Söchtenau: Unfall mit drei Autos

Mindestens zwei Verletzte und hoher Blechschaden

image_pdfimage_print

Söchtenau – Drei Autos sind am heutigen frühen Sonntag Nachmittag auf der Staatsstraße 2095 ziemlich heftig aufeinander geprallt. Die erste Bilanz: Mindestens zwei Verletzte und hoher Blechschaden. Wie vor Ort berichtet wurde, passierte der Unfall gegen 14 Uhr auf der Staatsstraße 2095 zwischen Prutting und Bad Endorf. Bei der Abzweigung nach Innthal (Gemeindebereich Söchtenau) kam es zu dem Zusammenstoß, für den die Polizei die Ursache noch ermitteln muss.

Nach ersten Informationen sind dabei mindestens zwei Menschen verletzt worden. Neben Feuerwehr und Polizei waren auch Notarzt und mehrere Rettungswägen im Einsatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.