Junger Fischer (17) stellt Schwarzfischer

Auf dem Heimweg vom Herbstfest - Mann (35) flüchtete samt Angel

image_pdfimage_print

BlaulichtEinem 17-jährigen Fischer aus Rosenheim fiel auf dem Heimweg vom Herbstfest ein Mann auf, der in der Innstraße in der Mangfall fischte. Da er ihn von seinem Verein her nicht kannte, wollte er ihn nach seinem Fischereischein fragen. Der 35-jährige Rosenheimer ergriff zunächst – samt Angel – die Flucht, konnte dann aber vorm Danonewerk von dem Jugendlichen eingeholt werden. Gegen ihn wird nun ein Strafverfahren wegen Fischwilderei eingeleitet …

… da er ohne Fischereischein und ohne Fischereierlaubnisschein gefischt hat – egal, ob es einen Fang gab oder nicht, sagt am heutigen Morgen die Polizei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.