Landwirt von Stier verletzt

Nach Attacke auf Weide: 61-Jähriger kam ins Krankenhaus

image_pdfimage_print

BlaulichtEin 61-jähriger Landwirt aus dem Gemeindebereich von Riedering wurde in der eingezäunten Weide von seinem Stier angegriffen und dabei nicht unerheblich verletzt. Vermutlich wollte der Landwirt nach seiner Kuhherde schauen, als der ausgewachsene Stier völlig unerwartet auf den Landwirt losging, so die Polizei. Der Mann konnte sich noch selbst aus der Weide in Sicherheit bringen. Der Landwirt wurde zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.