Archiv des Autors: Renate Drax

Gleich vier Oberbayerische Meister

Wasserburgs Leichtathleten räumten ab - Noch neun weitere Stockerl-Plätze

Das war ganz nach dem Geschmack der Wasserburger Leichtathletik-Trainer: Vier Meisterschaften in unterschiedlichen Leistungsklassen als Oberbayerns Beste! Die erst 13-jährige Klara Huber unterstrich wieder einmal ihre Ausnahmestellung im Weitsprung der W14. Mit unglaublichen 27 Zentimetern Unterschied gewann sie souverän den Meistertitel bei den Juniorinnen. Mit 4,92 Metern gelang ihr der weiteste Satz. Bei der W15 sorgte Ramona Forstner im Stabhochsprung (unser Foto) für einen weiteren ...

Zweimal Totalschaden an Kreuzung

Schnaitsee: Mit Transporter gegen einen VW - Fahrer hatte Vorfahrt übersehen

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten und beträchtlichem Sachschaden kam es am gestrigen Montagabend an der Rumeringer Kreuzung im Gemeindebereich Schnaitsee. Ein 38-Jähriger wollte mit seinem Fiat Transporter geradeaus weiter auf die Kreisstraße in Richtung Peterskirchen fahren. Dabei übersah der Mann einen vorfahrtsberechtigten VW, den ein 61-Jähriger steuerte.

In nur einer Stunde 23 Fahrer erwischt

Ein teurer Mittag: Handy- und Gurtkontrolle der Polizei

Offenbar sei es bei einigen Verkehrsteilnehmern immer noch nicht bekannt, dass die Polizei Verkehrskontrollen durchführe, so die Rosenheimer Beamten in einer Pressemitteilung am heutigen Dienstagnachmittag. Anders sei es kaum zu erklären, dass es am gestrigen Montag in nur gut einer Stunde um die Mittagszeit gleich 23 Verstöße bei einer Handy- und Gurtkontrolle in der Münchner Straße gab.

Nach der Wahl gleich nach Berlin

Griesstätts neuer Bürgermeister nahm Förderung für den Breitbandausbau entgegen

Griesstätt hat gestern eine Förderung für den Breitbandausbau erhalten - gemeinsam mit den Gemeinden Riedering und Nußdorf. Die entsprechenden Förderbescheide wurden am Montag im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur in Berlin vom Parlamentarischen Staatssekretär Norbert Barthle (CDU - links im Bild) übergeben. Aus Griesstätt waren hierzu extra der am Tag zuvor neu gewählte Bürgermeister Robert Aßmus (rechts - wir berichteten) sowie der 3. Bürgermeister Alois ...

Für Kinder, die den Holocaust überlebten

Zur Erinnerung an ein Camp in Rosenheim, wo „Displaced Persons" Hilfe fanden

Für bis zu 1.000 jüdische Kinder und Jugendliche, deren Eltern von den Nationalsozialisten im Zweiten Weltkrieg verschleppt oder ermordet worden waren, wurde Rosenheim damals eine vorübergehende Heimat: Der israelische Verein „Bricha Legacy Association“ hat jetzt feierlich eine Gedenktafel zur Erinnerung an das „Transient Children’s Center“ und das „Camp Kadimah" (von 1946 bis 1949) auf dem heutigen Gelände der Rosenheimer Bundespolizei enthüllt.

Abitur 2017: Ehrung der Besten

Landrat lädt ins Schloss ein - Wasserburg feiert am Freitag - Zweimal Traumnote 1,0

Ein untrügliches Zeichen des fortschreitenden Sommers sind die alljährlichen Schülerehrungen im Landkreis! Auf Einladung von Landrat Wolfgang Berthaler findet so auch wieder die Ehrung der besten Abiturienten statt – und zwar am Mittwoch, 5. Juli, im Schloss Hartmannsberg. Der Landkreis zeichnet die Abiturienten mit einem Notendurchschnitt von 1,5 und besser aus. Wir haben die Namen der Besten aus Wasserburg, die geehrt werden. An diesem Freitag, 30. Juni, ist aber schon die große ...

