Kaum zu glauben: Das ist eine Bahnlinie

Strecke Rosenheim-München wohl noch eine Weile gesperrt

image_pdfimage_print

Foto 1Diese Fotos erreichten uns heute Nachmittag von unserem Fotografen Georg Barth, der sich bei Aßling in den Wald geschlagen hat: Kaum zu glauben, aber unter diesem Dickicht, das gestern Sturmtief Niklas verursacht hatte, befindet sich die Bahnstrecke Rosenheim-München.  Die Beweisfotos …

„Starke Einschränkungen im Zugbetrieb!“ Das meldet nach wie vor der Meridian.

Bis auf Weiteres kommt es im gesamten Streckennetz des Meridian zu Zugausfällen, Schienenersatzverkehren und Pendelverbindungen – kein Wunder, so sieht es bei Aßling, Nachbar-Landkreis Ebersberg, auf der Bahnlinie aus:

Foto 2

Foto 4

Foto 5

Foto 3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.