Schon wieder: Handy entrissen

Erneuter Überfall in der Innenstadt von Rosenheim

image_pdfimage_print

Rosenheim/Landkreis – Schon wieder wurde mitten in der Innenstadt von Rosenheim einem jungen Mann das Handy entrissen. Der 24-jährige Hotelfachmann aus dem Landkreis stand in der Nacht zum heutigen Donnerstag am Rosenheimer Salzstadl vor einem Nachtlokal, als er gegen 1.50 Uhr von zwei Männern angesprochen wurde. Plötzlich entrissen diese dem 24-Jährigen das Mobiltelefon und flüchteten nach einem kurzen Handgemenge zu Fuß in Richtung Frühlingsstraße. Von dort verliert sich ihre Spur und die beiden Männer konnten unerkannt entkommen.

Es handelt sich bereits um den zweiten Vorfall in dieser Woche – der andere Fall vom Luitpoldpark konnte bereits von der Kripo geklärt werden (siehe unseren Bericht).

Die Täter werden wie folgt beschrieben:

  • Täter 1: ca. 175 cm, ca. 20 Jahre, schlank, südeuropäischer Typ, gebrochen Deutsch, dunkel gekleidet
  • Täter 2: ca. 185 cm, ca. 20 Jahre, schlank, südeuropäischer Typ, dunkel gekleidet

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung unter der Telefonnummer 08031/2000 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.