Der Appell eines Bestseller-Autors

Josef Kraus im Gymnasium zu Gast: „Wo Sprache verödet, da verödet das Denken“

Trotz hochsommerlicher Schwüle und Biergartenwetters fanden zahlreiche Interessierte den Weg in die Aula des Luitpold-Gymnasiums in Wasserburg, um den Ausführungen des Bestseller-Autors („Helikoptereltern“) und langjährigen Präsidenten des Deutschen Lehrerverbandes, Josef Kraus, zu folgen. In seinem neuesten Buch „Wie man eine Bildungsnation an die Wand fährt“ beschäftigt sich Kraus mit den Veränderungsprozessen, die unsere Sprache durchläuft. So stand sein Vortrag unter der ...

Sorgen und Ängste der Betroffenen

Viele Hebammen nahmen teil: Abend mit Otto Lederer für zukunftsfähige Strategien

In den sozialen Berufen werde der Fachkräftemangel immer spürbarer, auch bei uns in der Region. Vor diesem Hintergrund hatte der CSU-Landtagsabgeordnete Otto Lederer jetzt zu einer „Feierabendrunde“ zum Thema „Hebammen- und Hausärzteversorgung im ländlichen Raum“ zum Hofwirt nach Neubeuern eingeladen. Aus Bad Aibling war an diesem Abend auch Bürgermeister Felix Schwaller gekommen. Hier hat sich die Situation um die Hebammen am RoMed-Klinikum in den letzten Tagen zugespitzt ... ...

Am Abend eine schwarze Komödie

Unser Kino-Tipp für Wasserburg: El soborno del cielo, der Hochmut des Himmels

El soborno del cielo, der Hochmut des Himmels - so heißt ein Film aus Kolumbien am heutigen Abend im Wasserburger Kino. Es ist eine schwarze Komödie, in der einer Gemeinde jegliche Sakramente durch den Priester verweigert werden. Der Grund: Auf dem örtlichen Friedhof wurde ein Selbstmörder beerdigt. Im spanischen Original mit deutschen Untertiteln ...

Die Nacht der Drogen …

Polizei wird im Stundentakt fündig - Kein guter Start in den Camping-Urlaub

Schau mir in die Augen: Einen 19-jährigen Autofahrer erwischte die Polizei in der heutigen Nacht in Stephanskirchen. Bei der Kontrolle habe der junge Mann drogentypische Auffälligkeiten wie gerötete Augen gehabt. Der 19-Jährige gab zu, erst kürzlich Drogen in Form von „Cookies“ konsumiert zu haben. Ein entsprechender Drogenvortest sei positiv verlaufen. Neben einer Geldbuße warten ein Fahrverbot und Punkte. Nur eine Stunde später ...

Streit eskalierte: Die Fäuste flogen

Gestern in der Rosenheimer Innenstadt - Fahndung der Polizei

Eskaliert ist am gestrigen Montagabend ein Streit im Salingarten im Rosenheimer Stadtzentrum. Zwei Männer gingen aufeinander los und schlugen sich mit den Fäusten, meldet die Polizei heute. Dabei sei ein Rosenheimer (43) von einem Faustschlag am Kopf getroffen worden und zu Boden gegangen. Der Mann habe Prellungen im Schläfenbereich und durch den Aufprall mit dem Kopf auf dem Asphalt eine Kopfplatzwunde erlitten. Der Täter sei in unbekannte Richtung geflüchtet. Die Beschreibung ...

Kids-Abenteuer an Inn und Mangfall

Spannendes auf der BayernTourNatur mit der Jugendkunstschule Kind und Werk

„Komm mit auf Schatzsuche“: Am Samstag, 8. Juli, haben Kinder im Alter von fünf bis sieben Jahren im Rahmen von BayernTourNatur die Möglichkeit, entlang der Mangfall und des Inns viel Interessantes zu entdecken. Aus den gefundenen Schätzen kann anschließend bis 13 Uhr in den Räumen von Kind und Werk e.V. etwas Einzigartiges gebastelt werden. Heuer feiert die Kinder- und Jugendkunstschule Kind und Werk e.V. in Rosenheim ihr 40-jähriges Bestehen ...

Abschiedsspiel für den „Schlager Hans“

Er war 30 Jahre lang ein aktiver Fußballer für den SV Ramerberg - Sport-Wochenende

Zuschauer herzlichst willkommen: Zu Ehren von Hans Weiderer, dem „Schlager Hans“ - langjähriger Spieler der 1. und 2. Mannschaft sowie der Alten Herren des SV Ramerberg (unser Foto) - findet am kommenden Sonntag, 2. Juli, ein Abschiedsspiel statt. Die Partie zwischen der Ramerberger „Ü50“ und der „Ü40“ wird um 15 Uhr angepfiffen. Am kommenden Freitag, 30. Juni, ist zudem wieder ein Kleinfeldturnier für sechs AH-Mannschaften auf dem Sportplatz in Ramerberg ...

