Trachtler mit Herz für Kinderklinik

Förderverein der Kinderklinik Rosenheim erhält Spende aus Steinhöring

image_pdfimage_print

IMG_5455_1KSteinhöring/Rosenheim – Nach alter Tradition gingen „Die lustigen Ebrachtaler“ vom Trachtenverein Steinhöring an den Donnerstagabenden vor Weihnachten mit insgesamt fünf Kinder- und Jugendgruppen zum Klöpfeln. Trotz eines heftigen Sturms, der an einem Tag zum vorzeitigen Abbruch des Klöpfelns führte, ließen sich die Kinder nicht entmutigen. „Dass das gesammelte Geld an den Förderverein der Kinderklinik Rosenheim gespendet werden soll, war eine sehr schnell beschlossene Sache“, berichtete Barbara Treml, erste Schriftführerin des Vereins.

Mit einem großen Aufgebot kam es jetzt zur Spendenübergabe. Ausgelassen und auch etwas aufgeregt versammelten sich die kleinen wie großen Ebrachtaler im Foyer des RoMed Klinikums Rosenheim und überreichten mit Begeisterung einen Scheck in Höhe von 530 Euro an die Vertreterinnen des Fördervereins, die sich herzlich bedankten.

Unser Bild zeigt die Kinder und Jugendlichen vom Trachtenverein Steinhöring mit (von links) Kathrin Bachleitner (1. Jugendleiterin), Barbara Treml (1. Schriftführerin) und Franz Treml (1. Vorstand), Dr. Torsten Uhlig (Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am RoMed Klinikum Rosenheim, 2. v.r.) sowie vom Förderverein der Kinderklinik Rosenheim e. V., Mihaela Hammer (Vorsitzende, 1.v.r.), Ursula Reiss (stv. Vorsitzende, hintere Reihe 3.v.r.) und Gabriele Schulz (Kassier, hintere Reihe 4.v.r.).

IMG_5455_1

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.