Münchens Polizei-Vize übernimmt …

... am 1. September das Polizeipräsidium Oberbayern Süd in Rosenheim

image_pdfimage_print

KoppBayerns Innenminister Joachim Herrmann wird am kommenden Dienstag, 1. September, um 10 Uhr im Ballhaus in Rosenheim im Rahmen eines Festakts Robert Kopp (56 Jahre alt – unser Foto), dem bisherigen Münchner Polizei-Vzepräsidenten, die Leitung des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd übertragen. Der bisherige Leiter, Robert Heimberger (58), wird zum 1. September 2015 zum Präsidenten des Bayerischen Landeskriminalamts bestellt. Das Polizeipräsidium Oberbayern Süd ist mit seinen 33 Polizeiinspektionen, drei Verkehrspolizeiinspektionen und sieben Kriminalpolizeidienststellen für eine Fläche von etwa 9.200 Quadratkilometer zuständig. Rund 2.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen für die Sicherheit von 1,25 Millionen Einwohnern in 246 Kommunen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.