Polizei warnt: Kein Handy am Steuer!

In nur einer Stunde zehn Fahrzeugführer, die ihr Smartphone benutzten

image_pdfimage_print

SONY DSCInnerhalb nur einer Stunde kontrollierte die Polizei im Rosenheimer Stadtgebiet zehn Fahrzeugführer, die unerlaubterweise während der Fahrt ihr Smartphone benutzten. Zwei Auto-Insassen waren zudem nicht angeschnallt. Am Montagnachmittag hatten Beamte der Polizei im gesamten Stadtgebiet Gurt- und Handykontrollen durchgeführt. Eine Reihe Autofahrer wurden zur Anzeige gebracht. Die Polizei warnt davor, dass jeder Fahrzeugführer durch das Telefonieren mit einem Handy – geschweige denn durch das Schreiben und Lesen von Whats-App- oder SMS-Nachrichten – stark abgelenkt ist, was im Straßenverkehr schwerwiegende, wenn nicht tödliche Folgen nach sich ziehen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.