Archiv des Autors: Christian Huber

Schlägerei in den frühen Morgenstunden

Halfinger und Wasserburger geraten sich in die Haare - Polizei ermittelt

In einem Lokal am Marienplatz kam es am Sonntag in den frühen Morgenstunden zu einer Schlägerei zwischen zwei jungen Männern. Ein Halfinger und ein 22-Jähriger Wasserburger gerieten bereits vor dem Lokal in Streit, es blieb aber bei einem Gerangel. Wenig später gerieten beide wieder aneinander, wobei der Wasserburger dem Halfinger einen Faustschlag ins Gesicht verpasste. Die Polizei ermittelt nun wegen Körperverletzung und bittet Zeugen des Vorfalls, sich unter 08071/91770 zu melden. ...

Provisorischer Ofen löst Brand aus

Lagerhalle in Schonstett in Flammen - 22-Jähriger verhindert Schlimmeres

Am Sonntag bemerkte in den frühen Morgenstunden  ein aufmerksamer 22-Jähriger aus Schonstett Rauchentwicklung aus einer Lagerhalle im Ortsteil Breitenbach. Es schlugen auch bereits Flammen aus der Holzverkleidung der Halle. Die Feuerwehren aus Schonstett, Bachmehring und Wasserburg waren mit etwa 50 Kräften im Einsatz und löschten Glutnester ab. Die Brandursache konnte schnell ermittelt werden:

Dieb auf frischer Tat ertappt

Ebersberger Polizei nimmt 30-Jährigen aus Landkreis Rosenheim fest

Aufgrund der Mitteilung eines aufmerksamen Wachmanns konnten Beamte der Polizeiinspektion Ebersberg am Samstagabend einen 30-Jährigen aus dem Landkreis Rosenheim festnehmen. Der Dieb war vom Wachmann im Gewerbeparkt Nord-Ost dabei beobachtet worden, wie er Radkappen eines VW im Wert von 300 Euro entwendete.

Ehrenpunkt durch Samuel Schatz

U16-Schach-Kreisliga: SK Wasserburg unterliegt SK Töging mit 1:3

In der Schachkreisliga Inn-Chiemgau der Jugendlichen unter 16 Jahren musste der SK Wasserburg einen verhinderten Stammspieler ersetzen. Als Ersatz sprang Samuel Schatz ein- Er kam und siegte. Da alle anderen den starken Spielern aus Töging unterlagen, holte Samuel bei seinem Debüt in der U16-Liga sogar den Ehrenpunkt. Die Einzelergebnisse, Gastgeber Wasserburg zuerst genannt:

Tanz und Gaudi im Bürgersaal

Heute großer Faschingsball des Theater- und Musikvereins Albaching

Der traditionelle Faschingsball des Theater- und Musikvereins Albaching am heutigen Freitag geht ab 20 Uhr im neuen Bürgersaal über die Bühne. Einlass und Bewirtung ab 19 Uhr. Der Eintritt beträgt sechs Euro. Jeder Gast, der zwischen 19 und 20 Uhr kommt, bekommt den Eintritt in Form zweier Getränkecoupons zurück, die er dann bis 21 Uhr einlösen kann. Die musikalische Umrahmung übernimmt in diesem Jahr wieder die „Oibichna Theatermusi“, die erneut für reichlich Tanzmusik sorgen wird. ...

„Open Space“ Thema beim Web-Montag

Am 20. Februar wieder Treffen im Business-Center Wasserburg

Der zweite Web-Montag im Jahr 2017 findet am kommenden Montag, 20. Februar, ab 19 Uhr im Business-Center Wasserburg statt. Nach einer kurzen Begrüßung starten die Teilnehmer mit dem Thema des Abends: Open Space. Eine Anmeldung ist erforderlich.

„Starke Eltern, starke Kinder“

Kinderschutzbund: Am Montag kostenloser Infoabend zum Elternkurs

Am Montag, 20. Februar, stellt sich der Kurs „Starke Eltern, starke Kinder“ in einer Schnupperstunde vor. Kostenlos und unverbindlich können die Teilnehmer Kursleiterin Dorothée Folger-Röhle kennenlernen und Fragen stellen. Die Veranstaltung aus der Reihe „Mach was am Montag“ beginnt um 20 Uhr in den Räumen des Kinderschutzbunds Wasserburg, Auf der Burg 11, erster Stock. Dauer: Zirka eine Stunde. Anmeldung ist nicht erforderlich.

