Archiv des Autors: Wasserburger Stimme

Junge Künstlerinnen auf dem Radl

Am Sonntagnachmittag Frühjahrs-Show in der Alpicha-Halle

Vor Monaten schon startete in Albaching das Training für die jungen Einrad- und Kunstradfahrerinnen. Die jungen Damen sind seitdem jede Woche fleißig am Üben und konnten bereits viele Medaillen, Urkunden und Pokale als Belohnung einstreichen. Nun möchten sie ihr Talent gerne zeigen - bei einer großen Frühjahrs-Show am kommenden Sonntag ab 14 Uhr in der Alpicha-Halle in Albaching.

Wasserburg ist Südbayerischer Meister!

Basketball-Schulmannschaft des Gymnasiums qualifiziert sich fürs Landesfinale

Der nächste, schöne Erfolg für das Wasserburger Gymnasium sportlich gesehen: Diese Burschen der Basketball-Schulmannschaft sind Südbayerische Meister - Paul Prantl, Paul Büker, Vinzent Lutz, Sebastian Heppel, Alexander Dresp, Yasar Demirok, Mika Besemer und Arne Schenk. In der Wettkampfklasse IV holten sie sich in Augsburg den Titel und qualifizierten sich somit für das Landesfinale. Die jungen Basketballer, die bis auf wenige Ausnahmen in der U14 und U12 männlich unter Kenan ...

Schnäppchenjagd im Festzelt

Großer Flohmarkt in Edling - Spannende Angebote für die Kleinen

Schnäppchenjäger aufgepasst: Der Edlinger Gemeindekindergarten „Hänsel und Gretel" lädt auch heuer wieder ein zu einem großen Flohmarkt für Groß und Klein. Dieser findet am Sonntag, 23. April, ab 10 Uhr im und ums Edlinger Festzelt statt. Neben kulinarischen Verköstigungen ist besonders für die kleinen Flohmarktbesucher wieder einiges geboten ...

Blaulicht gegen Blutkrebs

Polizei und Fachhochschule gemeinsam: Typisierungsaktion für Knochenmarkspende

Mit einem kleinen Test Chancen auf ein neues Leben ermöglichen: Das Polizeipräsidium Oberbayern Süd führt zusammen mit der Fachhochschule Rosenheim am Donnerstag, 30. März, eine Typisierungsaktion für die „Aktion Knochenmarkspende Bayern“ durch.

„An Friedn für alle“

Einstimmung auf die Karwoche - Bewegende Texte und Musik in Altenhohenau

Eine musikalische Einstimmung auf die Osterzeit: Der Freundeskreis Klosterkirche Altenhohenau lädt am Palmsonntag, 9. April, in die Klosterkirche Altenhohenau zur Passion „An Friedn für alle“ ein. Die Texte von Herbert Regele sind in bairischer Sprache. Die Mundartdichtung liest der Rosenheimer Franz Knarr und die musikalische Begleitung übernehmen das „Basstrompetenduo Obermeyer" (Titelbild), die „Hinterberger Saitnmusi" aus Nußdorf sowie Franz-Matthias Köster aus Rott an der ...

Seit 50 Jahren den Gartlern treu

Hauptversammlung des Obst- und Gartenbauvereins Reitmehring mit Ehrungen

Voll besetzt war das Schützenheim in Reitmehring bei der Jahreshauptversammlung der Gartler - und das nicht ohne Grund: Neben den üblichen Tagesordnungspunkten standen Ehrungen für 30, 40 und sogar 50 Jahre treue Mitgliedschaft beim Obst- und Gartenbauverein an. Mit dabei war auch Wasserburgs Zweiter Bürgermeister Werner Gartner. Unser Foto zeigt ihn links zusammen mit Vorstand Jürgen Scheller (3. von links) bei der Ehrung der Mitglieder, die 50 Jahre dem Verein die Treue gehalten haben: ...

Bauernhausmuseum feiert 40-Jähriges!

