Polizei ermahnte ein Liebespaar!

Anwohnerin hatte sich über „Aktivitäten" in einem Auto beschwert

image_pdfimage_print

BlaulichtRosenheim – Einen nicht alltäglichen Auftrag erhielt die Polizei in Rosenheim am frühen Freitagabend. Sie sollte in den Aicherpark fahren, da sich seit einiger Zeit das gleiche Schauspiel vor dem Fenster einer Rosenheimerin abspielte. Diese hatte die Polizei verständigt. Ein Auto fuhr vor und im Anschluss kam es zu einer regen Aktivität im Innern, die von lautem Stöhnen, teilweise auch Schreien, begleitet wurde, sagt die Polizei. Die Beamten konnten das Fahrzeug mit stark beschlagenen Scheiben antreffen. Bei der Ansprache wurde durch das Liebespaar noch das Nötigste mit der im Auto verteilten Kleidung bedeckt.

Die Beiden wurden ermahnt, heißt es in der Mitteilung der Polizeibeamten – mit der Bitte, sich eine Wohnung zu suchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.