Täter nahm den Tresor mit

Einbruch in ein Geschäft für Kennzeichen-Schilder am Staudhamer Feld

Wie die Polizei Wasserburg am heutigen Dienstagvormittag meldet, brach ein bislang Unbekannter am vergangenen Wochenende in ein Geschäft für Kennzeichen-Schilder am Staudhamer Feld ein. Der Täter riss dort einen Möbeltresor aus der Verankerung und entwendete diesen. Die Blanko-Kennzeichenschilder blieben unangetastet. Hoch ist der entstandene Sachschaden ...

Die mit den Hunden tanzt

Ein Sommerfest der anderen Art im Tierheim Ostermünchen

Die Interessengemeinschaft Mensch und Tier e.V. lädt zu ihrem traditionellen Sommerfest am Samstag, 8. Juli, um 15 Uhr ins Tierheim nach Ostermünchen ein. Es wird ein reichhaltiges Rahmenprogramm geboten, unter anderem mit Ingrid Schröttinger & Team Dog Dance, einem vergnüglichen Hundesport, es gibt Musik mit „Bayern Power“ und eine Tombola. Die Tierhäuser sind von 15 bis 17 Uhr geöffnet.

Sommernacht und a Kino dazua …

Ja, so mengs mia, s'Leben und de Natur: Viele kamen zum Kirtaverein Edling

Es wurde zu einem Open Air-Hit in einer wunderbaren Sommernacht: In seinem zehnjährigen Jubiläumsjahr lud der Kirtaverein Edling zu einem Hofkino ein und die Besucher kamen zahlreich! Das Gelände der Firma von Werner Gottwald (im Foto ganz links stehend) verwandelte sich in einen großen, gemütlichen Biergarten - bei bester Musik, kulinarischen Schmankerln und guten Gesprächen. Bei Einbruch der Dunkelheit zeigte Rainer Gottwald (auf unserem Foto unten links), Inhaber des Utopia in ...

Mit falschem Fuchzger bezahlt

Kassiererin einer Tankstelle alarmierte die Polizei - Kripo ermittelt

Am Samstagmittag wollte ein 38-Jähriger aus Bulgarien an einer Tankstelle in Rosenheim seine Rechnung mit einem falschen 50-Euro-Schein bezahlen. Der aufmerksamen Kassiererin fiel die Fälschung jedoch auf, woraufhin sie sofort die Polizei verständigte. Die herbeigerufene Streife konnte den Mann noch in der Tankstelle festnehmen, heißt es am heutigen Montagnachmittag vom Polizeipräsidium.

Einbrüche in sieben Arztpraxen

In nur einer Nacht mitten in Rosenheim - Tatorte zudem Tanzschule und Tiefgarage

In der Nacht auf den gestrigen Sonntag wurde in der Rosenheimer Innenstadt in insgesamt sieben Arztpraxen, in eine Tanzschule und in eine Tiefgarage eingebrochen. Das meldet das Polizeipräsidium am heutigen Montagmittag. Die Kripo ermittelt und bittet dringend um Hinweise ...

Auf dem Weg nach Köln gefasst

Mit gestohlenem Wohnmobil und Drogen, aber ohne Führerschein unterwegs

Aufgrund der Öffentlichkeitsfahndung nach dem entwendeten Wohnmobil am Chiemsee (wir berichteten), konnte Selbiges nach einem Hinweis aus der Bevölkerung sichergestellt und der mutmaßliche Dieb festgenommen werden. Das meldet das Polizeipräsidium am heutigen Mittag. Gestern gegen 14.45 Uhr konnten Polizeibeamte der Verkehrspolizei Montabaur das entwendete Wohnmobil samt Fahrer auf der A3 in Fahrtrichtung Köln stellen.

Im Tore-Schießen überragend

Fußball-Nachwuchs. Ramerbergs D-Jugend holt sich Meistertitel mit 95:14 Treffern

Nach einer großartigen Saison konnten sich die Ramerberger D-Jugend-Fußballer mit einem 5:1-Sieg in Rechtmehring die Meisterschaft sichern! Mit 43 Punkten und einem überragenden Torverhältnis von 95:14 wurde die Konkurrenz in die Schranken verwiesen. Einen herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft um das Trainergespann Schorsch Bortenschlager und Martin Eder auf diesem Weg von der ganzen Fußball-Abteilung des SV Ramerberg ...

