Internationale Medien zu Gast am Chiemsee

Alpenland Tourismus organisierte Chiemsee-Pressereise

image_pdfimage_print
Auf einer "Chiemseeyacht" der Segelbootverleiherfamilie Heistracher aus Gstadt.

Auf einer „Chiemseeyacht“ der Segelbootverleiherfamilie Heistracher aus Gstadt.

Prien/Bernau – Wasser ist am Chiemsee immer ein Thema – erst recht im UNESCO-Wasserjahr. Dieses nahm Chiemsee-Alpenland Tourismus zum Anlass wieder zu einer Pressereise direkt an den Chiemsee einzuladen. So konnten am vergangenen Wochenende – bei besten Wetter- und Wasserbedingungen – neun „handverlesene“ Medienvertreter beispielsweise von der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, dem Darmstädter Echo, der Neuen Züricher Zeitung oder dem Luxemburger Tagblatt drei Tage lang die Freizeitmöglichkeiten am Chiemsee erkunden.

 

Ob unterwegs mit dem Kajak oder dem Segelboot, bei einer Chiemsee-Deltabootsfahrt oder bei einer Fahrradtour auf dem Chiemsee-Radweg – die Journalisten zeigten sich mehr als begeistert von der traumhaften Landschaft und den fantastischen Erlebnisangeboten. Umfangreiche touristische Berichterstattung in nationalen und internationalen Zeitungen werden erwartet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.