Archiv des Autors: Magdalena

Guten Morgen, Wasserburg!

Samstag, 24. Juni: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Heid is Nationenfest! Und i find, des is immer was ganz Besonderes. Seit Wochen deng i ma, dass i moi wieder in Urlaub mächt und heid kimmt a Stickl Urlaub zu mir. Fremde Kulturen, internationale Küche und an Haufa guade Musik. I find's subba!

Guten Morgen, Wasserburg!

Freitag, 23. Juni: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Lust auf Haydn, Beethoven und Brahms? Im Wasserburger Rathaussaal gibt's heute um 20 Uhr ein wunderbares Konzert des „Abegg Trio" aus Göttingen. Die Geigen spielen schon ... buid se d'Magdalena ei ...  

Guten Morgen, Wasserburg!

Donnerstag, 22. Juni: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Hoaß is! Deswegen wollte ich mir gestern in einem Dorfladen im Wasserburger Altlandkreis ein Eis kaufen. Da sagt mir die Verkäuferin gleich schon: „Wenn's a Eis wuin, des is aus!" Da hatten wohl ein paar Mitbürger die gleiche Idee. I hob ma dann Erdbeeren ghoid. Aa guad ...  

Guten Morgen, Wasserburg!

Mittwoch, 21. Juni: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Eine Riesen-Chance: Heute findet um 19 Uhr im Wasserburger Rathaussaal eine Infoveranstaltung zum „Integrierten Städtebaulichen Entwicklungskonzept“ (ISEK) statt. Das Projekt soll die Wohnqualität in Wasserburg erhöhen und das gelingt nur, wenn die Bürger mitdiskutieren ... 

Guten Morgen, Wasserburg!

Dienstag, 20. Juni: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Wer gute Literatur mag, für den gibt's heute Abend vielleicht genau das Richtige: Eine Lesestunde im Theater Wasserburg! Gelesen wird aus einem „Rückblick aus dem Jahre 2000 auf 1887" von Edward Bellamy - geschrieben im Jahre 1887! Der Protagonist fällt genau in diesem Jahr in einen tiefen Schlaf und wacht erst 2000 wieder auf. Zwar an der selben Stelle, aber die Welt um ihn herum ist nicht mehr die gleiche ...

Guten Morgen, Wasserburg!

Montag, 19. Juni: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Ob man jetzt Fußballfan ist oder nicht, eins muss heute gesagt werden: Herzlichen Glückwunsch, Wasserburg! Ab sofort geht's für den TSV rund in der Bezirksliga ...

Guten Morgen, Wasserburg!

Sonntag, 18. Juni: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Heute ist Bennomarkt in Wasserburg! Frisches Obst und Gemüse, Lederwaren, Kleidung ... Für jeden ist der richtige Stand dabei. Nachmittags fahren übrigens wieder kostenlose Busse zwischen Reitmehring, der Altstadt und dem Badria. Einsteigen, bitte ...  

Guten Morgen, Wasserburg!

Samstag, 17. Juni: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

„Wie viel wollen Sie denn dafür noch?" - „Mei, so an Fünfer hob i ma scho vorgstellt." - „Mach ma viere?" - „Bassd!" So oder so ähnlich wird es heute an vielen Ständen am Inn-Salzach-Klinikum klingen. Flohmarkt is! Und der Erlös fließt in die Unterstützung psychisch kranker Menschen. Also: Schnäppchen jagen und Gutes tun!  

Guten Morgen, Wasserburg!

Freitag, 16. Juni: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Wer heute früh in die Arbeit kommt, der bemerkt vielleicht einen massiven Kollegenschwund. Stichwort: Brückentag! An alle, die heute nicht frei haben: Ihr schafft's des!  

Guten Morgen, Wasserburg!

Donnerstag, 15. Juni: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Und schon wieder ein Feiertag. So lässt sich's leben. Heute ist Fronleichnam - was feiert man da eigentlich? Die Fronleichnams-Prozession kennt ein jeder, aber warum wird die gemacht? Der Name „Fronleichnam" kommt aus dem Mittelhochdeutschen „vrône lîcham", was so viel heißt wie „Fest des heiligsten Leibes und Blutes" ...

Guten Morgen, Wasserburg!

Mittwoch, 14. Juni: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Heute gibt's wieder eine der mystischen Stadtführungen, die die Teilnehmer auf geheimnisvolle Wege durch die Winkel und Gassen der Altstadt mitnimmt. Es geht um Gespenstisches und Düsteres aus Burg, Kloster und Kirchen, um mysteriöse Erscheinungen, rätselhafte Begebenheiten und wundersame Erlebnisse. Klingt nach Gänsehaut ... moand d'Magdalena.

Guten Morgen, Wasserburg!