Saisonstart in Amerang mit der Kunst des Obstbaumschnitts und viel Musik

Idylle pur: Das Bauernhausmuseum Amerang startet am Samstag, 1. April, in eine ganz besondere Saison - das Museum feiert heuer seinen 40. Geburtstag! Gleich am ersten Tag der Saison, dem 1. April, führt Rupert Altermann vom Gartenbauverein Griesstätt in die Kunst des Obstbaumschnittes ein. Im Museumsobstanger können die Teilnehmer das Gelernte gleich umsetzen. „Singen und Musizieren“ heißt das Motto an den Sonntagen des 2. und 9. April. Im Rahmen der Wasserburger Volksmusiktage ...

Schwerer Unfall mit fünf Pkw!

Am gestrigen Nachmittag: Fünf verletzte Personen - Großaufgebot an Helfern

Ein schwerer Verkehrsunfall mit fünf beteiligten Pkw und insgesamt fünf verletzten Personen ereignete sich am gestrigen Dienstag gegen 15 Uhr auf der Staatsstraße von Vogtareuth in Richtung Stephanskirchen. Das meldet das Polizeipräsidium erst am heutigen Mittwochnachmittag. Eine Frau wollte mit ihrem Auto an der Abzweigung in die Kraglinger Straße nach links abbiegen, doch aufgrund Gegenverkehrs musste sie den Wagen anhalten. Die Fahrer der drei folgenden Autos mussten ebenfalls hinter dem ...

Wohlfühlerlebnis für Körper und Geist

Yoga Julia Jäger: Tag der offenen Tür im Haus „InnHöhe" in Wasserburg

PR - Ein Wohlfühlerlebnis für Körper und Geist, Fitness und ganzheitliche Gesundheit - das verspricht das Yoga-Programm von Julia Jäger in Wasserburg. Jetzt gibt es ihre Kurse in neuen Räumlichkeiten im Haus „InnHöhe", Köbingerbergstraße 9 in Wasserburg. Bei einem Tag der offenen Tür am kommenden Sonntag, 26. März, werden Interessenten von 16 bis 19 Uhr mit den verschiedenen Kursen und Behandlungsmöglichkeiten vertraut gemacht.

Wenn Gartenträume wahr werden

Neueröffnung bei Garten- und Landschaftsbau Häringer in Wasserburg

PR - Ob Terrasse, Wellnessgarten, Schwimmteich oder Outdoor-Küche – seit beinahe 30 Jahren ist Garten- und Landschaftsbau Martin Häringer in Wasserburg ein verlässlicher und kompetenter Partner mit Sinn fürs Detail. Jetzt hat der Meisterbetrieb neue Geschäftsräume im Eichhornweg 1 in Wasserburg bezogen. Am Marktsonntag, 26. März, von 10 bis 18 Uhr wird mit Grillvorführungen und Fingerfood die Eröffnung gefeiert.

Ostern auf die musikalische Art

Frühlingshafter Gesang am Karsamstag: Bell Cantànima mitten in der Altstadt

Die „Musikalischen Samstage" des WFV starten in diesem Jahr mit einem prall gefüllten und bunten Programm für Musikliebhaber aus Nah und Fern. Nach „Kreuz & Quer" in der Hofstatt und „Swing Gitan" in der Ledererzeile Anfang April gibt es am Karsamstag, 15. April, ein ganz besonderes vorösterliches Schmankerl: „Bell Cantànima" und der Lahusen-Projektchor geben ein Konzertan der Frauenkirche.

Von A wie Abenteuer bis Z wie Zeltlager

Ferienprogramm des Landkreises: Umfangreiches Angebot für junge Leute

Nicht nur Erwachsene schmökern gerne in Urlaubskatalogen - damit auch Kinder und Jugendliche die schönste Zeit des Jahres planen können, haben die kommunale Jugendarbeit im Landkreis Rosenheim und der Stadtjugendring Rosenheim viele Ferienangebote in der Broschüre „Ferien- und Freizeit-Tipps für Kinder und Jugendliche 2017“ zusammengestellt. Die Angebote umfassen die Oster-, Pfingst-, Sommer- und Herbstferien.