Stehende Ovationen zum Abschied

Kreisklasse: Ostermaier kein Trainer mehr - In Rechtmehring übernehmen Vital und Brandl

Paukenschlag bei den Kreisklassen-Fußballern in Rechtmehring: Der erfolgreiche Coach Michael Ostermaier (unser Foto) teilte dem sportlichen Leiter Stefan Meidert kurz vor Ende der Saison mit, dass er aus beruflichen Gründen für die kommende Saison leider nicht mehr zur Verfügung stehen wird. Zum Glück konnte aber schnell ein schlagkräftiges Trainerduo gefunden werden: Der langjährige Trainer der Rechtmehringer A-Jugend Gerhard Vital sowie Goalgetter Thomas Brandl erklärten sich bereit, ...

Da, wo die Autos vorbei rasen …

Unser Kino-Tipp: „B12 - auf der Suche nach dem Sinn des Lebens" von Christian Lerch

Nimmer lang, dann beginnt er - der Kinosommer 2017 am Stoa bei Edling (wir berichteten bereits). Diesmal werden vor jedem Langfilm zwei Kurzfilme aus der Reihe „B12 - auf der Suche nach dem Sinn des Lebens" von Christian Lerch und Johannes Kaltenhauser gezeigt. Worum es in diesen Kurzfilmen aus der Heimat geht ...

Gemeinsam singen

Heaven Singers laden zu Konzert ein - Interessierte können jeder Zeit mitmachen

Nach dem erfolgreichen Auftritt zu Eröffnung des Wasserburger Nationenfestes (wir berichteten) laden die Heaven Singers zu ihrem Sommerkonzert am Sonntag, 16. Juli, in die Klosterkirche St. Michael in Attel ein. Das Konzert beginnt um 19 Uhr, der Eintritt ist frei. Zu den Liedern der Heaven Singers mit Band werden auch das Vokalensemble und einige solistische Darbietungen zu hören sein.

Mutter saß mit 1,5 Promille am Steuer

Bei Unfall: Durch Pkw-Aufprall Baum gefällt - Fahrerin und 17-Jähriger schwer verletzt

Gestern ereignete sich im Gemeindegebiet Schnaitsee gegen 2.15 Uhr in der Nacht ein schwerer Verkehrsunfall: Eine 41-jährige Frau war gemeinsam mit ihrer Tochter (16) und einem Freund (17) mit einem BMW in Richtung Titlmoos unterwegs. Auf Höhe des Weilers Adlmoos geriet der Pkw plötzlich nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Bäume. Durch die Wucht des Aufpralls wurde ein Baum gefällt. Die Frau und der 17-jährige Beifahrer erlitten beim Aufprall schwere Verletzungen. ...

Die Bedeutung der Almen

Gut ausgebildete Bergführer als wichtige Multiplikatoren - Bayern und Tirol gemeinsam

Chiemsee-Alpenland Tourismus hatte sich gemeinsam mit den Projektpartnern Alpenregion Tegernsee Schliersee und Kufsteinerland in den letzten sechs Monaten viel vorgenommen und umgesetzt: Im Rahmen des Interreg Bayern-Österreich Projektes fand jetzt ein Almführer-Symposium statt. Das Thema: „Sensibilisierung und Networking für den bayerischen-Tiroler Alpenraum in Bezug auf die Almwirtschaft insbesondere für Bergwander- und NaturführerInnen“ ...

Journalismus ist kein Verbrechen

Wasserburger Gruppe von Amnesty International kämpft für Pressefreiheit

In vielen Städten Bayerns sind die Mitglieder von Amnesty International am Wochenende auf die Straße gegangen, um ein Zeichen gegen die zunehmende Einschränkung der Meinungs- und Pressefreiheit weltweit zu setzen. Auch die Amnesty Gruppe Wasserburg hat sich im Rahmen des Wasserburger Nationenfestes (wir berichteten) an der Aktion beteiligt. Zahlreiche Besucher zeigten sich sehr interessiert an der kritischen Situation des Journalismus und bekundeten ihre engagierte Unterstützung für die ...