Dienstag, 13. Juni: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Um 19 Uhr findet heute in der „Perla di Calabria" in Wasserburg ein Vortrag des „Rotary Club" statt. Der „Rotary Club" besteht aus  Angehörigen verschiedener Berufe - unabhängig von politischen und religiösen Richtungen. Ziele der Vereinigung sind humanitäre Dienste, Einsatz für Frieden und Völkerverständigung sowie Dienstbereitschaft im täglichen Leben. Das gehört unterstützt ... moand d'Magdalena.

„3 Tage Thal“ fällt ins Wasser

Wegen schlechter Wetter-Prognose: Festival bei Soyen jetzt endgültig abgesagt

Das „3 Tage Thal“- Festival wurde ja vor kurzem schon wegen schlechter Wetterprognosen auf Mittwoch, 14., und Donnerstag, 15. Juni, verschoben (wir berichteten). Jetzt fällt es ersatzlos aus! Schon wieder spielt das Wetter einfach nicht mit. Es soll zwar mit 25°C recht warm werden, jedoch kündigt der Wetterfrosch 80 Prozent Regenwahrscheinlichkeit und starken Wind an, was das Festival ins Wasser fallen lässt.

Knallen und Funkeln über Wasserburg

Unsere Fotos und ein Blick hinter die Kulissen des Feuerwerks auf dem Frühlingsfest

Beste Temperaturen, fast wolkenloser Himmel und viele begeisterte Zuschauer. Die Rahmenbedingungen für das traditionelle Feuerwerk zum Ausklang des Wasserburger Frühlingsfests waren perfekt. Gestern Abend bot sich den Besuchern wieder einmal ein atemberaubendes Spektakel. Aber wie gelingt so ein Musikfeuerwerk? Wer sorgt dafür, dass es jedes Jahr auf der Wasserburger Wiesn am Himmel funkelt? Unsere Fotos und unser Video zeigen einen Blick hinter die Kulissen...

Guten Morgen, Wasserburg!

Montag, 12. Juni: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Die fünfte Jahreszeit geht bei uns heute zu Ende. Das heißt: Nur noch einmal das Dirndl und die Lederhosn mit Deo und Parfum einsprühen und dann kann das Trachtengwand endlich in die Wäsche. Wird aber auch Zeit! 

Guten Morgen, Wasserburg!

Sonntag, 11. Juni: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Für mich gibt's fast nichts Schöneres als ein Feuerwerk. Jedes mal wieder bin ich davon fasziniert. Und auch wenn heute Abend nicht Silvester ist, gibt es eins zum Frühlingsfestausklang. I gfrei mi scho!

„Einmal ins Röhrchen pusten, bitte!“

Unser Promilletest auf der Wasserburger Wiesn

Das ein oder andere Bier darf auf dem Frühlingsfest natürlich nicht fehlen. Aber können die Wiesnbesucher auch einschätzen, wie viel Promille sie haben? Wir haben nachgefragt, ins Röhrchen pusten lassen und gemerkt, dass man doch manchmal ein bisschen daneben liegt.

Guten Morgen, Wasserburg!

Samstag, 10. Juni: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Ein Stern, der deinen Namen trägt. Und dann die Hände zum Himmel, komm lass uns fröhlich sein. I wui wieda ham, fui mi do so alan. I woaß ned amoi mehr, wos los war. Wer noch mehr Ohrwürmer im Angebot hat, immer her damit!

Guten Morgen, Wasserburg!

Freitag, 9. Juni: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Wochenende, wir kommen! Warm soll's wieder werden die nächsten Tage und wer mal eine kleine Abkühlung braucht, die Badeseen um Wasserburg haben schon um die 20°C. Penzinger See, Soyener See, Rotter Ausee, Weitsee, Ameranger See ... Und das Badria-Freibad gibt's auch noch. Wir haben die Wahl!

Vom Apfeltauchen bis zum Faggegrillen

Das war der Dirndl- und Burschentag auf dem Wasserburger Frühlingsfest

A Riesengaudi gestern mit zwölf Teams - acht Männer- und vier Frauenmannschaften - beim Dirndl- und Burschentag auf dem Wasserburger Frühlingsfest: Es wurde nass und a bissal schwindelig - allein schon vom Zuschauen. Welche Vereine dabei waren, wie die Wettkämpfe aussahen und vor allem wer gewonnen hat, zeigt unser „Best of"- Video. 

Guten Morgen, Wasserburg!

Donnerstag, 8. Juni: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Heute soll's bestes Frühlingsfest-Wetter geben in Wasserburg. 23°C. Nicht zu warm, nicht zu kalt, optimal! Und falls sich jetzt jemand fragt: „Warum redet die denn die ganze Zeit vom Frühlingsfest?" Ganz einfach: Weil's schee is!

Guten Morgen, Wasserburg!

