Von Fahrbahn geschleudert

Totalschaden an zwei Fahrzeugen nach Unfall in Stephanskirchen

image_pdfimage_print

Blaulicht03Stephanskirchen – Eine 35jährige Frau aus Riedering befuhr am Donnerstagmorgen mit ihrem Pkw  die Lauterbacher Straße und bog an deren Ende nach rechts auf die Rohrdorfer Straße ab. Dabei übersah sie den sich von links nähernden 23jährigen Mann aus Neubeuren, welcher noch versuchte auszuweichen.

Es kam zum Zusammenstoß, sodass der Pkw des Mannes nach rechts von der Fahrbahn geschleudert wurde und ein Verkehrszeichen umriss.

Beide Fahrzeuge erlitten einen wirtschaftlichen Totalschaden und mussten abgeschleppt werden. Die Frau wurde mit Verdacht auf HWS ins Klinikum Rosenheim verbracht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.