Odlfassl platzt mitten auf der Straße

Riesensauerei bei Stephanskirchen - Cabrio-Fahrerin voll erwischt

image_pdfimage_print

BlaulichtZur Mittagszeit ereignete sich heute auf der Staatsstraße auf Höhe des Bahnübergangs in Stephanskirchen ein ungewöhnlicher Verkehrsunfall. Einem 53-jährigen Landwirt platzte der Gülle-Anhänger auseinander, den er hinter seinem Bulldog herzog. Dabei wurde sowohl die Staatsstraße in Fahrtrichtung Riedering auf einer Länge von rund einem Kilometer verschmutzt, als auch mehrere Fahrzeuge. Besonders schwer erwischte es eine 26-jährige Traunsteinerin: Die war mit ihrem offenen Mercedes-Cabrio direkt hinter dem Odlbanzn unterwegs, meldet die Polizei.

Die Staatsstraße wurde durch die Firma Bersworth und rund 25 eingesetzte Feuerwehrkräfte der Feuerwehren Stephanskirchen und Riedering gereinigt. Auch der Zugverkehr war von diesem Unfall betroffen, da sich die Reinigungsarbeiten über die Bahngleise zogen und die Züge einige Zeit nur mit verlangsamter Geschwindigkeit fahren konnten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

9 Gedanken zu „Odlfassl platzt mitten auf der Straße

  1. Schimansky Martin

    Do sog i blos: „ozapft is!“

    0

    0
    Antworten
    1. Krogler Richaed

      „Das war scheiße!“

      0

      0
      Antworten
  2. Foto oder es ist nicht passiert 🙂

    0

    0
    Antworten
    1. Christian Huber Beitragsautor

      … das ist oft so: Wenn was Witziges passiert, ist kein Fotograf vor Ort. Liegt an einer einfachen, wenn auch traurigen Tatsache: Ohne Verletzte (kein Rettungsdienst), keine Alarmierungsschleife, keine Fotografen … Gruß, Huaba

      0

      0
      Antworten
  3. Mirstinktes auch

    Da bleibt nur noch die Frage, was macht ein Kufsteiner mit seiner Gülle bei uns? Es ist seit 6 Wochen eh schon unerträglich der Gestank überall……

    0

    0
    Antworten
    1. Des is hoid bei uns aufm Land a so, daß amoi g´odlt werd. Aba wos da Kufstoana bei uns machd, is wirkli aa guade Frog…

      0

      0
      Antworten
      1. Nia laar fahrn, z’ruck nehman’s s Hoiz mid.

        0

        0
        Antworten
      2. Im Artikel steht absolut nichts von einem Kufsteiner! Wäre auch abwegig, wegen Odl so weit zu fahren, es sei denn es handelte sich um Klärschlamm.

        0

        0
        Antworten
    2. Des stinkt ned, des riachd.

      0

      0
      Antworten