietet von 13 bis 16 Uhr im Rahmen eines Infostandes Hinweise, Tipps und Info-Material an.

EHC im Finale um Bayerische Meisterschaft

Waldkraiburg startet am Freitag mit erstem Spiel gegen den EV Lindau

Jetzt wird's ernst: Die Löwen vom EHC Waldkraiburg starten am Freitag um 19.45 Uhr mit dem Heimspiel in der Raiffeisen Arena in die „Best-of-5“-Serie des Playoff-Finales gegen den EV Lindau. Die Fans dürfen sich schon jetzt auf packende, spannende und dramatische Partien einstellen, denn die gibt es gegen die Islanders vom Bodensee immer. Spitzeneishockey in der Sportstadt Waldkraiburg - das Team von EHC-Coach Rainer Zerwesz ist schon jetzt motiviert bis in die Haarspitzen!

Studieren, aber was?

Interessanter Schnuppertag an der Hochschule Rosenheim in den Osterferien

Wie sieht ein Studium an der Hochschule Rosenheim aus? Bevor es in die Bewerbungsphase geht, können Interessierte dies während eines Schnuppertages an der Hochschule herausfinden. Am Dienstag, 11. April, in der schulfreien Karwoche haben Schüler, Abiturienten, beruflich Qualifizierte und alle Interessierten die Möglichkeit, sich über das Studienangebot zu informieren und an aktuellen Lehrveranstaltungen der Bachelorstudiengänge der Hochschule teilzunehmen.

„Gehabt Euch wohl, edler Recke“

Landkreis: Mittelalterlager für Kinder in den Osterferien in Bad Aibling

In der ersten Woche der Osterferien dürfen Kinder ein Leben wie im Mittelalter führen. Statt in Häusern mit Heizung und Küche, wohnen die Acht- bis Zwölfjährigen in Zelten und kochen über offenem Feuer. Das mittelalterliche Dorfleben findet von Montag, 10. April, bis Samstag, 15. April, täglich mit Ausnahme von Karfreitag von 13 Uhr bis 17 Uhr statt. Interessierte Kinder können bis Ende März angemeldet werden.

Die Nacht der Einbrecher

Auch in Wirtshaus in Schnaitsee Spielautomaten aufgebrochen

Die Nacht auf den Sonntag - das war offenbar die Nacht der Einbrecher: Gestern meldete die Ebersberger Polizei, dass unbekannte Täter in ein Wirtshaus in Steinhöring eingedrungen sind (wir berichteten). Heute die zweite Meldung: Auch in eine Gaststätte in Schnaitsee wurde in der selben Nacht eingebrochen. Auch dort hebelten die Einbrecher die Spielautomaten auf und entwendeten das Bargeld. Sachdienliche Hinweise im zweiten Fall an die Polizeiinspektion Trostberg, Telefon 08621/9842-0.

Kleinkind saß „gefangen“ im Pkw

... um den Papa vom Flughafen abzuholen - Türen hatten von selbst verriegelt

Eine verzweifelte Mutter alarmierte am heutigen Montagmorgen um 5.30 Uhr per Notruf: Die junge Frau aus Bad Aibling wollte ihren Mann vom Erdinger Flughafen abholen und hatte deshalb ihr einjähriges Kind schon mal in den Wagen gesetzt. Dabei ließ sie den Schlüssel stecken – und der VW Golf verriegelte sich selbst. Ein Reserveschlüssel war nicht da ...

Eishockey: Löwen ziehen ins Finale ein

EHC Waldkraiburg erreicht zum zweiten Mal in Folge das Playoff-Endspiel

Der EHC Waldkraiburg hat zum zweiten Mal in Folge das Playoff-Endspiel  erreicht. Mit einem 2:0-Erfolg am Sonntagabend in Memmingen entschied die Truppe von Trainer Rainer Zerwesz die „Best-of-5“-Serie des Halbfinales mit 3:1 Siegen für sich und sicherte sich somit das Final-Ticket für die Spiele gegen den EV Lindau. Lukas Wagner und Fabian Zick trafen für die Löwen, der starke Keeper Björn Linda feierte ohne Gegentor seinen zweiten Shutout der Saison und wurde zum Spieler der Serie ...

