Nach Waffen gesucht – Marihuana gefunden

Kripo zu Besuch: Angehörige des Tatverdächtigen (24) erlitt einen Schwächeanfall

image_pdfimage_print

BlaulichtBei einer Wohnungsdurchsuchung in den heutigen frühen Morgenstunden fand die Polizei bei einem 24-Jährigen in Rosenheim Marihuana. Gesucht hatten die Beamten allerdings zunächst nach illegalen Waffen. Nun ermittelt die Kriminalpolizei gegen den jungen Mann, heißt es am Nachmittag von der Polizei. Bei den Ermittlungen einer Zentralstelle der Kripo ergaben sich konkrete Hinweise, dass der Mann illegal im Besitz mehrerer Schusswaffen ist. Daher wurde bei der Staatsanwaltschaft ein Durchsuchungsbeschluss für die Wohnung des 24-Jährigen erwirkt. Als die Beamten heute …

… den ergangenen Beschluss vollstreckten, fanden sie schließlich keine illegalen Schusswaffen, sondern Marihuana. Die Drogen wurden sichergestellt. Eine Angehörige des Tatverdächtigen erlitt während des Polizeieinsatzes einen Schwächeanfall. Sie musste zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden.

Die Kriminalpolizei hat inzwischen die weiteren Ermittlungen übernommen. Der 24-Jährige wird nun wegen eines Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetzt angezeigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.