Reise durch fünf Jahrhunderte

Sammlung im Wasserburger Brucktor: Offene Führung zum Mittfastenmarkt

Die historischen Kunst- und Gebrauchsgegenstände aus der Sammlung von Bernd Joa sind jeder für sich ein kleiner Zeitzeuge, der Wasserburgs Geschichten aus fünf Jahrhunderten erzählt. Seit letztem Jahr werden die kostbaren Exponate im ehemaligen Imaginären Museum in Wasserburg ausgestellt. Eine offene Führung zum Mittfastenmarkt findet am kommenden Sonntag, 26. März, ab 15 Uhr statt.

Vor Einbrüchen geschützt sein

Polizei mit Infos vor Ort rund um das Thema - Abstecher nach Grafing

Einbrüche sind ein brandaktuelles Thema im Umkreis. Am kommenden Freitag, 24. März, können sich interessierte Bürger in Grafing im benachbarten Landkreis Ebersberg zum Thema Einbruchschutz beraten lassen. Die Polizei bietet von 13 bis 16 Uhr im Rahmen eines Infostandes Hinweise, Tipps und Info-Material an.

EHC im Finale um Bayerische Meisterschaft

Waldkraiburg startet am Freitag mit erstem Spiel gegen den EV Lindau

Jetzt wird's ernst: Die Löwen vom EHC Waldkraiburg starten am Freitag um 19.45 Uhr mit dem Heimspiel in der Raiffeisen Arena in die „Best-of-5“-Serie des Playoff-Finales gegen den EV Lindau. Die Fans dürfen sich schon jetzt auf packende, spannende und dramatische Partien einstellen, denn die gibt es gegen die Islanders vom Bodensee immer. Spitzeneishockey in der Sportstadt Waldkraiburg - das Team von EHC-Coach Rainer Zerwesz ist schon jetzt motiviert bis in die Haarspitzen!

Wer war der hilfsbereite Jugendliche?

Dringend als Zeuge gesucht - Noch keine Spur zum Täter der Belästigung einer Schülerin

Der Stand sei unverändert: Trotz einiger eingegangener Zeugen-Hinweise seit gestern sei man in dem Fall der tätlichen Belästigung einer elfjährigen Schülerin in Wasserburg (wir berichteten) noch keinen Schritt weiter, so Helmut Herreiner von der Polizeiinspektion Wasserburg am heutigen Nachmittag gegenüber der Wasserburger Stimme. Das Kind war gestern gegen 13 Uhr in der Salzburger Straße von einem unbekannten Mann tätlich belästigt worden, woraufhin ihr ein Jugendlicher zur Hilfe ...

Eine Seelsorgerin stellt sich vor

Wasserburg: Elisabeth Sax aus Gars, Nachfolgerin von Pfarrer Wolfgang Fischer

Eine Seelsorgerin stellt sich vor: Elisabeth Sax, Mutter von vier Kindern und wohnhaft in Gars-Bahnhof, ist Pastoralreferentin und die Nachfolgerin von Pfarrer Wolfgang Fischer im Altenheim Maria Stern auf der Wasserburger Burg sowie im Caritasheim St. Konrad und im Betreuungszentrum in Wasserburg. Sie gibt uns heute einen sehr berührenden Einblick in ihren bisherigen Lebensweg - ganz im Stil eines Freundschafts-Buches der Kindheit ...

Profi-Tipps für Gartenfreunde

Zum Frühlingsanfang: Unsere Experten geben Ratschläge und zeigen Trends auf

Es wird wärmer, die ersten Insekten schwirren umher, es ist zu spüren - gestern hat auch kalendarisch der Frühling Einzug gehalten. Da freuen sich besonders die Gartler in Stadt und Altlandkreis, denn jetzt heißt es wieder: Ab an die frische Luft und Spaten raus, jetzt wird kräftig umgegraben! Worauf Gartenfreunde im Frühling achten sollten und was die neuesten Trends sind, das haben uns die Profis verraten ...

Gefährliche Blutsauger unterwegs

Wasserburger Johanniter: Wertvolle Tipps zum Umgang mit Zecken

Die gefährlichen kleinen Blutsauger werden aktiv, sobald es warm genug ist: Zecken beginnen bereits ab einer Temperatur von acht Grad Celsius, sich auf die Suche nach einem geeigneten „Wirt" zu machen. Je wärmer es ist, desto größer wird das Risiko, eine Zecke aufzusammeln. Das kann gefährlich werden, denn die Spinnentiere können riskante Krankheiten übertragen: Die sogenannte Frühsommer-Meningoenzephalitis und die Gelenk- und Muskelentzündung Lyme-Borreliose.

