Fahrer (92) stürzte mit Auto fast in die Mangfall

Beim Einparken schräg am Abhang gelandet - FFW half

image_pdfimage_print

BlaulichtKolbermoor – Am gestrigen Sonntagabend gegen 18.30 Uhr wollte ein 92- jähriger Kolbermoorer vor seinem Wohnhaus einparken. Rückwärts fuhr er ein Stück zu weit und stürzte mit dem Auto fast in die Mangfall. Er hatte seinen Wagen zu weit nach hinten gefahren. so dass dieser schräg am Abhang stand. Durch das schnelle Eintreffen der Einsatzkräfte konnte der Mann aus seinem Fahrzeug geborgen werden. Der 92 Jahre alte Fahrer kam mit dem Schrecken davon. Wer die Polizei verständigt hatte, darüber steht in der Meldung der Inspektion am heutigen Morgen nichts.

Sein Fahrzeug konnte von den Einsatzkräften der Feuerwehr Kolbermoor, die mit einer Besatzung von etwa zehn Mann angerückt war, vom Abhang weggezogen werden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.