Motorradfahrer schwer gestürzt

Mann (59) hatte nach Kurve Kontrolle über Maschine verloren

image_pdfimage_print

BlaulichtSeeon – Ein 59-Jähriger wollte gestern am Nachmittag mit seinem Motorrad die Straße von Seebruck in Richtung Seeon fahren. Kurz nach Seebruck kam der Fahrer allein beteiligt in einer Linkskurve zu Sturz und die Maschine rutschte rechts von der Fahrbahn. Hierbei wurde der 59-jährige Mann aus dem Landkreis Altötting schwer verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Traunstein verbracht werden. Das Motorrad musste zur Erstellung eines technischen Gutachtens …

… sichergestellt werden. Dies wurde von der Staatsanwaltschaft Traunstein in Auftrag gegeben. Die Feuerwehr Seebruck war im Einsatz. Die genaue Unfallursache konnte noch nicht festgestellt werden, so die Polizei am Montag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.