Der Wasserburger Buchtipp (12)

Immer montags von der Buchhandlung Fabula und der Wasserburger Stimme

Bestseller, Romane, Fach- und Kinderbücher, Ratgeber und vieles mehr – egal, welches Genre! Mit der Buchhandlung Fabula und der Wasserburger Stimme sind Leseratten und solche, die es werden wollen, das ganze Jahr über bestens beraten. Immer montags gibt’s an dieser Stelle unsere Buchempfehlung, zusammengestellt von den Mitarbeitern von Fabula und den Redakteuren der Stimme. Heute geht es um einen schonungslosen Thriller für spannende Lesestunden ...

Seit 50 Jahren gemeinsam durchs Leben

Unterreit: Bürgermeister überbrachte Glückwünsche an Familie Wolsberger

„A jeda muas amoi Recht griang“, das ist das Lebensmotto von Maria und Hans Wolsberger aus Schart für ihre glückliche Ehe, die sie seit 50 Jahren führen. „Hauptsache ist, dass wir in der Früh gemeinsam aufstehen können - das ist uns ganz viel wert“, meinen die Beiden dankbar. Mit ihrer Familie feiern sie dieses besondere Fest. Bürgermeister Gerhard Forstmeier überbrachte dazu die Glückwünsche der Gemeinde Unterreit und überreichte einen Präsentkorb.

Parkgebühren: Weiter heftige Diskussion

Aktuelles Thema sorgt für regen Meinungsaustausch unter Wasserburgern

Die Einführung von Gebühren für die Parkhäuser in Wasserburg ist weiter ein heißes Thema. Auch bei einer Diskussionsrunde des Bürgerforums am Mittwochabend zur Sperrstunde in der Altstadt (wir berichteten) wurde darüber hitzig debattiert - so mancher Anwohner nutzte die Gelegenheit, um seinem Ärger Luft zu machen...

Was die Großeltern noch konnten

Zum Brauchtum vergangener Zeiten - Diesmal: Schuhe von Hand anfertigen!

Beim Bauern Milch holen, Socken stopfen, ein Feld mit der Hand pflügen – Oma und Opa wussten sich noch selbst zu helfen! ,,Was die Großeltern noch konnten“, so heißt unser Serie rund um die Handwerkskünste, Bräuche und Gepflogenheiten der Generation der Großeltern. In der heutigen Ausgabe erzählt Jiri Machacek aus Wasserburg vom Handwerk des Schuhmachers.

„Ein Stück Nachtleben ging verloren“

Nach einem Jahr Sperrstunde in der Altstadt: Diskussionsrunde des Bürgerforums

Ein Jahr Sperrstunde in der Altstadt - das war das Thema einer Diskussionsrunde am gestrigen Mittwochabend, zu dem das Wasserburger Bürgerforum eingeladen hatte. Der allgemeine Tenor: Weniger - besonders weniger junge - Menschen von auswärts kommen in die Altstadt. Für die Lärmsituation hat das hingegen wenig gebracht. Viele Gäste stehen jetzt um 3 Uhr vor den Lokalen auf der Straße. Eine Stunde länger könnte ein guter Kompromiss sein.

„Wir haben dafür kein Verständnis“

Eiselfing: Bürgermeister Reinthaler zur Räumung der Asyl-Unterkunft Aham

Verstehen kann das niemand: Von heute auf morgen mussten jetzt 19 junge Asylbewerber aus ihrer bisherigen Unterkunft in Aham bei Eiselfing ausziehen. Der Grund: Das Privatgebäude entspreche nicht mehr den Brandschutzverordnungen des Landratsamtes. Die Nachricht sorgte für Unverständnis bei der Gemeinde Eiselfing, den Bürgern und dem Eigentümer des Hauses. Schritte wurden eingeleitet - Beschwerdebriefe und neuerliche Anträge an das Landratsamt gestellt. Bürgermeister Georg Reinthaler nahm ...

Kult-Clubparty: Wir verlosen Karten!