Buntes Treiben der Kleinen

Der Oibichner Kinderfasching am Sonntag erstmals unter neuem Dach

Der erste Albachinger Kinderfasching im neuen Bürgersaal geht am Sonntag von 14 bis 17 Uhr über die Bühne. Zur Eröffnung tritt gegen 14.15 Uhr die Kinder-Zumbagruppe auf. „Kinderquatsch mit Marc“ ist ab 15 Uhr angesagt. Die Caramba-Kids aus Haag treten gegen 16.30 Uhr auf. Natürlich ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt und es gibt viele Überraschungen für die kleinen Faschings-Fans.  

Donnerstag, 18 Uhr: Alarm für die Feuerwehr

Attel-Reitmehring rückt Richtung Bahnübergang aus - Halbstündiger Einsatz

Rauchentwicklung in einem alten Firmengebäude am Reitmehringer Bahnübergang - so lautete die Alarmierung für Feuerwehr und Polizei am heutigen Donnerstag gegen 18 Uhr. Beamte der Wasserburger Inspektion und die Reitmehringer Floriansjünger suchten eine halbe Stunde lang das komplette Areal ab. Ein Brand war ...

Zum Empören und zum Mitdenken

Nächste Dienstagslesung am 21. Februar am Theater Wasserburg

Manifeste und Utopien von 1887 bis 2015 sind in dieser Spielzeit monatlich an einem Dienstag in der Osteria-Kantine des Theaters Wasserburg zu hören – zum Empören, als Antrieb, als Ein- und Ausklang, zum Mitdenken, zum Aufhören, als Ermunterung oder Erheiterung und unter Umständen zum Nachlesen im sortierten Fachhandel. Die nächste Dienstagslesung ist am 21. Februar um 21 Uhr. Diesmal wird gelesen aus: „Misstrauen Sie dem unverwechselbaren Geschmack“ von William Gibson.

Buntes Treiben bei den „Wamslern“

Junge MS-Gruppe Wasserburg feierte Fasching am Valentinstag

Wie jedes Jahr feierten die „Wamsler", die Junge MS-Gruppe Wasserburg, auch heuer wieder den Fasching in der Pizzeria „Perla di Calabria“. Zur Feier konnte wie schon im vergangenen Jahr die Musikgruppe „Grod raus“ zur Unterhaltung gewonnen werden, die durch ihre zünftigen, bayerischen Lieder für eine tolle Stimmung sorgte.

Besondere Schulung für Azubi aus Eiselfing

Maurerhandwerk zeichnet mit Begabtenförderung herausragende Leistungen aus

Die 14 Bauinnungen in Oberbayern haben es sich zum Ziel gesetzt, besonders begabte Auszubildende in Techniken zu schulen, die in der Ausbildung nicht gelehrt werden. So werden die zehn Teilnehmer in dem zweiwöchigen Kurs das Erstellen von hochwertigem Sichtmauerwerk und die Technik des Gewölbebaus erlernen. Ziel ist es, in den Berufswettbewerben wie Euro- oder Worldskills Kandidaten aus Bayern mit guten Voraussetzungen ins Rennen zu schicken. Unter ihnen ist auch ein Azubi aus Eiselfing.

Das war’s dann mit dem Lichterglanz

Bis kommenden November: WFV baut die Weihnachtsbeleuchtung ab

Woran erkennt man in Wasserburg, dass es von der staaden endgültig in die närrische Zeit geht? Wenn das Team des WFV um Martin Stiller die - seit Tagen ausgeschaltete - Weihnachtsbeleuchtung in der Altstadt abbaut. Das geschieht dieser Tage. Dann müssen die Wasserburger wieder bis zum Montag vor dem 1. Advent warten, bis sich der Lichterglanz in den Gassen neu entfaltet. Alles zur Weihnachtsbeleuchtung, die der Wirtschafts-Förderungs-Verband organisiert, ...

