Rosenheim: Fliegerbombe am Bahnhof

Spezialkommando ist unterwegs - Areal auf Bahnhofsnordseite abgesperrrt

image_pdfimage_print

BlaulichtDie Stadt Rosenheim ist soeben darüber informiert worden, dass im Zuge der laufenden Baumaßnahmen auf dem nördlichen Bahnhofsareal im Bereich des Baufelds 4 eine Bombe aus dem 2. Weltkrieg gefunden wurde. Es handelt sich dabei vermutlich um eine 125-Kilogramm-Bombe. Ein Sprengkommando ist derzeit nach Rosenheim unterwegs, um vor Ort das weitere Vorgehen abzuklären.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.