Münchner Band „Donnerbalkan" und DJ „Hias" in Fichters Kulturladen am 25. März

Vollblutmusiker rocken das Haus - am Samstag, 25. März, findet die erste Kult-Clubparty in Fichters Kulturladen in Ramsau statt. Ab 20 Uhr spielt die Münchner Band „Donnerbalkan", die mit ungebremster Spielfreude und entsprechender Lautstärke diverse Stilrichtungen bedienen - der Tanzfreude der Gäste sind keine Grenzen gesetzt. Wir verlosen zwei mal zwei Karten für den Abend - Einsendeschluss ist der kommende Freitag.

Einblicke in künstlerisches Schaffen

Aichet bei Schonstett: Wieder Ateliertage und Ausstellung von Wilhelm Zimmer

Einen Einblick in sein künstlerisches Schaffen gibt Wilhelm Zimmer bei den Ateliertagen in Aichet nahe Schonstett. Besucher können sich ein Bild über die Herstellung eines Bronzegusses sowie Abformarbeiten von Ton, Gips und Wachs machen. Gastkünstlerin Rotraut Schleifenbaum aus Bad Aibling bereichert die Ausstellung mit Zeichnungen und Holzschnitten. Die Ateliertage finden am Wochenende des 18. und 19. sowie 25. und 26. März statt, jeweils von 14 bis 18 Uhr.

Web. Trends. Networking.

Nächster Webmontag in Wasserburg zum Thema „Desktop-Anwendungen"

Der bereits 22. Webmontag im Business Center in Wasserburg steht am Montag, 20. März, unter dem Motto: „Desktop-Anwendungen auf Basis von Webtechnologien". Alexander Stanzl, Geschäftsführer der „AllBytes", referiert als Diskussionsgrundlage darüber, ob die den Webentwicklern bekannten Technologien wie HTML, CSS und JavaScript auch zur Entwicklung von nativen Desktop-Anwendungen eingesetzt werden können. Beginn ist um 19 Uhr, eine Anmeldung ist erforderlich.

Basketball „on tour“

Wasserburg: Am Wochenende bis auf zwei Heimspiele alle Matches auswärts

Dieses Wochenende sammeln die Teams der Basketball-Abteilung des TSV Wasserburg fleißig Bonus-Meilen, denn bis auf zwei Spiele finden alle Begegnungen auswärts statt. In fremden Hallen treten an ...

Jalousien Huber: Große Sonderaktion

Am morgigen Samstag: In- und Outdoorausstellung stehen zum Verkauf

PR - Der Frühling steht vor der Tür, die Sonne blitzt und blendet durch die Fenster, es ist Zeit für Sonnenschutz. Und den bietet in Wasserburg natürlich Jalousien Huber. Dort wird demnächst die In- und Outdoor-Ausstellungen umgestaltet. Deshalb gibt's am morgigen Samstag jede Menge Schnäppchen. 

FKK im Badria

Lange Bade- und Saunanacht in Wasserburg - Das Programm

PR - Ab 21.30 Uhr ist wieder textilfreies Baden im Wasserburger Badria: Und zwar am Freitag, 24. März. Es ist die nächste lange Bade- und Saunanacht - unter dem Motto „Five senses“. Entspannende Wellness-Angebote wie Klangschalenaufgüsse, Hausgemachte Peelings und ein Denksportquiz, um nebenbei die grauen Zellen etwas anzukurbeln, umrahmen den Abend. Das ist die gesamte Erholungs-Palette im Überblick:

Gut umsorgt in der Schwangerschaft

RoMed-Klinikum: Infoabend für werdende Eltern

Schwangerschaft und die Geburt eines Kindes stellen ein großartiges Ereignis, aber auch einen großen Einschnitt im Leben der Eltern dar. Es gibt viele Fragen, mit denen werdende Mütter und Väter im Verlauf einer Schwangerschaft konfrontiert sein können. Die Abteilung für Geburtshilfe und die Kinderklinik im RoMed Klinikum Rosenheim veranstalten für alle werdenden Eltern eine Informationsveranstaltung am Donnerstag, 16. März,  im Bildungs- und Pfarrzentrum St. Nikolaus in der ...