Hohenlinden pflegt das eigene Erbe

Sparkasse Wasserburg spendet 1.000 Euro für Denkmal-Sanierung in Lothringen

Seit Jahren kümmert sich die Gemeinde Hohenlinden um die Pflege des Militärerbes im ehemaligen Kriegsgebiet in Ostfrankreich. Insbesondere im Gebiet zwischen der Maas und der Mosel sowie in Verdun sind viele Söhne von Familien aus dem regionalen Gebiet um Hohenlinden gefallen. Dieses Jahr ist eine aufwendige Sanierung eines Denkmals in Lothringen für die gefallenen Soldaten geplant. Die Sparkasse Wasserburg unterstützt diese Aktion mit einer Spende in Höhe von 1.000 Euro.

Vom Genfer Auto-Salon nach Ebersberg

Einmalig in der Region: Audi e-tron-Exponat im Autohaus Ebersberg

PR - Da ist viel los - in der Autostadt Ebersberg! Am Freitag. 24., und Samstag, 25. März, finden im Autohaus Ebersberg die Audi-Open-Days statt. Am Freitag bis 18 Uhr, am Samstag bis 16 Uhr: Dabei kann man das neue Audi A5-Cabriolet und die gesamte A5-Familie kennenlernen. Einmalig in der Region: Es wird auch ein Audi e-tron-Exponat zu sehen sein (Foto), das direkt vom Genfer Auto-Salon nach Ebersberg kommt. 

Viele Fragen offen

Rosenheim: Internationale Verkehrskonferenz von Bündnis 90/Die Grünen Oberbayern

Auch Georg Willi (unser Foto), österreichischer Nationalratsabgeordneter und Bundessprecher für Verkehr der österreichischen Grünen, wird zu Gast sein. Zu einer hochkarätig besetzten, internationalen Verkehrskonferenz laden das Bündnis 90/Die Grünen Oberbayern am kommenden Samstag, 25. März, von 11 bis 16 Uhr in den Mail-Keller in Rosenheim, Schmetterer Straße 20, ein. Das Thema: „Zweiter S-Bahn-Tunnel – und sonst nix? Für einen umfassenden ÖPNV-Ausbau in Oberbayern!“ Es ...

Spielautomaten waren das Ziel

Unbekannte Täter brechen in Steinhöringer Gaststätte ein

In der Nacht auf auf den gestrigen Sonntag brachen unbekannte Täter in die Gaststätte in der Münchner Straße 23 in Steinhöring ein. Die Einbrecher hebelten eine Terrassentüre auf. Im Lokal wurden gezielt alle drei Geldspielautomaten aufgebrochen. Die Höhe der Beute ist derzeit noch nicht bekannt. Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen zirka 2500 Euro. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Ebersberg unter Telefon 08092/82680.

Halbfinale: EHC wieder in Führung

Löwen besiegen Memmingen im dritten Spiel mit 5:1 - „Danke, Björn!"

Am Freitagabend konnten die Löwen den ECDC Memmingen in der Raiffeisen-Arena in Waldkraiburg im dritten Spiel der Playoff-Halbfinal-Serie mit 5:1 besiegen. Damit übernahm das Team von Trainer Rainer Zerwesz in der „Best-of-5“-Serie mit 2:1 die Führung und hat nun zwei „Match-Pucks“. Es ist aber immer noch sehr eng zwischen den Indians und dem EHC, das Freitagsergebnis fiel nämlich etwas zu hoch aus und nach wie vor rechnen viele mit einem entscheidenden fünften Spiel um den Einzug ...

