Mann spricht Kinder an

Schechen: Vorfall gestern - Bis zur Haustüre verfolgt - Polizei sucht Hinweise

image_pdfimage_print

Blaulicht03Die Polizei meldet heute am Sonntagmorgen: In Schechen wurde gestern am späten Samstagnachmittag von einer besorgten Mutter mitgeteilt, dass ihre Kinder soeben von einem unbekannten Mann angesprochen worden seien. Die Kinder spielten unweit des Elternhauses, als der Mann auf sie zukam. Er kam schnellen Schrittes auf die Kinder zu und ging ihnen sogar bis zur Haustüre hinterher, sagt die Polizei. Als die Kinder …

… in das Haus liefen, sei der Mann mit seinem Auto weggefahren.

Als die Polizeistreife eintraf und die Kinder dazu befragte, stellte sich heraus, dass es sich bei dem Mann um

… einen älteren Herrn im „Opa“-Alter handeln soll, der zwischen 1,80 und 1,85m groß ist und graue Haare hat.

Er war bekleidet mit einem grünen Shirt und Jeans. Der Mann war mit einem weißen größeren Auto mit Rosenheimer Kennzeichen unterwegs und auf dem Beifahrerseitz sei eine etwas korpulentere Dame gesessen.

Was der Herr genau wollte, könne nicht gesagt werden, so die Polizei weiter.

Die Kinder seien aufgrund des Verhaltens des unbekannten Herrn sehr verängstigt, weshalb die Polizei nun auf Hinweise der Bevölkerung hofft, um die Tat eventuell aufklären zu können.

Sachdienliche Hinweise zu diesem Vorfall bitte an die Polizeiinspektion Rosenheim unter 08031/200-2200.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu „Mann spricht Kinder an

  1. Mich würde interessieren, ob der Mann gefunden wurde und was rausgekommen ist.

    4

    0
    Antworten