Mittwoch, 7. Juni: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Heute frag ich mich, ob es mittlerweile schon Tradition ist, dass es um Pfingsten bei uns schifft. Für die Natur ist das natürlich wunderbar, aber meiner Sommerbräune dient das nicht. Heute wird's zwar weniger regnerisch, aber bei 18°C flack i mi ned ausse. Mei, dann hoid heia wieder kaasig, wie immer ...

Das Beste am Wasserburger Frühlingsfest?

Wir haben auf dem Festplatz nachgefragt ...

Das Bier? Die Fahrgeschäfte? Die Schokofrüchte? Was gefällt den Frühlingsfest-Besuchern am besten? Unser aktuelles Video dazu ...

Guten Morgen, Wasserburg!

Dienstag, 6. Juni: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Offiziell ist heute der Beginn der Pfingstferien. Das Wochenende und der gestrige Feiertag zählen ja nicht dazu. Was heißt das für Wasserburg? Weniger Verkehrschaos in der Stadt um die Mittagszeit, weniger Warteschlangen bei den Dönerläden und viel mehr junge Leute auf dem Frühlingsfest ... Schöne Ferien!

Guten Morgen, Wasserburg!

Pfingstmontag, 5. Juni: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Ach, du schöner Feiertag. Wie herrlich ist denn ein verlängertes Wochenende? An dieser Stelle sagen wir mal „Danke" an alle, die auch am Feiertag arbeiten. Ob Altenheim oder Krankenhaus, Gastronomie, Tankstelle, Lebensmittelindustrie, ob Busfahrer oder Polizisten und ja, auch Redakteure. Kaum vorzustellen, was los wäre, wenn jeder am Feiertag die Arbeit niederlegen würde ...

Unser Bierzelt-Hit-Test auf der Wiesn

Wasserburg: Wer hat sich getraut und wie textsicher samma denn?

Das erste Frühlingsfest-Wochenende ist in vollem Gange. Zeit, einmal zu testen, ob denn die Texte der gängigen Bierzelt-Hits bei den Festzeltbesuchern schon parat sind. Zur Belohnung gab's bei einer richtigen Antwort einen WFV-Taler ... Unser Video:

Guten Morgen, Wasserburg!

Pfingstsonntag, 4. Juni: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Heute ist Pfingstsonntag, der Feiertag der Christen. Aber weiß wirklich jeder, was an Pfingsten genau gefeiert wird und warum das Fest „Pfingsten" heißt? Ich hab bei mir selber gemerkt, dass ich da eine kleine Auffrischung gebrauchen könnte ...

Guten Morgen, Wasserburg!

Samstag, 3. Juni: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Da haben wir ja gestern Glück gehabt. Beim Blick auf das Regenradar ist mir kurz ein bisschen anders geworden. Überall Gewitterzellen und dunkelblaue Regenfelder und das zum Frühlingsfest-Auftakt. Aber mehr als einen kleinen Duscher am frühen Nachmittag hat's dann doch nicht getan. Hoffentlich bleibt das so!

Guten Morgen, Wasserburg!

Freitag, 2. Juni: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Heute gibt's nicht mehr zu sagen als ,,Prost!" Wir sehen uns auf dem Frühlingsfest! 

Guten Morgen, Wasserburg!

Donnerstag, 1. Juni: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Heute ist der erste Juni und heute vor 77 Jahren haben Starkregen und geschmolzener Schnee die ganze Stadt geflutet. Die Leute in Wasserburg hatten eh schon unter den Auswirkungen des Zweiten Weltkriegs zu leiden und dann kamen auch noch die gewaltigen Wassermassen dazu, die es zu bewältigen galt. Für kurze Zeit sah es in Wasserburg aus wie in Venedig - mit Booten auf den Straßen....

„Wir gfrein uns scho narrisch!“

Nur noch zwei Tage! Ein kleiner Vorgeschmack aufs Wasserburger Frühlingsfest

San d'Haferlschua scho butzt? Is s'Trachtengwand hergricht? In zwei Tagen geht's endlich los, das Wasserburger Frühlingsfest! Die Vorbereitungen auf dem Festgelände laufen auf Hochtouren! Und obwohl es noch einige kleine Baustellen gibt, kommt beim Rundgang schon ein richtiges „Frühlingsfest-Feeling" auf. Was heuer auf dem Programm steht, welche Neuheiten es gibt und wie die Schausteller und Wirte dem Frühlingsfest entgegenblicken ... schaut's es eich o!

Ein letztes Mal: „Woaßt a’s?“

Eins unserer Gscheidhaferl wartet noch! Mitmachen und gewinnen

In unserem „Woaßt a’s?“ gibt’s heute zum letzten Mal unser „Gscheidhaferl“ zu gewinnen. Alles, was man dafür tun muss, ist, zu wissen, was unser gesuchtes, bayerisches Wort bedeutet und dann eine E-Mail schreiben. Weitere Infos zum Mitmachen und das heutige Wort gibt’s hier …