EHC: Dieser Verlust tut richtig weh

Torhüter Björn Linda verlässt die Waldkraiburger Löwen

Der EHC Waldkraiburg muss einen schmerzhaften Abgang verkraften. Der Torhüter und „fleischgewordene Lebensversicherung" Björn Linda wird die Löwen verlassen und verabschiedet sich in Richtung Hannover. Dem Angebot der „neuen“ Hannover Scorpions, die zur kommenden Spielzeit durch eine Fusion der bisherigen Scorpions und den Wedemark Scorpions entstehen, konnte Linda nicht widerstehen - aus mehreren Gründen.

Stadt warnt vor Anrufern

Vermeintliche Telefon-Umfrage gibt es nicht in Rosenheim - Rückruf ins Leere

Gewöhnt man sich daheim an Zeiten mit immer häufigeren, mysteriösen Anrufen? Unsere Redaktion gewöhnt sich zumindest an Meldungen, die uns als Warnung von Polizei, Städten oder Firmen erreichen. Am heutigen Freitag gibt die Stadt Rosenheim aus aktuellem Anlass diesen dringenden Hinweis an die Bürger heraus: Die Stadtverwaltung habe keine Telefon-Umfragen in Auftrag gegeben! Hintergrund seien Nachfragen von Bürgern, die einen Anruf von der Telefonnummer 0 33 81/ 32 53 688 erhalten hatten ...

Ohne Licht, aber mit drei Promille

Radfahrer wollte Altpapier umweltfreundlich zu einer Wertstoffinsel fahren

Ein junger Mann wollte sein gesammeltes Altpapier - umweltfreundlich - per Radl zu einer Wertstoffinsel fahren. Nur leider am gestrigen Abend ohne Licht, dafür mit stattlichen drei Promille im Blut, meldet die Polizei. Verdacht hatte eine zufällig vorbei kommende Streifen-Besatzung geschöpft, da der 28-Jährige in Rosenheim den gesamten Gehweg für seine Fahrt in „Schlangenlinen“ nutzte ...

Fast 9.000 Stunden im Einsatz

Aus der Jahreshauptversammlung der THW-Helfervereinigung Rosenheim

Bei der Jahreshauptversammlung der THW-Helfervereinigung Rosenheim standen diesmal auch Neuwahlen auf dem Programm. Vorstand Stefan Veit berichtete über ein ereignisreiches Jahr 2016. 8.649 Einsatzstunden und insgesamt 44.175 Stunden für Technische Hilfeleistung und Ausbildung leisteten die Rosenheimer Helfer.

Fünf Minuten für den Frieden!

Zum Feierabend ein berührendes Musikvideo - Neuer Landkreis-Song „Touch The Sky"

Zum Feierabend heute möchten wir mit einem berührenden Musikvideo einer Landkreis-Band zum Nachdenken anregen. Aufeinander zugehen, eine Brücke bauen - der neue Song „Touch The Sky“, geschrieben und produziert im Landkreis, möchte zu mehr Toleranz beitragen. Mit im Video dargestellten, erschütternden Nachrichten, aber auch mit Freude und Zuversicht im gemeinsamen Spiel und Sport. Hier die musikalische Botschaft im März 2017 - fünf Minuten für den Frieden ...

Polizei: „Entführung“ sehr fraglich

Völlig losgelöst von der Erde schwebt die Drohne schwerelos und stürzt ab

Ein 63-jähriger Mann kam am heutigen Mittwoch zur Polizei und erstattete Anzeige - bezüglich eines zunächst kurios anmutenden Sachverhalts: Gegen 11 Uhr hatte er Flüge für Luftaufnahmen mit seiner ferngesteuerten Drohne im Bereich Mitterfeld in Stephanskirchen durchgeführt. Plötzlich habe er die Kontrolle über sein unbemanntes Fluggerät verloren und Selbiges aus den Augen. Die Vermutung des 63-Jährigen: Ein unbekannter Täter habe - unter Verwendung eines elektronischen Störsignals - ...