Beim BRK: 15 neue Sanitäter

Abschlussprüfung zur Sanitätsdienstausbildung im Waldkraiburger BRK-Haus

Unter den strengen Augen der Prüfer stellten die Teilnehmer der Sanitätsdienstausbildung bei der Abschlussprüfung im Waldkraiburger BRK-Haus ihr praktisches Können unter Beweis. Die Herz-Lungen-Wiederbelebung (HLW) wurde geprüft und es galt verschiedene Stationen zu durchlaufen, dabei Verletzungen zu erkennen und zu versorgen, wie Platzwunden und Verbrühungen. Täuschend echt geschminkt von Christian Pilsner bewiesen die Mimen hierbei großes schauspielerisches Talent

Innkaufhaus: Bürgermeister erster Gratulant

Um 9.05 Uhr gingen die Türen auf - Betrieb vorerst im Erdgeschoss

PR - Noch schnell die letzte Scheibe geputzt, alles im Regal gerade gerückt und dann ging's los: Fast auf den Tag genau zwei Monate nach der vorläufigen Schließung öffnete heute um 9.05 Uhr das Innkaufhaus wieder seine Pforten. Und es herrschte gleich reger Betrieb. Erster Gratulant war Bürgermeister Michael Kölbl, der zusammen mit Sibylle und Tobias Schuhmacher, den neuen Betreibern, auf ein gutes Gelingen des Neustarts anstieß.

Familien kümmern sich um Nistkästen

Bund Naturschutz trifft sich am Samstag zur gemeinsamen Aktion

Die Wasserburger Familiengruppe im Bund Naturschutz lädt Eltern, Großeltern mit den Kindern zur Nistkastenaktion ein. Treffpunkt ist am Samstag, 18. Februar, um 14 Uhr am Steinmühlweg unterhalb von Opel Weber. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Flitzerblitzer: Aktuelle Verkehrsnachrichten!

Mittwoch, 16 Uhr: Radarkontrolle zwischen Vogtareuth und Griesstätt

Radarkontrolle in Holzhausen! Einer unserer Leser meldet: Achtung, Flitzerblitzer! Mittwoch, 16 Uhr: Die Verkehrsüberwachung führt auf der Staatsstraße zwischen Griesstätt und Vogtareuth eine Radarkontrolle durch.

Letzte gemeinsame Stärkung vor der Eröffnung

Ab 9 Uhr: Innkaufhaus nimmt morgen im ganzen Erdgeschoss den Zwischenbetrieb auf

Letzte gemeinsame Stärkung für die Chefs und Mitarbeiter vor der morgigen Eröffnung: Zur Mittagsstunde traf sich heute nochmals die Innkaufhaus-Mannschaft, um zusammen Details für den ersten Tag zu besprechen. Um 9 Uhr geht es morgen los - das Erdgeschoss des traditionsreichen Hauses öffnet seine Pforten für den Zwischenbetrieb bis zur großen Eröffnung aller Etagen. Los geht's mit ...

Aus alter Eiche wird ein Kunstwerk

So lief die Fällung auf dem Gelände der geplanten, neuen Wasserburger Klinik

Im Zuge der Vorabmaßnahmen für den gemeinsamen Neubau der Wasserburger Kliniken wurde nun die große Eiche gefällt, die im Vorfeld bereits großen Bekanntheitsgrad in der Öffentlichkeit erreicht hat (wir berichteten). Der Baum soll zu einem Kunstwerk für den Klinikneubau werden und dadurch auf dem Gelände erhalten bleiben. Hier der Ablauf der Baumfällung auf dem Areal der geplanten Klinik:

Vorstand der Gartler: „Torffreie Erde kaufen!“

Tipps zur neuen Gartensaison von Stephan Hammermüller

Die Sonne scheint, die Temperaturen klettern langsam nach oben. Und die neue Gartensaison steht vor der Tür. Für diese hat der Vorstand des Wasserburger Obst- und Gartenbauvereins, Stephan Hammermüller, ein paar wichtige Tipps. „Zum Start in die neue Gartensaison sind auch wir Gartler gefordert. Umweltschutz beginnt bei der Erde. Bitte kauft torffreie Gartenerde. Torf gehört ins Moor – nicht in den Gartenboden."

Kampf um ein selbstbestimmtes Leben

Zehn Jahre „Sekt & Selters" bei den SPD-Frauen Rosenheim

„Frauen.leben.selbstbestimmt“ – zu diesem Titel begrüßte die kommissarische Vorsitzende der SPD-Frauen Rosenheim, Britta Promann, die Gäste der traditionellen Veranstaltung. Promann wies zugleich darauf hin: „Zehn Jahre Sekt & Selters heißt auch zehn Jahre Mehrgenerationenhaus der AWO in Rosenheim.“ Mit der SPD-Bundestagsabgeordneten Ulrike Bahr trat eine Expertin in Sachen Mehrgenerationenhäuser vor die Frauen in Rosenheim.

