Schlechter Witz: 18 Gullideckel ausgehoben

Nach Herbstfest-Besuch wurde 21-Jähriger aus dem Landkreis auf frischer Tat ertappt

image_pdfimage_print

Blaulicht03Heute am frühen Sonntagmorgen gegen 1.45 Uhr meldete ein aufmerksamer Autofahrer der Polizei in Rosenheim, dass ein betrunkener Herbstfest-Heimkehrer gerade Gullideckel auf der Hauptstraße durch Stephanskirchen aushebt. Vor Ort mussten die Beamten 18 ausgehobene Gullideckel auf der Straße sowie auf dem Radlweg gfeststellen. Der 21-Jährige aus dem Landkreis Rosenheim, der von der Polizei noch auf frischer Tat erwischt wurde, hatte akkribisch jeden einzelnen Deckel herausgehoben. Autofahrer und Radfahrer, die durch die ausgehobenen Gullideckel geschädigt oder gefährdet wurden, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Rosenheim (08031-200-2200) zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.