Mehr Sicherheit für Künstler

... und Kreative im Landkreis: Sprechstunde mit Berater Stefan Kuntz

Die Absicherung und die Versicherung für Künstler und Kreative stehen im Mittelpunkt einer „Bayernkreativ-Sprechstunde" am Dienstag, 21. März, von 15.30 bis 18.30 Uhr in der Akademie der Bildenden Künste in der Alten Spinnerei in Kolbermoor. Referent ist der Künstlerberater und Versicherungsexperte Stefan Kuntz, meldet das Landratsamt Rosenheim.

Wer ist dieser Unbekannte?

Fotos zu vier Einbrüchen in Rosenheim - Mann auch in Nürnberg gefilmt

Nach diesem Unbekannten, der vor genau drei Wochen für vier Einbrüche in Geschäfte der Rosenheimer Innenstadt - in der Nacht auf den 21. Februar - verantwortlich sein soll, fahnden Staatsanwaltschaft und Kripo Rosenheim nun aktuell in der Öffentlichkeit. Mit der Veröffentlichung von Fotos aus einer Überwachungskamera: Wie wertvoll die in bestimmten Bereichen der Rosenheimer Innenstadt installierte Videoüberwachung sei, belegen diese Fotos, die den Täter frühmorgens in der Münchner ...

Er wollte nur helfen

35-Jähriger nahm Paar mit zwei Buben aus Syrien in seinem Auto mit - Festnahme

Er arbeitet als Flüchtlingshelfer und wollte nun auch einem Ehepaar aus Syrien mit seinen beiden Buben helfen - aber so einfach geht das nicht: Die Bundespolizei Rosenheim nahm den 35-jährigen Deutschen gestern fest. Der Mann erklärte, er sei der Meinung gewesen, die Familie dürfe legal nach Deutschland einreisen. Ein Irrtum: Der 35-Jährige wird beschuldigt, in seinem Wagen vier syrische Staatsangehörige ins Land eingeschleust zu haben.

Raiffeisen-Arena soll wieder beben

Eishockey: Am Freitag duellieren sich die Waldkraiburger Löwen und die Indians

Das dritte Playoff-Halbfinale des Bayerischen Eissport-Verbandes (BEV) zwischen dem EHC Waldkraiburg und dem ECDC Memmingen steht an! Am Freitag duellieren sich die Löwen und die Indians ab 19.45 Uhr in der Waldkraiburger Raiffeisen-Arena und in Spiel drei dürfte mit einer ersten Vorentscheidung beim Stand von 1:1 in der „Best-of-5“-Serie gerechnet werden. Der EHC geht trotz des vermeintlichen Heimvorteils aber eher als Außenseiter in die Begegnung, darum wird am Freitag der „siebte ...

Wenn das Knie dauerhaft schmerzt

Gesundheitsforum: RoMed-Experten informieren wieder

Knieschmerzen bei Erwachsenen kommen sehr häufig vor – verursacht zum einen durch Arthrose, zum anderen durch Verletzungen oder Schäden an Menisken und Bändern. Die Diagnostik und das Erarbeiten eines individuellen, patientengerechten Therapieplanes verlangt Erfahrung und fachliche Kenntnisse, um differenzierte Möglichkeiten effektiv einzusetzen. Um dieses Thema geht es bei einer Informationsveranstaltung am Donnerstag, 23. März.

Loretowiese einen Monat lang gesperrt

Messeaufbau in Rosenheim beginnt am kommenden Montag

Die Vorbereitungen für die Messe Rosenheim 2017 vom Donnerstag, 6., bis Sonntag, 9. April, laufen auf vollen Touren. Um einen reibungslosen und sicheren Aufbau zu gewährleisten, ist das Parken auf der Loretowiese ab dem kommenden Montag, 20. März, nicht mehr möglich. Das Gelände ist vollständig gesperrt und wird entsprechend umzäunt. Widerrechtlich abgestellte Fahrzeuge werden kostenpflichtig entfernt, heißt es. Die Zufahrten zum Friedhofsparkplatz sowie zum Starkbierfest in der ...