Trickbetrüger folgt Mann (89) in Wohnung

Minderwertige Schmuckstücke angeboten - Polizei sucht Hinweise

image_pdfimage_print

BlaulichtVor Trickbetrügern möchte die Polizei heute am Dienstagvormittag die Bürger in der Heimat warnen. Einen aktuellen Fall melden die Beamten aus Waldkraiburg: Gestern am Montagvormittag wurde mitten am Annabergplatz ein 89-jähriger Waldkraiburger von einem Unbekannten angesprochen. Später folgte ihm dieser Mann zu seiner Wohnung in der Haidaer Straße. Er ging mit dem 89-Jährigen ins Haus und zeigte ihm minderwertige Schmuckstücke, wobei er behauptete, sie wären 1000 Euro wert. Nachdem der 89-Jährige nur 170 Euro zur Hand hatte, nahm der Mann das Geld und verließ eilig das Haus. Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben …

Etwa 175 cm groß, etwa 55 Jahre alt, schlank, dunkle, kurze Haare, er trug einen dunkelblauen Trainingsanzug.

Hinweise zu diesem Trickbetrug nimmt die Polizei unter 08638/94470 entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.