Unfall in Thansau fordert vier Verletzte

Kinder im Auto: Großes Glück im Unglück bei Frontalzusammenstoß

image_pdfimage_print

BlaulichtAm Dienstag Abend fuhr ein 28-Jähriger aus dem Landkreis mit seinem Opel Astra in Rohrdorf, Ortsteil Thansau, auf der Rosenheimer Straße in Richtung Rosenheim, als ihm ein Nissan Micra auf seiner Fahrbahnseite entgegen kam. Der junge Mann versuchte noch auszuweichen, konnte einen Zusammenstoß jedoch nicht mehr verhindern. Er selbst blieb unverletzt, seine 26-jährige Mitfahrerin musste jedoch, ebenso wie die 33-jährige Fahrerin des Nissan und ihre beiden ein und vier Jahre alten Kinder, mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Beide Fahrzeuge wurden so stark beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten.

Vor Ort waren neben mehreren Fahrzeugen des Rettungsdienstes auch die Feuerwehren Thansau und Rohrdorf, welche die Unfallstelle ausleuchteten und säuberten, sowie die Feuerwehren Ziegelberg und Schlossberg und ein Mann der Straßenmeisterei Rosenheim.

Bis zum Ende der Bergungsarbeiten blieb die Rosenheimer Straße zwischen Ulmen- und Fabrikstraße gesperrt, der Verkehr wurde durch die Feuerwehr geregelt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.