Nächste Woche der Spatenstich

Erweiterungsbau der Schön-Klinik: Investitionsvolumen rund 57 Millionen Euro

image_pdfimage_print

klinik

Am kommenden Mittwoch findet der Spatenstich statt: Mit dem Erweiterungsbau – Investitionsvolumen rund 57 Millionen Euro – und der Zusammenlegung der Klinikstandorte Bad Aibling und Harthausen (Foto) setzt das Familienunternehmen Schön-Klinik erneut Maßstäbe für die sichere und innovative Patientenversorgung in der Region. In der „neuen“ orthopädisch-neurologischen Schön Klinik Bad Aibling, die im Frühjahr 2018 eröffnet werden soll, werden Schlaganfallraum und das CT sich in unmittelbarer Nähe …

… zur Liegend-Krankenanfahrt an der Kolbermoorer Straße befinden, was die schnelle Versorgung eines akuten Schlaganfall-Patienten ermöglicht und damit die Notfallversorgung im Großraum Rosenheim weiter verbessert.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.