Streit eskaliert – Brotmesser geholt

An Höglinger Weihern wegen geparkter Autos: 65-Jähriger geht auf 60-Jährigen los

image_pdfimage_print

EinsatzwagenGestern in der Mittagshitze geriet ein 65-Jähriger aus Bad Aibling mit einem 60-Jährigen aus München an den idyllischen Weihern bei Högling in massiven Streit. Anlass war ein ungünstig geparktes Fahrzeug, so die Polizei heute am Montagmorgen. Der Aiblinger holte daraufhin ein Brotmesser und ging damit auf sein Gegenüber los – zum Glück wurde aber niemand verletzt. Anschließend setzte sich der 65-Jährige in seinen schwarzen Pkw und fuhr davon …

Durch die schnell eingeleitete Fahndung der Polizei konnte der Mann noch vor Erreichen seiner Wohnadresse aufgegriffen werden. Die Beamten bemerkten heftigen Alkoholgeruch. Ein Alkotest bestätigte den Verdacht.
Zusätzlich zu diversen Straftaten, unter anderem Bedrohung und versuchte gefährliche Körperverletzung, muss sich der Aiblinger nun auch noch wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.