Mit Glasflasche ins Gesicht geschlagen

Streit zwischen zwei jungen Männern eskaliert auf Halloween-Party

image_pdfimage_print

PolizeiAm heutigen Samstag um 4 Uhr am Morgen kam es zwischen einem Priener (21) und einem 24-jährigen Rosenheimer zu einem Streit nach einer Halloween-Party. Der 21-Jährige sei die weibliche Begleitung des Rosenheimers angegangen, sagt die Polizei. Dadurch sei es zum Streit zwischen den beiden Männern gekommen. Der 21-Jährige habe sich daraufhin eine Glasflasche von einem Passanten genommen und diese dem Rosenheimer ins Gesicht geschlagen. Der 24-Jährige erlitt eine große, klaffende Schnittwunde im Gesicht. Zeugen hielten den Täter bis zum Eintreffen der Polizei fest. Der Verletzte wurde mit dem Rettungswagen …

… ins Krankenhaus gebracht. Der 21-jährige Priener wurde zr Polizeistation verbracht und dort wurde eine Blutentnahme aufgrund seines hohen Alkoholpegels, so die Beamten, von der Staatsanwaltschaft angeordnet.

Da der junge Mann weiterhin aggressiv und uneinsichtig war, kam er in die Ausnüchterungszelle der Polizei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.