Politischer Aschermittwoch der Grünen

Margarete Bause kommt als Hauptrednerin nach Rosenheim

Der Grünen-Kreisverband Rosenheim lädt am Mittwoch, 1. März, um 20 Uhr zum Politischen Aschermittwoch ins „TAM OST" nach Rosenheim ein. Dieses Jahr dürfen sich die Gäste wieder auf eine gelungene Mischung aus Politik und Unterhaltung freuen. Hauptrednerin des Abends wird Margarete Bause, die frühere Fraktionsvorsitzende der Grünen im Bayerischen Landtag, sein.

AK 68 präsentiert: „BSW Sonderzeichen“

Ab Samstag Ausstellung in der Galerie im Ganserhaus in Wasserburg

Am Samstag, 18. Februar, eröffnet der Arbeitskreis 68 die Ausstellung „BSW Sonderzeichen”. BSW steht für Yvonne Bosl, Christian Schied und Bernd Weber, die gemeinsam an der Akademie der Bildenden Künste in München Malerei studiert haben. Als Künstlergruppe arbeitet BSW mit großformatigen Bildern und Objekten, die sich zu einer situativen, raumübergreifenden Inszenierung formieren.

41-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Mühldorfer (31) wegen versuchten Totschlags

Aus bislang noch nicht geklärten Gründen verletzte in Mühldorf ein 31 Jahre alter Mann in der Nacht auf den gestrigen Dienstag einen 41-Jährigen so schwer, dass dieser in der Intensivstation eines Krankenhauses aufgenommen werden musste. Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei ermitteln jetzt gegen den 31-Jährigen wegen versuchten Totschlags. 

Wintervergnügen pur für unsere Leser

Wellness-Wochenende im Hotel Post in St. Johann zu gewinnen

Zu den österreichischen „Geheimtipps“, wenn es um die Wahl der richtigen Wintersportdestination geht, zählt St. Johann in Tirol. Dank zentraler Lage, zwischen dem Wilden Kaiser und dem Kitzbüheler Horn, ist die Region von Oberbayern aus schnell und leicht erreichbar. Drei Skigebiete in unmittelbarer Umgebung bieten schneesichere Abfahrten aller Schwierigkeitsgrade. Ein traumhaftes Wochenende für Zwei in St. Johann gibt es für die Leser der Wasserburger und Haager Stimme bei unserer ...

In Waldkraiburg: Finalspiele und Derbyfeeling

Am Freitag steigt vorletzter Spieltag der Verzahnungsrunde in der Raiffeisen-Arena

Am Freitag steigt zum vorletzten Spieltag der Verzahnungsrunde ab 19.45 Uhr in der Waldkraiburger Raiffeisen-Arena das Derby der Löwen gegen den TSV Erding. Die Gladiators kommen mit vielen Fans in die Industriestadt und wollen noch auf den Playoff-Zug aufspringen, für den die Industriestädter am letzten Wochenende das Ticket bereits gelöst haben. Am Sonntag reist die Truppe von Rainer Zerwesz an den Bodensee zum EV Lindau, wo es möglicherweise zum Endspiel um den Gruppensieg kommt.

Jetzt starten die „Bauch-weg-Wochen“

Fit&Fun und „Just Female" versprechen: Zwei Kleidergrößen schlanker in vier Wochen

PR - Das „Slim Belly"-Figur-Programm, das der Sportpark Fit&Fun und „Just Female" in Amerang anbieten, richtet sich an alle Menschen zwischen 16 und 66 Jahren, die ihr Körperfett und ihren Bauchumfang innerhalb kurzer Zeit deutlich verringern wollen. Durchschnittlich wurden bisher 8,5 Zentimeter weniger Bauchumfang in nur vier Wochen erzielt. Dieses Ergebnis hat Teilnehmerin Melanie Swoboda aus Haag mit stolzen 13,8 Zentimetern und minus sechs Kilo Körpergewicht sogar übertroffen. ...

Glaserei Gartner: Das ist der neue Chef

Hannes Fellermayr (27) setzt traditionelles Handwerk im Herzen der Altstadt fort

Über fünf Jahrzehnte - so lange führte Hans Gartner die gleichnamige Glaserei am Weberzipfel in Wasserburg. Der Familienbetrieb kann auf eine über 100-jährige Geschichte zurückblicken. Anfang Februar übernahm jetzt Hannes Fellermayr die Geschäfte von Hans Gartner, der im Ruhestand (wir berichteten) jetzt ein bisschen kürzer treten will. Der neue Chef hat das Handwerk von der Pike auf gelernt und will den Betrieb in guter alter Tradition fortführen.