Auto schleuderte auf ALPMA-Gelände

Am frühen Morgen durch Metallzaun hindurch: Zwei junge Männer leicht verletzt

In den frühen Sonntag-Morgenstunden gegen 3 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der B15 bei Rott zwischen Feldkirchen und Lengdorf. Ein junger Mann (20) war mit seinem Pkw in Richtung Wasserburg unterwegs, als er mit seinem Auto plötzlich nach links von der Fahrbahn abkam. Der Wagen fuhr erst über einen Erdwall, überrollte dann eine Verkehrsinsel, durchfuhr einen Metallzaun und kam schließlich auf dem Werksgelände der Rotter Firma ALPMA GmbH zum Stehen.

Vermisstensuche am Soyener See

Mehrere Boote, Taucher und ein Sonargerät im Einsatz

Vermisstensuche am Soyener See: Wie die Polizei erst am heutigen Sonntagabend meldet, hatte eine vor Ort eingesetzte Rettungsschwimmerin am Freitagnachmittag eine Frau beobachtet, die zunächst ans andere Ufer des Sees geschwommen war. Als diese sich auf dem Rückweg befand, konnte die Rettungsschwimmerin die Frau plötzlich nicht mehr entdecken. Auf Grund dieser Beobachtung wurde eine Suchaktion gestartet, bei der neben mehreren Booten, auch Taucher und ein Sonargerät im Einsatz waren.

Griesstätt hat neu gewählt

Robert Aßmus erhielt 58,34 Prozent - Anderen Namen schrieben 41,66 Prozent

Die Griesstätter Bevölkerung hat am heutigen Sonntag in der Grundschule gewählt - genauer gesagt nur 46,17 Prozent der insgesamt 2129 Wahlberechtigten: Neuer 1. Bürgermeister der Gemeinde ist Robert Aßmus (56) von der SPD, der als einziger Kandidat angetreten war. Er erhielt von 953 abgegebenen, gültigen Stimmen am Ende 556 - das sind 58,34 Prozent, so Thomas Marder, der geschäftsführende Beamte am Abend gegenüber der Wasserburger Stimme. Die Zahl der Wahlzettel mit einem anderen Namen ...

Der „goldene Puck“ für die Starbulls

Eishockey: Mit 10.000 Euro dotierten Preis der Erich-Kühnhackl-Stiftung erhalten

Das tut ihr gut, der Eishockey-Familie der Starbulls in Rosenheim! Von der Erich-Kühnhackl-Stiftung wurde man jetzt mit dem hochdotierten „goldenen Puck“ geehrt. Die Erich-Kühnhackl-Stiftung ist bekannt dafür, den Nachwuchs im deutschen Eishockey zu unterstützen. Jährlich wählt der Stiftungsrat zudem drei U-16 Talente und einen Klub für hervorragende Nachwuchsarbeit. Bereits vor zwei Jahren wurde Thomas Reichel von den Starbulls als bester, deutscher Stürmer geehrt. Nun wurde die ...

Drei Burschen klettern auf Kirchturm

Am Vormittag im Landkreis: Polizei und Feuerwehr samt Drehleiter im Einsatz

Ein sonntäglicher Kirchgang der anderen Art im Landkreis: Drei Jugendliche sorgten am heutigen Vormittag für einen Einsatz von Polizei und Feuerwehr samt Drehleiter in Bad Aibling. Ein Passant hatte beobachtet, wie die drei Burschen auf den eingerüsteten Kirchturm im Stadtzentrum kletterten, der Mann alarmierte per Notruf die Einsatzkräfte. Diese eilten zum Kirchturm. Glücklicherweise waren die 16- und 17-Jährigen einsichtig und beendeten ihre Klettertour, ohne dass die Helfer eingreifen ...

Während du badest …

Wohnmobil für 90.000 Euro am Chiemsee gestohlen - Fahndung der Kripo

Nach diesem Wohnmobil mit dem amtlichen Kennzeichen RO-JR152 fahndet das Polizeipräsidium seit gestern: Es ist in der Zeit von nur einer Viertelstunde - von 15.15 bis etwa 15.30 Uhr - auf einem Campingplatz in der Rasthausstraße im Ortsteil Felden bei Bernau am Chiemsee gestohlen worden. Es handelt sich um ein Wohnmobil der Marke Daimler-Benz vom Typ „Sprinter“. Die Kripo bittet die Bevölkerung um Mithilfe ...