Graffiti: Raiffeisenbank besprüht

Täter verursacht Schaden in Höhe von 3000 Euro - Hinweise

image_pdfimage_print

BlaulichtBruckmühl – In der Nacht vom Donnerstag auf Freitag besprühte in der Sonnenwiechser Straße in Bruckmühl ein unbekannter Täter erneut die Hauswand der Volks- und Raiffeisenbank. Es entstand ein geschätzter Schaden von etwa 3000 Euro. Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise. Telefon: 08061/9073-0.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.