Mehrere hundert Stangen Zigaretten als Beute

Einbruch in Tabakladen - Kripo bittet dringend um Hinweise

image_pdfimage_print

Silhouette of hooded man or hooliganRosenheim – Gleich mehrere hundert Stangen Zigaretten holten sich bisher unbekannte Einbrecher in der Nacht auf Montag aus einem Tabakladen in Rosenheim. Die Kriminalpolizei ermittelt und bittet dringend um Hinweise. Der oder die Täter sind zwischen Sonntagabend, 18.30 Uhr, und Montagmorgen, 8 Uhr, vermutlich über den Innenhof des Gebäudes in den Tabakladen in der Münchener Straße eingestiegen.

Anschließend haben sie die Geschäftsräume durchsucht und mehrere hundert Stangen Zigaretten mitgehen lassen.

Wer hat in der Nacht von Sonntag auf Montag auffällige Personen oder Fahrzeuge im Bereich des Tabakladens wahrgenommen, insbesondere

  • auf der Rückseite des Gebäudes, ein Innenhof der von einem Hotelbetrieb eingegrenzt wird
  • im Bereich der Münchener Straße, Abzweigung Bahnhofstraße, Samerstraße und Riederstraße

Hinweise werden von der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 08031/2000 entgegen genommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.