Nur zwei Minuten weg – Radl gestohlen

Vorfall in Nikolaistraße - Polizei bittet um Hinweise

image_pdfimage_print

BlaulichtRosenheim – Wie schnell man ein Radl stehlen kann: Der Geschädigte, ein 56-jähriger Mann aus dem Stadtgebiet Rosenheim, stellte sein Trekking-Fahrrad in der Nikolaistraße vor einem Geschäft ab. Weil er im Geschäft nur kurz was erledigen musste, sperrte er das Rad nicht ab. Nach rund zwei Minuten kam der Mann wieder zurück. Das Rad war verschwunden. Der Täter nutzte genau jene zwei Minuten, in denen das Fahrrad unbeaufsichtigt war, so die Polizei am Samstag.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Rosenheim unter Tel. 08031/200-2200 in Verbindung zu setzen. Bei dem Fahrrad handelt es sich um die Marke Giant, Typ Roam in der Farbe silber.

Der Geschädigte, ein 56-jähriger Mann aus dem Stadtgebiet Rosenheim, stellte sein Trekking-Fahrrad, Marke Giant, Typ Roam in der Farbe silber in der Nikolaistraße vor einem Geschäft ab. Weil er im Geschäft nur kurz was erledigen musste, sperrte er das Rad nicht ab.

Nach rund zwei Minuten kam der Mann wieder zurück zum Abstellplatz des Fahrrades. Das Rad war aber verschwunden.

Der Täter nutzte genau jene zwei Minuten, in denen das Fahrrad unbeaufsichtigt war.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Rosenheim unter tel. 08031/200-2200 in Verbindung zu setzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.