Über 1,5 Promille am Morgen

Verstärkte Kontrollen zur Herbstfest-Eröffnung in Rosenheim - Schein und Schlüssel weg

image_pdfimage_print

Die Polizei hat heute Nacht und in den frühen Morgenstunden nach der Wiesn-Eröffnung in Rosenheim verstärkt Verkehrskontrollen im Stadtgebiet durchgeführt. Dabei stach den Beamten ein weißer Kastenwagen mit deutscher Zulassung ins Auge. Bei der Kontrolle konnte bei dem 32-jährigen rumänischen Fahrer deutlicher Atemalkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein Alkotest zeigte ein Ergebnis über 1,5 Promille, weshalb auf der Dienststelle eine Blutentnahme durchgeführt wurde.

Den in Kolbermoor wohnhaften Fahrer erwartet nun eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. Sein Führerschein und sein Fahrzeugschlüssel wurden durch die Polizeiinspektion Rosenheim sichergestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.