Für Motorradfahrerin kam jede Hilfe zu spät

Schwerer Unfall am Sonntagmorgen an Kreuzung bei Pittenhart

image_pdfimage_print

EinsatzwagenEine sehr traurige Nachricht heute am Sonntag aus Pittenhart: Eine 45-jährige Motorradfahrerin aus dem Landkreis ist dort am Morgen tödlich verunglückt, meldet das Polizeipräsidium. Gegen 8.15 Uhr war es auf der Strecke zwischen Höslwang und Pittenhart zu dem tragischen Unfall gekommen. Eine junge Frau (20) aus Nordrhein-Westfalen wollte mit ihrem VW Golf in Fahrtrichtung Prien fahren. An der Kreuzung zur TS21 übersah sie laut Polizei das Stopp-Schild. Der Pkw prallte dort in das vorfahrtsberechtigte Motorrad …

Die Kradlenkerin stürzte und wurde so schwer verletzt, dass sie noch auf dem Weg per Helikopter ins Unfallklinikum Salzburg ihren Verletzungen erlag.

Die junge Autofahrerin blieb unverletzt. Zur Klärung der Unfallursache ordnete die Staatsanwaltschaft Traunstein ein unfallanalytisches und ein unfalltechnisches Gutachten an.

Die Kreisstraße war bis zum Ende der Bergungsmaßnahmen für etwa zwei Stunden gesperrt. Die Feuerwehr aus Pittenhart war mit 25 Mann im Einsatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.