Lkw-Fahrer aus Tschechien ohne Zeit

Auf der B15 bei Schechen kontrolliert - Viel zu schnell unterwegs

image_pdfimage_print

EinsatzwagenGegen 2.20 Uhr wurde in der heutigen Nacht auf der B15 in Schechen ein tschechischer Lkw kontrolliert. Nachdem ihm die Polizeistreife nachfolgte, konnte bereits auf dem Tacho des Polizeifahrzeuges eine Geschwindigkeit von mehr als 80 km/h festgestellt werden. Nach anschließender Auswertung seines digitalen Kontrollgerätes kam heraus, dass der tschechische Lkw-Fahrer mit 94 km/h (bei erlaubten 60 km/h) auf der Bundesstraße unterwegs war. Dieser musste nun knapp 300 Euro Strafe bezahlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.